Sultai all the way

Hallo miteinander.

Azcanta the sunken Ruin

Die Standard Season ist im vollen Gange. Ich hoffe Ihr hattet auch schon die Gelegenheit in den neuen Standard-Showdown-Events zu spielen. Auch mich hat das neue Set und vor allem die Rotation wieder zum Standard-Format gespült, auch weil ich eine Standard Sultai-Liste spielen kann und damit bisher recht zufrieden war. Nicht nur, dass ich damit bisher in 3 Turnieren ungeschlagen bin, auch #TeamMagicBlogsDe Kollege Andi hat die Liste getestet und ist ebenfalls im letzten Showdown im Finale gelandet. Wer also Rock in Standard spielen will, dem empfehle ich unsere Liste:

Search for Gonti:

Maindeck

Sideboard:

Das Deck fungiert sehr Midrange-lastig, mit einigen frühen Kreaturen, die jeweils sehr starke Effekte haben sollten Sie im Spiel sein / das Spiel betreten:

Glint Sleeve Siphoner Rogue Refiner

Unser Energie Subthema umfasst neben unsere Manabasis und Glimmer of Genius den Midrange-Allstar Rogue Refiner. Dieser enabled unseren standardlegalen Dark Confidant. Sehr stark sind beide Karten vor allem im Control-Matchup, das zur Zeit doch immer mehr vertreten ist. Beide Karten sind auch tolle Targets um Sie wieder mit unserem Gott zu reanimieren. Um zusätzlich gegen Temur Energy noch Druck und Präsenz aufs Board zu bringen sind unsere beiden Midrange-Kreaturen im Deck:

Gonti, Lord of Luxury Hostage Taker

Beide sind mindestens ein 2for1 und bringen unseren „Rock“ Plan weiter voran. Gerade die Synergie zwischen beiden, ein Hostage Taker der den eigenen Gonti exiled und wieder bringt, kam doch öfters im Spiel vor als ich vorher gedacht habe (Danke Ormus für den Tipp!)

Neben dem wohl besten Finisher im Format, The Scarab God, spielen wir noch 3 Planeswalker die das Spiel ebenfalls beenden können und die wir zeitgleich mit unserem Search for Azcanta finden können:

Liliana, Death's Majesty Vraska, Relic Seeker

Liliana kann unseren Gott enablen, über Rogue Refiner Karten ziehen, unsere anderen Midrange-Waffen wiederbringen oder gar den Notnagel Boardwipe gegen die Dino-Decks mitbringen. Alles in allem ein sehr starker Walker, der sich selbst schützt und sehr viel Value generiert.

Vraska ist unser Out gegen Enchantments und Artefakte, gleichzeitig produziert sie schwer zu blockende Kreaturen und kann alleine das Spiel beenden. Beide Karten sind sehr starke Finisher und sehr gute Hits im Lategame von unserem geflippten Search. Die Interaktion zwischen Search und Walkern, vor allem Liliana hat mich dazu verleitet das Ganze auch in einem älteren Format zu testen. Das Ganze lief relativ erfolgreich!

Dies ist meine aktuelle BUG Liste in Modern. Kritikpunkte sind noch, dass ich einen Threat mehr im Deck will, vielleicht sogar einfach Garruk oder den Tracker aus dem Sideboard und dafür noch mehr gezielten Yardhate ins Sideboard bringe.

Beide Listen spielen sich genau so, wie sich ein Freakle-Deck spielen sollte. Massig Grind, keine free wins, dafür immer Antworten irgendwo in den 75 versteckt. Falls Ihr Liebhaber von Midrange Decks seid, kann ich euch nur empfehlen diese beiden Listen zu testen 🙂

Freakle

 

Das könnte Dich auch interessieren...

9 Antworten

  1. Ormus sagt:

    Wenn euer Meta viel Temur Energy enthält dann ist das hier das richtige Deck für euch. Der Sultai Value Pile frühstückt Temur Energy, da habt ihr ein gutes Matchup.

  2. KLT sagt:

    Wie ist das Matchup gegen Ramunap Red bzw. wie sind denn die Sideboard-Pläne gegen Ramunap Red?
    +1 Gifted Aetherborn, +1 Yahenni’s Expertise, +2 Deathgorge Scavenger, +2 Bontu’s Last Reckoning, +1 Doomfall
    -2 Search for Azcanta, -3 Glimmer of Genius, -2 Supreme Will?

  3. Freakle sagt:

    Hallo KLT,

    das Matchup ist draw abhängig,bisher war es machbar, allerdings benötigt man dieLifegain Karten. Sideboard genau so wie von dir beschrieben.

    Grüße

  4. KLT sagt:

    Habe es mal geschafft diese Liste (-1 Vraska, +1 Torrential Gearhulk) beim Standard Showdown auszuprobieren. Ich war etwas skeptisch bzgl. der doch sehr schwarzlastigen Kartenauswahl, aber es ging erstaunlich gut. Aufgefallen ist mir dass man nicht selten auf 3 Ländern sitzenbleibt mit starken 4cmc Karten auf der Hand. Late-game ist bombastisch gut, macht sehr viel Spaß zu spielen.

    • Freakle sagt:

      Hallo KLT,

      das ist mir beim testen auch öfters passiert, ich spiele daher meine Cycle-Länder bis ins wirkliche Lategame immer aus und cycle nichts weg.
      Wichtig sind auch die Roque Refiner, je mehr man zieht, desto konstanter läuft das Deck.

      Schön das du Spaß damit hattest 🙂

  1. 18. November 2017

    […] ich bin – in „Vorbereitung“ auf die neue Modern Season die nächstes Jahr starten wird – wieder dabei mehr auf MTGO zu testen. Hauptsächlich natürlich meine Sultai-Liste, zum Beispiel dieser hier. […]

  2. 23. November 2017

    […] mein Kollege Freakle schon lange und in allen Formaten praktiziert, sieht bei mir also erstmal so aus. Im Endeffekt tauscht man Path to Exile, Lingering […]

  3. 16. Januar 2018

    […] seitens WotC unseren „Store Championship“ aka Gameday austragen. Ich bin mit meiner bisher gut gedienten Sultai-Liste angetreten. Nachdem die letzten Turniere zwischen uns unterschiedlichen Piloten ja sehr gut gelaufen sind […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.