Not a single…gift…was given

Hallo zusammen,

Die Modern Saison ist da! Nach einem Jahr Pause können wir uns endlich wieder auf die schönste Jahreszeit in Magic freuen. Modern ist mein persönlich liebstes Format in Magic, das Metagame ist so gesund wie selten (außer Sol-Ländern, die gehören ins nächste Jahrhundert gebannt [a.k.a. Länder, die 2 Mana erzeugen, wie etwa Eldrazi Temple, in Anlehnung an die Karte Sol Ring]). Selbst unser alter Freund Jeskai-Control schafft es wieder in die Top 8 von größeren Events, so dass wir endlich einen Metagame-Shift erleben hin zu einem etwas langsameren Format.

Ausgehend von Gerrard Fabianos Liste und meinen Erfahrungen im letzten Jahr hab ich meine Sultai-Liste reworked. Unten die Deckliste, die auch in Papierform gerade im Koffer von unserem National Champion zur ProTour fährt. Das Deck ist weiterhin meiner Meinung nach die beste Rock-Variante die möglich ist, die Kartenselektion ist ein sehr starkes Tool im Modern-Feld in dem man pro Turnier auf 15 unterschiedliche Decks treffen kann. Gerade auch Sideboard-Karten lassen sich so schneller und konstanter finden. Blau bringt uns ebenfalls Antworten gegen Decks, die wir nur über den Stack schlagen, oder zumindest verlangsamen können. Planeswalker geben diesem Midrange-Deck einen weiteren Angriffswinkel auf faire Decks, Maelstrom Pulse und Abrupt Decay sind Zerstörungszauber, die mit allen Permanents zu Recht kommen, selbst wenn es sich dabei um nervige Verzauberungen o.Ä. handelt.

Durch die Präsenz von UW-Control im Format und auch dadurch, dass ich die „Stock“-Liste auf MTGO nun eine Weile getestet habe, bin ich zu einem älteren Goodie meiner Sultai-Liste zurück gekommen. Freakle’s Pile!™ Damit konnte ich mich zumindest in die Super Sunday Series Top8 vorbringen an nem schönen Sonntag in Madrid (an dem ich zuvor komplett in Standard von Mardu Vehicles vernichtet wurde). Die Liste würde im Moment folgendermaßen aussehen:

Mal abgesehen davon, dass ich zu 100% eine Elesh in der Starthand halten werde, egal ob in Papierspielen oder auf Magic Online, so ist diese Liste doch der Gipfel der Gier. Getuned um im Midrange-Himmel/Hölle bestehen zu können. Der Druck von Fatal Push gibt dem Deck noch mehr Chancen gegen aggressivere kreaturenlastige Decks. Dank Discard und Threats die man zu Beginn aufs Board bringen kann, konnte ich damals im Jeskai und Bant Eldrazi-Meta mehr als gut bestehen. Wenn wir nun allerdings die neue Control-Variante anschauen, die in Abwandlungen gespielt wird, bemerken wir schnell ein Problem mit dieser Liste im UW-Matchup:

Massig Boardwipes Maindeck, sowie ein Landdesctruction-Paket, das unserem 4-farbigen Haufen doch reichlich zusetzen kann. Meist landen wir in einem Spiel, in dem wir unsere dicken Kreaturen nicht mehr reanimieren können, geschweige denn hardcasten. Die UW-Liste war für meinen Geschmack und Spielstil allerdings zu eng getuned, es gibt einige Matchups in denen man mit dieser Liste oben einfach das Spiel nicht beendet bekommt, da einem die wenigen Threats genommen werden, und die Antworten in Modern doch sehr mannigfaltig sein müssen um alles zu treffen. Daher hab ich mich dazu entschlossen, beide Deck-Archetypen zu verschmelzen, hier nun Freakle’s Esper Gifts Pile!™

Dies ist die Liste die ich gerade online spiele. Am Sideboard wird selbstverständlich nach jeder Liga gefeilt, gerade in diesen Farben hat man hier ja fast unendliche Auswahl. Bisher läuft die Liste recht stabil, hin und wieder zieht man noch das falsche Ende des Decks, bzw. flooded aus sollte man keinen der vier Kartenselektions-Permanents auf dem Board halten können. Trotz allem ist es für mich eine völlig neue Erfahrung ein Deck zu spielen, das unter Blood Moon funktioniert und ein gutes Matchup gegen Tron und Scapeshift hat.

Testet die Liste gerne aus, schreibt mir was Ihr davon haltet und welche Änderungen Ihr einbauen würdet!

 

Freakle

Freakle

Content Creator und Sultai-Clanmitglied von MagicBlogsDe. Mehr über mich findet ihr in meinem Steckbrief und meine Artikel gibt es hier im Archiv. Weitere Infos und Neuigkeiten findet ihr auf meinem Twitteraccount @AnaFreakle oder in meinen Twitch Streams @bgFreakle.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.