blah blah, Historic, blah blah

Cheers, da aktuell für richtiges Magic nicht wirklich Raum ist (aufgrund von Leuten, die sich nicht zum Wohle der Gesellschaft verhalten), müssen wir uns zwischen drei Optionen entscheiden:

  • kein Magic – eher extra meh,
  • MTGO – müsste ich für bezahlen und das Programm ist nach all den Jahren gefühlt verbugter als am Anfang, ABER da gibts richtige Eternal Formate, oder
  • MTGArena – auch eher meh aber es ist umsonst, bin mir aber auch nicht sicher warum man nicht Leute ins Team holen kann, die schon relativ bugfreie Software rausgehauen haben und tatsächlich wissen was sie tun. Aber das ist ein Thema für nen anderen Tag.

Also Arena und weil ich aufgrund des besseren (ich sag hier eindeutig NICHT guten) Balancing Freund von Eternal-Formaten bin also Historic. Intro Ende.

BUUHM! LISTE!

Aber micha, das sieht ja fast aus wie Pelt Collector-Shadow? Because it is! Das Deck benutzt ähnliche Synergien wie das Pelt Collector-Shadow in Modern über das ich vor knapp einem Jahr mal geschrieben hab. Die Sorte Deck hat einen Haufen neues Spielzeug bekommen und mit „Spielzeug“ meine ich dummen Powercreep.

Kommen wir zum Basisgespann: dem Pelt Collector und seinen Freunden, der hat nämlich absurd viele Zusatz-Synergien bekommen.

Pelt Collector / Burning-Tree Emissary / Zhur-Taa Goblin oder Kraul Harpooner. 8 Power Turn 2 klingt fair.

Pelt Collector / Kroxa, Titan of Death’s Hunger 2 Pelt Collector-Trigger und ein Kroxa-Discard also 3-6 Schaden und -1 Gegner-Handkarte klingt fair.

Scourge of the Skyclave die Historiclegale Version von Death’s Shadow.

Stormfist Crusader, quasi Dark Confidant mit Menace der zusätzlich noch indirekten Schaden macht. Das Menace bedeutet oft dass er einfach unblockbar ist weil er die kleinste Kreatur ist, damit aber trotzdem jede Runde für 3 durchläuft.

Claim // Fame ist mit Pelt Collector und Kroxa einfach dumm. 5 Power Pelt Collector und 2 Kroxa Discards für insgesamt 4 Mana staffelbar über 3 Züge.

Lurrus of the Dream-Den, „Hi wir sind die Cantina-Band. Wenn ihr irgendwelche Wünsche habt meldet euch. Den gleichen Zug nochmal! Was, den gleichen Zug nochmal, alles klar!“ Wie dumm Lurrus heimliche Affäre mit Kroxa sein kann sollte mitlerweile jeder schon mal gesehen haben. Für die 3 Leute die das nicht wissen: Jede Runde Kroxa für 2 Mana, Kroxa-Trigger, Kroxa in Friedhof, repeat.

Rest: Die Liste für Historic ist zum Zeitpunkt zu dem ich den Artikel schreibe ungefähr einen Tag alt, es gibt also noch viel Spielraum für Verbesserungen. Es kann gut sein, dass die Domri’s Ambush am Ende Skewer the Critics weichen und die Onedrops Light up the Stage.

Manabase aka das Krebsgeschwür. Gott vermisse ich richtige Fetchländer in dem Format. Falls nicht ersichtlich sein sollte dass die Manabase furchtbar ist: Sie ist furchtbar!

Weiß mit reinzunehmen ist eine reine Metaentscheidung da ich ungefähr 65% der Spiele gegen Sultai-Value spiele und die sich mit dem Knight of Grace echt schwer tun da sämtliches Einzel-Removal, welches hier gespielt wird, schwarz ist.

Sideboard

Knight of Grace – Sultai-Value und Rakdos Pyromancer oder Rakdos Sacrifice.

Witch’s Vengeance – Goblins und als Nebeneffekt Tribal insgesamt.

Doomfall / Cindervines – Controllige Matchups, Wackelkandidaten.

Grafdigger’s Cage – Die Kontroverse, allen voran Goblins und Rakdos Pyro und bis zu einem gewissen Grad Uro-Decks. Ja es ist ein Lurrusdeck, ja es spielt Kroxa und Claim // Fame und genau deswegen hab ich mich als „Morph“-Hate dafür entschieden.

Ich versuche in Zukunft wieder etwas aktiver bei den Artikeln zu sein aber man wird sehen. In diesem Sinne, bleibt drin und bis zum nächsten Mal.

Cheerio, euer micha

micha

Ich schreibe für euch über die Constructed Formate Legacy und Modern, Limited ist nicht mein Ding. Mehr über mich findet ihr in meinem Steckbrief und meine Artikel gibt es hier im Archiv.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.