Weihnachtsgeschenke für Magic Spieler!

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch eine Zeit, um Magic zu spielen oder zu lernen. Aber welche Weihnachtsgeschenke sind für Magic Spieler zu empfehlen oder was solltet ihr euch kaufen für den Einstieg? Unser Artikel beantwortet euch diese Fragen, gibt euch ein paar Ideen und Vorschläge – auch kurz vor Weihnachten noch oder zum Beispiel für Geburtstage!

Magic Weihnachten

Die Links im Artikel zeigen auf Amazon und sind Werbelinks, dort werdet ihr dank Prime (auch nutzbar als Abo auf unserem Twitch Kanal twitch.tv/MagicBlogsDe 😉 ) auch noch kurzfristig fündig – aber schaut unbedingt auch mal nach, ob ihr einen lokalen Gamestore habt und dort die Produkte bekommt. Die Läden sind die wichtige Basis für Magic Spieler und brauchen auch unsere Unterstützung, ihr findet die Suche hier: locator.wizards.com

love your lgs

Für Anfänger und Einsteiger

Wer noch kein oder kaum Magic spielst ist mit kleinen Paketen zum Ausprobieren gut bedient. Das Arena Einsteigerpaket gibt es für um die 10€ und ihr habt direkt zwei fertig spielbare Decks, enthalten sind auch Codes, um diese Decks im digitalen Client MTG Arena freizuschalten. So könnt ihr günstig in das Spiel reinschnuppern. Wenn bereits Grundkenntnisse vorhanden sind und etwas Abwechslung gefragt ist, dann probiert doch mal die Jumpstart Packs! Ihr mischt je zwei zufällige Halbdecks zusammen und habt sofort zwei fertige Decks zum los spielen…

Für Freunde der Optik

Klare Empfehlung hier für das Geschenk-Bundle! Ihr bekommt eine stabile, nützliche und dekorative Aufbewahrungsbox, einen Stapel Booster für Kartennachschub und als besonderes Goodie einen Sammlerbooster. An dieser Stelle könnten auch generell die Sammlerbooster der Editionen stehen, aber die möchten wir nicht explizit empfehlen durch die hohe Varianz bei hohem Preis. Wenn ihr wisst was ihr macht, dann sind diese wie z.B. der von der aktuellen Edition Blutroter Bund natürlich auch eine Möglichkeit.

Für die Mehrspielerrunde

Mehrspieler ist inzwischen bei Magic fast immer gleichbedeutend mit dem Commander Format. Also klar, hier sind die aktuellen, vorkonstruierten Commander Decks immer eine gute Basis und eine gute Geschenkidee, vielleicht kennt ihr ja sogar die bevorzugten Themen oder Farben der Spieler! Auswahl gibt es genug, aktuell sind das die Decks aus der Edition „Innistrad: Blutroter Bund“, die gibt es als  schwarz-rotes Vampir Deck  oder in Form der  blau-weißen Geister :

Für langjährige Spieler

Dann gibt es da noch die Spieler, die schon seit Jahren dem Hobby Magic nachgehen und vielleicht auch sehr viele Karten haben – gar nicht so einfach, passende Geschenke zu finden! Die Edition Modern Horizons 2 hat viele spielstarke Karten enthalten, je nach Budget kann man dort ein Bundle oder gar ein ganzes Booster Display schenken. Darin findet eigentlich jeder Spieler interessante Karten. Auch sehr praktisch und beliebt: die Boxen von Ultimate Guard – hier beispielhaft der Arkhive 800+, da passen viele Karten rein!

Wir hoffen, wir konnten hilfreiche Ideen geben und freuen uns über Kommentare und weitere Vorschläge in den Kommentaren – frohe Weihnachten!

Ormus

Gründer und furchtloser Anführer von MagicBlogs.de. Mehr über mich findet ihr in meinem Steckbrief und meine Artikel gibt es hier im Archiv. Weitere Infos und Neuigkeiten findet ihr auf meinem Twitteraccount @MagicBlogsDe oder in meinen Twitch Streams @MagicBlogsDe.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. cockatoo sagt:

    Mein Weihnachtsgeschenk war, dass ich vorhin in der Play-Queue gegen dich und dein Haufen-Deck gematcht wurde (UB Mutate/Flash gespielt). Habe den Nutzernamen leider nicht direkt gesehen. Ich wünsche dir schöne Feiertage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.