Kategorie: Start to play

Start to play

Erste eigene Karten

Erste eigene Karten

Wir wollen uns endlich unsere ersten eigenen Karten kaufen. Die Frage ist nur: „Welche?“ Nachdem ich in meinem letzten Blog-Eintrag eine breie Palette verschiedener Magic-Formate vorgestellt habe, sollte man sich an dierser Stelle am besten auf eine oder mehrere Varianten festlegen, mit denen man beginnen möchte. Ich habe mich für die Variante „Standard“ entschieden um möglichst schnell an ein spielbares Deck zu kommen ohne gleich große Beträge für einzelne Karten ausgeben zu müssen.

Formate

Formate

Hierzu müssen wir wissen, dass alle Magic-Karten aus verschiedenen Editionen stammen. Diese Editionen beinhalten meist ca. 100 – 300 verschiedene Karten. Jeweils drei aufeinander folgende Editionen werden zu einem Block zusammengefasst. Diese Blöcke erzählen zahlreiche Geschichten aus dem Magic-Universum. Zusätzlich zu diesen Themenblöcken erscheint einmal im Jahr ein Hauptset, welches einige Reprints aus dem letzten Block, aber auch gänzlich neue Karten enthält. Bei der aktuellen Edition handelt es sich um das Hauptset „Magic 2013“.

Der erste Kontakt

Der erste Kontakt

Aber nun zum springenden Punkt: Wie lerne ich am schnellsten die Regeln und spiele meine ersten Spiele ohne eigene Karten zu besitzen? Mir fallen hier zwei sehr gute Möglichkeiten ein…

Vorstellung und Ideen

Vorstellung und Ideen

Die Hauptidee dieses Blogs ist es einen Blog von einem Magic-Anfänger für andere Magic-Anfäger zu machen, um diesen den Einstieg zu erleichtern. Allerdings hoffe ich auch ein wenig auf die Unterstützung von erfahrenen Magic-Spielern, die mich mit Rat und Tat unterstützen.
Deshalb möchte ich regelmäßig hier bloggen und mich mit verschiedenen Magic-Themen befassen. Dies werden entweder Themen sein, die mich selbst zu dem Zeitpunkt beschäftigen oder Wünsche und Anregungen von anderen Magic-Anfängern.