Da braut sich was zusammen – Teil 2

Hallo Leute,

 

nach dem ersten Teil meiner persönlichen Theros-Karten-Bewertung mit einer Betrachtung im Vakuum möchte ich jetzt zum Wochenende ein kleines Update bzw. eine Fortsetzung bringen bevor es nächste Woche so richtig in die Vollen geht.

 

Das Prinzip bleibt gleich jede Karte wird für sich selbst bewertet und nur mit bereits vorhandenen Karten oder Decks in neue Ideen eingebunden.

 

Also los gehts:

 

Jitte is Back! Diese drei Worte schossen mir durch den Kopf als ich diese Karte sah. Natürlich ist der Vergleich weit hergeholt aber auch nicht ganz falsch. Ähnlich wie Bindent of Thessa hat diese Götterwaffe einen Effekt auf Angreifende Kreaturen, was erstmal ziemlich stark ist denn Deathtouch ist eine nicht verkehrte Ability im Angriff zumal man als Grünspieler auch leicht Zugriff auf Trample bekommt. Stellt euch mal die Situation vor in der Ihr euch bei mehreren Angreifen aussuchen könnt welchen Blocker ihr richtig hart tötet indem ihr Ghor-Clan Rampager rein werft, der liefert Trample mit und das bedeuten einfach mal 4 Schaden für 2 Mana ins Gesicht vom Gegner Plus eigene Kreatur am Leben wie gut ist das denn?

Die einzelnen Fähigkeiten unterstützen auch super einen aggressiven bzw. Midrange Plan: +1/+1 Counters auf eigene Kreaturen legen ist nie verkehrt, 2 Damage auf Flieger kann relevant werden wenn es Flieger aller Delver geben wird die das Format dominieren werden oder es Karten wie Lingering Souls geben wird. Gain 3 Life kann auch einfach mal ein Race entscheiden und ob die Letzte Fähigkeit relevante Anwendung findet wird sich zeigen (Fetchlands maybe?).

Unter Strich bekommt man hier ein super Paket nützlicher Fähigkeiten auf 2 Mana verteilt und der Cycle auf die Attacking Abilities wird auch interessant zu beobachten sein. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte Folgende Fähigkeiten:

Rot: First Strike

Weiß: Vigilance

Schwarz: Lifelink

 

Man darf gespannt bleiben.

Medomai the Ageless

4wu
Legendary Creature — Sphinx ?
Flying
Whenever Medomai the Ageless deals combat damage to a player, take an extra turn after this one.
Medomai can’t attack during extra turns.
4/3

Ein interessantes Konzept hinter dieser Karte. Time Walks sind seit ihrer Urform, dem Time Walk, schon immer ein komplexer und zu gleich spannender Bestandteil des Magic Multiversums gewesen. Folglich gibt es immer einen kleinen Aufschrei über neue Formen solcher Effekte auf neuen Karten. Das Kombopotenzial mit neuen Extra Zügen verspricht zwar absolut awesome zu sein hat sich in der Vergangenheit aber wenig bewährt bzw. Ist gar nicht erst richtig in Erscheinung getreten. Ähnlich verhält es sich hier. 3/4 Flying ist nicht gerade das Gelbe vom Ei. Das Balancing das im Extra Zug nicht angegriffen werden kann von dieser Kreatur wirkt gut durchdacht macht aber aufgrund der neuen Legendenregel recht wenig, da man einfach angreifen kann Extra Zug kassiert und neue Medomai nachlegt. Mit Obzedat´s Aid könnte man so schon eine Art Solar Flare Combo Deck bauen. Ob sich diese Karte aber auf lange Sicht durchsetzen wird bleibt abzuwarten.

 

Reverent Hunter

2g
Creature — Human Archer Rare
When Reverent Hunter enters the battlefield, put a number of +1/+1 counters on it equal to your devotion to green. (Each <i class=" src="http://forums.mtgsalvation.com/images/smilies/manag.gif" /> in the mana costs of permanents you control counts toward your devotion to green.)
Illus. Wesley Burt 1/1

Die nächste Creature aus dem Devotion Rare Cycle (falls es einen geben wird). 3 Mana 1/1 sieht nicht impressive aus, aber auch hier besteht der Vorteil ähnlich wie beim Demon, dass die Fähigkeit direkt etwas macht und er mindestens als Gray Ogre ins Spiel kommt. Leider war es das auch schon den ohne mitgeliefertem Trample Effect ist ein 3 Mana Vanilla der im bereich 2/2 bis 4/4 das Spiel betritt nicht gerade der King im Ring. Hier erwarte ich nicht viel von der Karte und werde sicher nicht ohne Ende überrascht sein, dass sie gegen Loxodon Smiter und Kalonian Tusker in den grünen Decks den Kürzeren zieht.

 

Gift of Immortality

2w
Enchantment — Aura Rare
Enchant creature
When enchanted creature dies, return that card to the battlefield under its owner’s control. Return Gift of Immortality to the battlefield attached to that creature at the beginning of the next end step.
Illus. Matt Stewart #14/249

Schade das Thragtusk rausrotiert. Dieses Enchantment ist wie geschaffen dafür diesen Kerl unsterblich zu machen. Aber wenn ich das so sehe muss ich direkt wieder an mein neues Favourite Deck denken. Im BW Sacrifice Deck würde dieses Ding richtig unfaire Manöver zulassen. Jede Runde Xathrid Necromancer opfern können oder Shadowborn Demon damit ausrüsten und selbiegen jedes Upkeep Saccen macht schon eine Menge Kartenvorteil jede Runde wenn der gegnger keine Antwort findet. Das Combo Potenzial ist auf jedenfall gegeben und ein synergetisches Deck welches viel Interaktion mit opfern, sterben und EtB hat wird auf jeden Fall von dieser karte profitieren Ich lehne mich sogar weit aus dem Fenster und behaupte ein neues Recurring Nightmare ist geboren.

 

Magma Jet

1r
Instant Uncommon
Magma Jet deals 2 damage to target creature or player.
Scry 2. (To scry 2, look at the top two cards of your library, then put any number of them on the bottom of your library and the rest on top in any order.)

Magma Jet bekommt hier ein Reprint und das zu Recht wie finde. Ich mochte die Karte damals schon sehr und generell mag ich die Fähigkeit Scry mit am liebsten von daher würde ich mich freuen auch Serum Visions oder Preordain als Reprint zu sehen. Der Jet bietet einen soliden Ersatz für den wegfallenden Speer des Feuers. Zwar sind 2 Schaden nicht dasselbe wie 3 Schaden aber die Fähigkeit Scry gibt auch offensiv ausgerichteten Decks die Möglichkeit mehr mit dem eigenen Deck zu interagieren. Auch wenn man nicht direkt Karten zieht ist die Möglichkeit die nächsten zwei Turns im Voraus zu planen und wenn möglich auch zu verbessern mehr Wert als 1 Schaden, zumindest in den meisten  Situationen, die ich mir so vorstellen würde. Ich sehe schon vor mir wie sich das Pyromancer Deck aufbaut und der Jet hilft weitere Spells und den Pyronmancer zu finden und gleichzeitig solides Early Game Removal ist. Liebe Küstenmagier: mehr davon Bitte!

 

Thoughtseize

b
Sorcery Rare
Target player reveals his or her hand. You choose a nonland card from it. That player discards that card. You lose 2 life.

Ich habe es ja gesagt! Seit dem kompletieren des Modern Masters Spoilers und des nicht auftauchen von Thoughtseize in selbigem war klar, dass Wizards noch etwas mit dieser Karte vor hat schlieslich haben sie schon angekündigt das es eine Karte geben wird, die in Modern Masters hätte sein können aber in einer anderen Edition reprintet wird. Nachdem es zuerst Mutavault geschafft hat ins Core Set zu kommen will Wizards nun anscheind, und das zu Recht, Thoughtseize einen Reprint geben um den Stückpreis der mittlerweile weit nördlich der 30€ Marke liegt auf einen Preis zu drücken, der etwa bei 10-15€ auskommen wird. Das alleine verdient schon Applaus wie ich finde den ich mag die Karte sehr.

Soviel sei schonmal gesagt nun zum potenzial und der Spielbarkeit. Wer zu Lorwynzeiten Standard gespielt hat wird sich sicher erinnern wie es für die Schwarzen Decks (Feen und Elfen) ablief. Bevorzugt wurde dem Gegner immer das Bitterblossom abgenommen bevor er selbiges auf den Tisch legen konnte um das Spiel mal eben so zu gewinnen. Heute wird es ähnlich ablaufen und auf die Gefahr hin das ich mich zu weit aus dem Fenster lehne aber B/W Sacc als auch Jund bekommen mit dieser Karte eine Waffe an die Hand spiele nahezu im Alleingang zu gewinnen. Board voll machen Gegner den Zorn oder super Spell wegnehmen und fertig. Alleine das vorhanden sein von Deathrite Shaman UND Thoughtseize in einem Standardformat lässt schwarz Spielern das Herz höher schlagen. Thoughseize wird definitiv das Format verändern und ein Stück weit auch dominieren es gibt jetzt schon genug Decks, die auch nach der Rotation in einer ähnlichen Form weiter bestehen können und diese Karte gut gebrauchen können. Schade denn irgendwie habe ich gehofft, dass das Format etwas an Geschwindigkeit verliert und Karten wie Sphinx´s Revelation eine Vormachtstellung bekommen wie sie sie auch verdient hat meiner Meinung nach.

 

 

 

So das war es für erste mal wieder nächste Woche geht es dann Schlag auf Schlag weiter und da ich schonmal dabei bin lehne ich mich noch mehr aus dem Fenster und stelle noch zusätzlich zu den vorhandenen noch folgende auf:

 

Fetchländer kommen wieder. Entweder die „alten“ oder die „neuen“. Schließlich sind diese im Preis sehr hoch und Wizards ist daran interessiert die Karten für Mdoern günstiger zu machen um das Format für Einsteiger zu pushen, was ich sehr befürworte. Schließlich ist das Format für mich deswegen unattraktiv weil die Karten in der Anschaffung sehr teuer sind. Ausserdem hat Wizards das wegfallen der Coreset Duals (Glacial Fortress und co.) damit begründet das es in Theros „Doppelländer“ geben wird und mit dem Reprint der Schockduals wäre der Reprint der Fetchländer nur konsequent. Wobei dann die Preise für Deathrite Shaman weiter steigen werden.

 

Des weiteren fände ich es toll wenn Karten wie Tel-Jilad Justice,l Preordain oder Foresee so oder in ähnlicher Form wieder kommen würden, denn wie gesagt Scry ist einer meiner Lieblingsfähigkeiten und bietet viele Möglichenkeiten bekannte Effekte wie Pump, Destroy, Draw, Accelerate und co. Einen netten Bonus zu geben, der die Varianz wegen der Spiele oft verloren werden etwas reduziert.

 

Des weiteren wünsche ich mir als Reprint, wie in jeder Edition, Remand zurück. Das sage ich jetzt nicht nur weil die Stückpreise dieser Karte bei fast 8€ liegen, was ne menge Holz ist für eine Uncommon, sondern auch weil sie als Karte super ist und kein Keyword hat welches Problem macht. Es wäre auf jeden Fall besser als immer nur Cancel zu reprinten und würde auch super ins Format passen, denn mit Karten wie Azorius Charm wäre Remand der perfekte Partner sowohl für Agressive Tempo Decks mit Leyv Skyknight als auch normalen Control Decks, die den Gegner einfach mal Time walken wollen.

 

Welche Karten wünscht ihr euch als Reprint und wieso? Passen sie ins aktuelle Format und warum?

 

Ich hoffe es hat euch gefallen und bis nächste Woche!

 

 

Über Andron

Wirtschaftinformatikstudent aus dem schönen Städtchen Tönisvorst.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.