Überfordert! (Jetzt mit Decklisten und mehr)

So wie versprochen folgen jetzt noch ein paar Gedanken sowie die gespielten Decklisten, damit ihr was zu lachen habt, sie sind unter dem Sealed Pool angeordnet also einfach runterscrollen.
Falls ihr es nicht vorher schon angeschaut habt, könnt ihr jetzt auch noch einen kleinen Turnierbericht lesen. Nichts grossartiges aber hatte ein paar interessante Situationen.

Grün:

1 Ezuri, Renegade Leader
1 Carapace Forger
1 Ezuri’s Archers
1 Horizon Spellbomb
1 Untamed Might
1 Slice in Twain
1 Copper Myr
1 Tel-Jilad Fallen
2 Tangle Angler
2 Molder Beast
1 Bellowing Tanglewurm
1 Putrefax
1 Trigon of Infestation
1 Blunt the Assault

Blue:

2 Scrapdiver Serpent
2 Vedalken Certarch
1 Bonds of Quicksilver
1 Turn Aside
1 Silver Myr
1 Thrummingbird
2 Darkslick Drake
1 Trinket Mage
1 Lumengrid Drake
1 Flight Spellbomb
1 Screeching Silcaw
1 Neurok Replica
1 Stoic Rebuttal

Weiss:

1 Whitesun’s Passage
1 Fulgent Distraction
1 Seize the Initiative
2 Sunspear Shikari
2 Revoke Existence
1 Glint Hawk Idol
1 Razor Hippogriff
1 Dispense Justice

Schwarz:

1 Nihil Spellbomb
1 Corrupted Harvester
1 Dross Hopper
2 Relic Putrescence
1 Tainted Strike
1 Vector Asp
1 Contagious Nim
1 Plague Stinger
1 Moriok Replica

rot:
3 Turn to Slag
1 Oxidda Scrapmelter
3 Vulshok Replica
2 Saberclaw Golem
1 Iron Myr
1 Assault Strobe
1 Kuldotha Rebirth
1 Melt Terrain
1 Scoria Elemental
1 Ferrovore
1 Blade-Tribe Berserkers

Farblos:
1 Ichorclaw Myr
1 Bladed Pinions
1 Infiltration Lens
1 Echo Circlet
1 Rusted Relic
1 Myr Propagator
1 Golem Artisan
1 Tower of Calamities
1 Chimeric Mass
1 Grafted Exoskeleton
1 Throne of Geth
1 Darksteel Axe
1 Sylvok Lifestaff
1 Tumble Magnet
1 Contagion Engine
1 Corpse Cur

Update mit meinen Decklisten:

Vor dem boarden habe ich jeweils das gespielt:

9 Island
8 Plains
2 Sunspear Shikari
1 Glint Hawk Idol
1 Razor Hippogriff
1 Dispense Justice
2 Revoke Existence
1 Silver Myr
1 Thrummingbird
1 Screeching Silcaw
1 Trinket Mage
1 Neurok Replica
2 Darkslick Drake
1 Lumengrid Drake
1 Stoic Rebuttal
1 Flight Spellbomb
1 Darksteel Axe
1 Sylvok Lifestaff
1 Tumble Magnet
1 Golem Artisan
1 Chimeric Mass
1 Contagion Engine

Meine Überlegungen waren, dass ich keine richtige Bombe habe und deshalb versuchen möchte die Spiele schnell zu gewinnen, Blau hat gute Evasion sowie Trinket Mage der mir meine beiden Equipments oder Chimeric Mass suchen kann. Weiss hat zwar weniger Removal als rot, und nicht unbedingt bessere, aber billigere, ausserdem hat es 2 Flieger und 2 Sunspear Shikari die gut in die Kurve passen und mit den 2 (3 mit Trinket Mage) Equipments auch ziehmlichen Druck machen können und oder helfen auf genug Leben zu bleiben, damit man mit den Fliegern töten kann. Ich bin so leider nicht auf genug Artefakte gekommen um zuverlssig Metalcraft zu erreichen, deswegen sind die Metalcraft Karten draussen geblieben (ausser den Fliegern). Screeching Silcaw war einfach als zusätzlicher flieger drin, der immerhin Myrs blockt und nicht am Embermage stirbt, und equipments tragen, kann er auch, ausserdem ist das millen gar nicht soo dumm im ersten Spiel, da ich dann mehr vom gegnerischen Deck sehe und weiss was mich erwartet.

Nach dem Sideboarden habe ich immer blau gegen rot getauscht, weil ich dachte das sei besser, weil es zumindest etwas überraschend ist und weil ich Angst vor den Bomben hatte und ich so einfach mehr Removal hatte, so sah nach dem Sideboarden mein Deck so aus:

9 Mountain
8 Plains
2 Sunspear Shikari
1 Glint Hawk Idol
1 Razor Hippogriff
1 Dispense Justice
2 Revoke Existence
1 Silver Myr
1 Iron Myr
1 Vulshok Replica
1 Oxidda Scrapmelter
3 Turn to Slag
1 Saberclaw Golem
1 Darksteel Axe
1 Sylvok Lifestaff
1 Tumble Magnet
1 Golem Artisan
1 Chimeric Mass
1 Contagion Engine
1 Rusted Relic
1 Tower of Calamities

Ja also wie mir jetzt im Nachhinein auffällt, hätte die Vulshok Replica sicher die Neurok Replica sein sollen, da ich den 3 Drop so oder so nur drin hatte um auch früh im Spiel was zu spielen und um den Gegner aufzuhalten die Vulshok Replica einfach falsch ist, ka wieso mir das im Turnier nicht aufgefallen ist. Das Deck hat jetzt 2 Artefakte mehr (trinket mage als Artefakt gezählt) und die Spiele werden länger gehen deswegen Rusted Relic mit an board. Tower of Calamities wollte ich mal testen und wurde mir von andern Personen empfohlen, und er hat mir auch ein Spiel gewonne, ist bei einem andern dafür sinnlos auf dem Tisch herum gelegen, oder in der Hand vergammelt.

Infect habe ich wahrscheinlich zu unrecht nicht gespielt, meine Gründe waren folgende:
Ich mag Infect nicht besonders, ein dummer Grund aber ja.
Ich dachte ich hätte zu wenige Kreaturen mit Infect vor allem zu wenige zwei Drops.
Schwarz Grün hat nur einen einzigen Artefaktremoval und sonst nichts, was ich nicht so gerne haben in diesem Format.
Mit schwarz dachte ich hätte ich zu wenig gute Karten und wenn ich blau spiele, wäre ich ohne Schwarz nur auf 7 Infectquellen gekommen (8 mit dem equipment, dass ich im sealed noch viel weniger mag als im Draft), was mir als arg wenig erschien, denn Proliferate bringt nur etwas, wenn man dem Gegner geschafft hat schon giftmarken zu geben, was mit nur einem zweidrop und ohne dreidrop noch etwas schwieriger ist. Schwarz zu splashen dann noch oder Trinket Mage + Thrummingbird zu splashen wenn man schwarz spielt hielt ich für meine besten Möglichkeiten, haber mir aber auch nicht so gut gefallen (Für den Schwarzsplash hatte ich ausser der Spellbomb keine Manafixer und einen 2 und einen 3 Drop splashe ich nicht so gerne, blau splashen wäre wahrscheinlich eher gegangen für die Spellbomb Trinket Mage und Thrumming Bird, wobei man auch hier die beiden Kreaturen lieber früh spielt (klar das equipment bringt auch später noch etwas, aber es ist halt je länger das spiel geht um so schwerer mit den Infectkreaturen durch zu kommen).

So noch kurz etwas zu den Spielen:

1. Gegner

1. Spiel habe ich Mulligan auf 6 gemacht 4 Land hand behalten mit 2 drop und noch etwas, und nur einen Spell nachgezogen im ganzen Spiel

2. Spiel lief bei mir super, ich habe immer zum richtigen Zeitpunkt das richtige Removal gehabt um seine Bomben (Artefaktdrache und Masticore) abzustellen oder was sonst noch lag und habe gewonnen.

3. Spiel blieb ich sehr lange auf 4 Mana und war zu gierig (ich hatte 5 dropps auf der Hand) und wollte nicht meine Vulshok Replica gegen einen Myr abtauschen, so war ich schon zu niedrig als ich ins Spiel fand. So war ich unter Druck und musste 2 Turn to Slag und ein Revoke existence auf 4/4 kreaturen spielen, und hatte keine Removal mehr als der Metaldrache das Spiel betreten hat.

2. Gegner

Ich kann mich nicht wirklich noch gross erinnern wie das gegen ihn ablief, er gewann 2:0 im ersten Spiel musste ich einen Mulligan nehmen und es wurde ein knappes Race und im zweiten Spiel war ich wieder etwas gierig(Oxidda Scrapmelter einen Zug zu spät gespielt), allerdings hat das keinen Unterschied gemacht, er hatte Metalcraft zusammen und einfach grosse Tiere und ich konnte nicht viel dagegen machen.

3. Gegner

Er war schon etwas frustriert über Sealed wollte seine kartensammlung verkaufen und nie mehr Sealed spielen.

1. Spiel er hatte einen Mimic Vat und ich musste ihm erklären, wie der genau funktioniert (also er hat mich paar Dinge gefragt und man darf ja den Gegner nicht anlügen und ja es ging so schneller, als wenn wir zuerst den Judge hätten rufen müssen, der ihm dann das selbe gesagt hätte wie ich). Ich hat jedoch zum glück etwas wenig Mana und tappt sich  später im Spiel mehrfach aus (bzw teilweise hatte er noch 2 Mana), nachdem ich am Anfang gut Druck mit meinen Fliegern machen konnte. So konnte ich jeweils gut nochmals ein paar Schaden durchbringen, ohne dass er mir mit seinem im Mimiv Vat imprinteten Flieger was töten konnte.

2. Spiel weiss ich nicht mehr so genau, ich gewann glaub relativ problemlos, da ich einen guten Draw hatte und bei ihm fast alles wichtige ausschalten konnte.

4. Gegner

1. Spiel hatte er Goblin Galvaneer + Darksteel Axe und konnte am Anfang etwas Schaden durchbringen, bevor ich mich stabilisieren konnte und Flieger legte. Wir waren dann etwas am racen, er hatte unterdessen einen Geargrappler. Ich hatte ihn dann auf 6 Lebenspunkten (selbst war ich  auf 14) hatte noch einen Blocker Sylvok Lifestaff und er 2 Angreifer, den Geargrappler und einen Moriok Replica mit Darksteel Axe equipt. er hatte keine Handkarte ich ein Land auf der Hand. Er griff mich in seinem Zug an ich jumpblockte den 5/4 oger ging auf 10. In meinem Zug zog ich ein Dispense Justice und hatte nur 2 Artefakte natürlich. Er griff wieder an ich blockte seinen Moriok Replica ging auf 5 spielte Dispense Justice und der Tisch war lehr. In meinem Zug zog ich ein Land er spielte end of Turn Darksteel Sentinel und das Spiel war vorbei.

2. Spiel weiss ich auch nicht mehr so viel leider, nur wurde es leider auch etwas knapp (ich war schon sehr am Bibern) ich konnte dann aber auf wenig leben stabilisieren und ihn töten.

3. Spiel er hatte wieder Goblin + Darksteel Axe, aber diesmal erst vom 4. Zug an angriffsbereit (ich glaube die kombo hatte er im zweiten Spiel auch bin aber nicht mehr ganz sicher). Ich konnte ihn mit Dispense Justice töten. Er hatte dann paar züge Keine kreatur mehr nachdem ich paar Removal verwendet hatte, und ich konnte ihn auf 5 bringen. Dann kam sein Carnifex Demon, mein Tumble Magnet hatte nur noch 1 Marke und ich hatte keinen Removal mehr auf der Hand nur noch Contagion Engine + revoke existence. Ich hatte Rusted Relic und einen myr draussen (er hatte vorher auch removal gebraucht). Ich musste Contagion Engine spielen, dass ich vom folgenden Zug an den Dämonen tappen konnte, es gesellten sich aber leider noch mehr Kreaturen dazu.
Ich hatte dann mal meinen Tower draussen sowie Lifestaff und ein Paar kreaturen, er aber unter anderem einen Darksteel Sentinel. Das Spiel dauerte dann noch so lange bis ich endlcih mein 8. Mana zog und er dann aufgegeben hat. (Ich hätte sowieso im folgenden Zug gewonnen, da ich jetzt alle seine 4 kreaturen tappen/töten konnte und ich ihn so mit meinen zwei kreaturen töten konnte). Der Tower ist einfach unglaublich klobig, ja ich habe dieses Spiel dank ihm gewonnen, aber ich konnte ihn in keinem andern Spiel aktivieren und hatte ihn noch in 3 andern.

5. Gegner

1. Spiel ich war mit meinen Fliegern schneller als er mit seinen Bodenkreaturen es war nicht so eindeutig aber es hat gereicht.

2. Spiel  Gewinnt er ich kann auch nicht mehr viel dazu sagen, ausser dass er grosse grüne Kreaturen hatte und ich die nicht alle handeln konnte.

3. Spiel ich habe wieder etwas wenig Mana er hat grössere angreifer und bringt mich auf 9 und spielt dann seinen Carnifex Demon. Ich ziehe endlich mein 5. Land aber es ist kein Mountain so kann ich mein Turn to Slag nicht spielen. Ich hatte aber mit den 5 Mana auch zu wenig als dass ich Revoke existence auf seinen Palladium Myr spielen hätte können und noch Dispence Justice aktiveren und ein Mana zahlen um mit Chimeric Mass seinen 5/3 Trampel zu tode zu blocken. Und natürlich hatte ich wieder nur 2 Artefakte.
Also griff er an entfernte die Marken durch seinen Myr der Starb wurde sein 5/3 er 5/1 (2 -1/-1 Marken) Und da meine Chimeric Mass auch nur noch 2/2 war musste ich Dispense Justice vor dem Damage spielen um zu überleben (es waren genau 9 schaden…) und dann zog ich im nächsten Zug einen Mountan aber sein Dämon war ja jetzt schon 6/6.

6. Gegner

Er hatte einen ziemlich schlechten Pool aufgemacht, und sein Deck war dementsprechend auch nicht so besonders toll

Spiel 1 Ich gewinne mit meinen Fliegern, ohne grosse Gegenwehr, er konnte mir zwar Zeug wegtappen mit Tumble Magnet + den beiden Vedalken Certarch, aber als er dann Metalcraft verlor (toter myr) war es dann auch vorbei.

Spiel 2 Zieht er schlecht ich relativ gut und er hatte keine wirkliche Chance.

Das war es 3:3 nicht gerade das Ergebnis, das ich erhofft hatte, aber ja ich wahr wohl selber Schuld. Ich habe den Pool sicher nicht optimal genutzt, wobei es mich etwas genervt hat, wie oft ich mit dem roten Deck Manaprobleme hatte, muss man in so einem Fall ein 18. Land/einen 3. myr spielen? Andere Leute kommen mit ihrer 15 Länder 2 Myr Manabase auch davon hm. Naja für das nächste mal weniger Angst vor Infect, weniger gierig spielen, blaue Flieger sind kein Ersatz für Bomben, man kann Replicas auch offcolour spielen (vor allem den Neurok Replica…), die Shikaris sind im Sealed auch deutlich schlechter als im Draft und ich sollte mir Notizen zu den spielen machen, wenn ich später was darüber berichten möchte^^
Was ich noch erwähnen möchte ich hatte im Turnier 3 mal turn 3 einen ausgerüsteten Shikari und JEDES mal hatte der Gegner Perilious Myr….

(So ich wollte zuerst nur diesen Pool posten und ein Fragezeichen, allerdings dachte ich, dass ich dann vielleicht nicht die Reaktionen kriege, welche ich erhoffe.
Also mich würde interessieren, was ihr aus diesem Pool gemacht hättet. Ich werde meine Gedanken dazu + die Liste welche ich gespielt habe und die Liste in die ich gesideboardet habe später ergänzen, weil ich nicht möchte, dass dadurch die Antworten verfälscht werden. Zum obigen Pool er ist von einem PTQ und ich hatte ihn verbaut, da bin ich ganz sicher, ich weiss aber bis heute noch nicht ob es ein „richtig“ gibt mit diesem Pool, und falls es das gibt, wie es denn aussieht. Ich bin mit dem Pool 3:3 gegangen, ich bin sicher es wäre damit mehr möglich gewesen, wenn man ihn richtig gebaut hätte, richtig gesideboardet hätte, und nicht so doofe Spielfehler gemacht hätte (ich war wiedermal zu oft zu gierig…). Ob es jedoch ohne eine Portion Glück Top 8 gemacht hätte, da bin ich mir aber nicht so sicher.

Falls ihr nicht selber überlegen mögt und einfach sehen wollt, wie ich es verbaut habe, Donnerstag Abend werde ich meine Listen und Gedanken anhängen.

Listen + Gedanken angehängt)

Über Tigris

Schweizer Magicspieler.
Dieser Beitrag wurde unter Sealed veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Überfordert! (Jetzt mit Decklisten und mehr)

  1. Bertl sagt:

    Ic würde was in der Art bauen:
    Gub Proliuferate Poison.
    Hat nette Interaktionen (Bellowing Tnaglewurm/Fallen oder Putrefax, Tangler/Lens, Ineviability dank proliferate, maximiert die Wirkung der contagion engine. Und es gibt eine schöne „Trinket-Mage-Toolbox.

    1 Copper Myr
    1 Silver Myr
    1 Thrummingbird
    1 Plague Stinger
    1 Ichorclaw Myr
    1 Trinket Mage
    1 Contagious Nim
    1 Tel-Jilad Fallen
    2 Tangle Angler
    1 Corpse Cur
    1 Bellowing Tanglewurm
    1 Putrefax

    1 Flight Spellbomb
    1 Horizon Spellbomb
    1 Untamed Might
    1 Slice in Twain
    1 Trigon of Infestation
    1 Infiltration Lens
    1 Throne of Geth
    1 Darksteel Axe
    1 Sylvok Lifestaff
    1 Tumble Magnet
    1 Contagion Engine

    8 Forest
    5 Island
    3 Swamp

  2. Olaf sagt:

    GB-Infect, evtl. mit Rot-Splash für Scrapmelter/V.Replica.
    (Kriegt der Gegner Giftmarken, wenn sich die Replica mit umgeschnalltem Exoskeloton opfert?)

    • Tigris sagt:

      So viel ich weiss ja, zum Zeitpunkt des auslösens (wenn er noch im Spiel ist) hatte er das noch und das ist demnach die last known Information.

      • Olaf sagt:

        Trotzdem würde man wohl den soliden Scrapmelter spielen und auf Vulshok-Gimmicks verzichten. Und dann ist das Deck eigentlich auch schon voll. Auch von Trinketmage oder Thrummingbird Spielereien ist abzuraten.

  3. grozoth sagt:

    ich finde den vulshok replica schon in ordnung; der macht auch noch drei zusatz-schaden beim opfern. und mit power 3 kann er auch ganz ordentlich blocken. zugegeben, der neurok mann ist mit toughness 4 etwas besser beim blocken, dafuer auch nur dann richtig gut, wenn man ihn auch noch opfern kann. und ohne inseln mit nur 1 myr wird das im r/w deck etwas schwierig werden.
    ich denke, dass das deck schon in ordnung geht, ich haette vermutlich von anfang an mit dem roten gespielt; 3 turn to slag und scrapmelter sind super gut. und mit mana myrs auch nicht zu langsam. zumal du ja auch andere dinge vorher machst um den gegner zu stoeren (2 revoke, tumble magnet). und ich mag infect im limited auch nicht, auch wenn putrefax mit contagion engine ziemlich schnell gehen kann.

    • Tigris sagt:

      Also im nachhinein betrachtet wäre die 1/4 Replica aber immer besser gewesen, zum einen weil er einfach besser blocken kann zum andern weil er mit equipments auch besser angreifen kann, klar kann ich den selten aktivieren, aber die rote Replica wollte ich auch eigentlich nie aktivieren. Das Rot hat leider allgemein nicht so gute Kreaturen, deswegen wollte ich es nicht spielen, und man MUSS auf 5 Mana kommen sonst macht man fast gar nichts. Und an diese 5 mana hat es mehrfach gehappert, und die Turn to Slag blieben auf der Hand zurück, bzw ich war schon so unter Druck, dass ich sie auf 4/4 er (oder schlechter) spielen musste und das kostet einen ganzen Zug in dem er wieder mit 1/1 ern angreifen konnte, die man nicht so gerne mit der Vulshok Replica blockt. Aber ja danke für den Kommentar auf alle Fälle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.