Wie man Kartenrätsel schreibt

0. (Vorsichtsmassname will nicht falsche Bild in anzeige anzeigen).

Spoiler Inside SelectShow

1. Man verwendet Spoilertags für das Bild so wie hier (Nicht anschauen, bevor ihr die Karte erraten habt!!):

Spoiler Inside SelectShow

2. Man schreibt etwas, weil man gerne die andern unterhält/einen Rätseltext schreibt. Sich über andere lustig machen kann man sonst, und etwas für sich selbst schrieben kann man auf Papier.
(Gut diesen Punkt ignoriere ich aus gegebenen Anlass auch mal)

3. Wenn man Kritik WILL, darf man sich nicht darüber beschweren wenn sie einem nicht gefällt.

4. Wenn man provoziert auf irgend eine Art, sollte man auch nicht komments „löschen“.

5. Wenn es schon nicht mehr Magiccontent auf Deutsch gibt, sollten sich die wenigen Autoren nicht auch noch an die Kehle gehen.

6. (Wie immer auf Magicblogs), versucht den Beitrag nicht zu editieren (da können auch gerne mal Recktschreibfehler stehen bleiben, über die dann die Leser hinwegsehen sollten!), da man sonst die History zuspamt.

So nun mein Versuch:

Was könnte ich denn für ne Karte zeigen?
Um sich einzufügen in diesen Reigen?
Was fürde zum Geschehnen passen?
Eine Beleidigung einfach stehen lassen.

Von mehreren Seiten ist es geschehen,
und alle Leute könn es sehen.
Jeder denkt er sei im Recht
und sogar der nächste Brecht.

Eine Tätigkeit wird hier gesucht,
wurde schon fast ausgebucht
von all den „netten“ Schreiberlingen,
die mich zu diesem Gedichtchen bringen.

Oben zu sein mag jeder gern,
doch liegt es dann allzu fern,
zuzugeben, dass er einer War
der oben War, das ist schon klar.

Von unten betrachtet ist es nicht so toll,
da wird das Fass schon gar schnell voll.
Doch wer geben kann der muss auch vertragen
sonst sollte er es erst gar nicht wagen!

Das Gedicht ist schlecht und auch schon vorbei
So erspar ich euch all den weitren Brei!

Über Tigris

Schweizer Magicspieler.
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Kommentare zu Wie man Kartenrätsel schreibt

  1. Tigris sagt:

    Ich konnte die Karte die gesuchte irgendwie nicht auf deutsch finden also das Bild… Also so noch als extra Tipp die gesuchte Kare wird auf deutsch gesucht.

  2. Ormus sagt:

    Ouch, Nummer 6. Thema schmerzhaft bekannt. Ich versuche in meinem Urlaub nächsten Monat den großen MagicBlogs.de Update/Refresh Wurf hinzubekommen :)

    • Zeromant sagt:

      Es gäbe da nicht die Möglichkeit, die Autoren Duplikate ihrer Artikel selbst eliminieren zu lassen?

      • Ormus sagt:

        Die Duplikate entstehen beim spiegeln der Artikel in das Portalblog da WordPress vor einiger Zeit etwas an den IDs geändert hat, mit dem ein Plugin nicht klar kommt. Auf jenes Hauptblog habe nur ich Zugriff.

    • Zeromant sagt:

      Wenn ich das richtig sehe, kann man seinen eigenen Beitrag aktuell überhaupt nicht löschen (jedenfalls nicht von MagicBlogs). Das ist generell ein wenig unglücklich, denn es kann ja immer mal passieren, dass ein Entwurf oder Testbeitrag versehentlich veröffentlich wurde.

    • MoppMopp sagt:

      Ormus, mir ist neulich auch aufgefallen, dass AP jemanden beleidigt hat. Ich fänd’s gut, wenn du dich nicht nur schützend vor ihn stellen würdest.

      • Tigris sagt:

        Also es ist schon etwas komplizierter. AP hat gefragt ob Kritik gewünscht sei und hat dann auf die Antwort „Ja“ mit einem sehr ausführlichen Text reagiert.
        Diese Kritik kam dann sehr schlecht an und wurde ignoriert/bemängelt. Kindisch Seite Kurzgeschichtenautor
        AP hat darauf eine Parodie gemacht (auf den 2. text nach der kritik). Kindisch Seite AP
        Und AP wurde dann in etwas wüst in den Kommentaren zu seinem Artikel beshcimpft. Kindisch Seite Kommentator.
        Darauf habe ich nun eine Kritik an diesem gesamtverhalten gemacht. Kindisch von mir.

  3. Wenn sich ansonsten niemand zu dem nebenher vermittelten Inhalt auf der Meta-Ebene äußert, tu ich es eben: Geil.

  4. Pingback: Warum kämpfen, wenn man nicht gewinnen kann? | 00zero

  5. ein Wort sagt:

    Ich schreib es lieber mal hier. Andreas, deine Ignoranz lässt Juristen-Ohren schlackern. Es macht einen erheblichen Unterschied, ob du jemanden als dumm bezeichnest, weil er deiner Einschätzung nach objektiv dumm ist, oder weil du ihn für dumm hälst. Ersteres ist eine sog. Tatsachenbehauptung, zweites eine Meinung. Wenn du das Wort dumm benutzt, weil du ihn für objektiv dumm hälst, musst du nachweisen können, dass die PErson dumm ist. Nur weil dich jemand kritisiert, darfst du ihn nicht als dumm bezeichnen. Eine einfache Tatsachenbehauptung ist – du magst es nicht glauben – in Deutschland weniger geschützt. Deine Argumentation ist für die deutsche Rechtsordnung also völlig falsch und im altdeutschen Sinn sogar peinlich. Keine Sorge, ich melde mich nicht wieder zu Wort, aber das ganze ist sehr einfach – und es musste gesagt werden. Wer hier angefangen hat, geht mich nichts an, aber es ist doch deutlich, dass du sogar gemäßigte Teilnehmer an der Diskussion angegriffen hast. Achso, für Beleidigungen ist es grundsätzlich völlig unerheblich, wer angefangen hat. Eine Beleidigung, die auf eine Beleidigung folgt, ist ebenfalls strafbar. Es gibt die nur die Möglichkeit, dass eine Richter (nicht AP, nicht Ormus etc..) die Strafe durch die gegenseitige Beleidigung für abgegolten erachtet. Leute…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *