Innistrad – Ein paar Casualgedanken.

http://media.wizards.com/images/magic/daily/arcana/666_heu2s44j9q.jpg

Sieht ganz düster aus…
Also rein in den Mixer mit den Gedanken:

I. Planeswalker
1. Wir bekommen eine neue Liliana Vess!!! (Wer bei dem Bild noch Zweifel hat, ist selber Schuld: Diadem, Verfluchter Schleier in der Hand, typischer Haarschnitt, Kleidungsstil etc.). Ihre Fähigkeiten haben sicher wieder etwas mit Reanimation zu tun. Das liegt ihr (Ultimatum der ersten Lili, in „The Veil’s Curse“ Teil 2 greift sie eine Festung mit einer Horde Zombies an).
2. Wenn Liliana auftaucht, dann kommt auch Garruk wieder!! Immerhin jagt er sie gerade durch das halbe Mulitversum. Eine von Garruks Fähigkeiten wird sich wieder um Bestien oder Ähnliches drehen. Er könnte sogar der erste BG-Wanderer werden und Zombiebestien produzieren. 😛
3. Sarkhan Vol taucht in den letzten beiden Panels von „The Veil’s Curse“ auf. Er verfolgt sie auf Geheiß seines Meisters, also auf Geheiß Nicol Bolas‘. Möglich, dass wir ihn wieder sehen werden.
4. Der Rabenmann. Taucht in „The Raven’s Eye“ auf und könnte ein Planeswalker sein. Könnte der blaue Weltenwanderer werden.

II. Welt:
1. NEIN, es wird NICHT Ulgrotha! Wizards hat angekündigt, dass Mirrodin ein Test ist, um zu schauen, ob ein Rückgriff auf eine alte Welt sich verkauft. Demnach findet Innistrad auch nicht auf Dominaria oder Ravnica statt.
2. Laut Jace ist Liliana auf Tavelia und dort sucht Garruk sie wahrscheinlich. In einer anderen Szene erobert sie eine Festung, vllt die, in der sie auf dem Bild sitzt? Liegt/spielt Innistrad auf Tavelia?

III. Storyline:
1. Die Onakke, ein rätselhaftes, ausgelöschtes Volk, das irgendwas über Lilianas Schleier weiß. Sie könnten in irgendeiner Form auftauchen.
2. Engel. Laut eigener Aussage hasst Liliana alles Engelhafte („The Raven’s Eye“). Wäre also gut möglich, dass uns der ein oder andere Engel als Gegenspieler begegnet.

IV. Keywords und Blockthemen:
1. Friedhof! Es würde mich schwer wundern, wenn der Friedhof nicht eine große Rolle spielen würde. Dazu kann ich mir auch gut vorstellen, dass alte Mechaniken aufgegriffen werden.
2. Delve würde mich freuen. Schöne Mechanik, die man ausbauen kann. Ist aber eher was für eine der kleineren Editionen, da sie nicht so viel Tiefe verspricht.
3. Gravestorm!! Damit lässt sich einiges anfangen. Vielleicht gibt es sogar einen Reprint von Bitter Ordeal?!?
4. Reanimation! Wir werden einige Karten sehen, die Dinge reanimieren. Jede Wette! Der Kerl, der darauf hinweisen könnte, ist Geth, Lord of the Vault („Erinnert“ ihr euch an Stoneforge Mystic und die Kor aus Zendikar, die erst mit den Ausrüstungen aus Mirrodin gut wurden? Oder Knight of the Reliquary aus Conflux, der gerne Fetchies in Friedhöfen mag?)
5. Flashback wäre schön. Schöne Fahigkeit, tut lustige Dinge mit Sachen im Friedhof.
6. Haunt. Die Orzhov-Gilde hatte einen ähnlichen Flavour, wie es das Bild mit Liliana vermittelt. Mal sehen.
7. Fateseal/Schicksal besiegeln. Lilianas Schicksal wird sich in diesem Block entscheiden. Zu weit hergeholt? Wer weiß…
8. Bridge from Below-Reprint?
9. Discard-Thema mit Madness-Karten?
10. Retrace gab’s gerade bei all den Kithkin und Feen und ist somit eher unwahrscheinlich. Ähnliches gilt für Persist, Wither und Unearth, die meiner Meinung nach auch passen würden. Dredge passt irgendwie nicht so richtig. Aber wer weiß?
11. Vampire treten mit ziemlicher Sicherheit wieder auf, die verkaufen sich gut. Vielleicht glitzern sie sogar. 😉 Zombies und Skelette passen gut ins Thema, vllt sehen wir dann als weißen Gegenpart wieder mehr Kleriker (Undead Slayer??).

V. Karten, die wir nicht sehen werden:
1. Korlash, Heir to Blackblade war eh nur eine Referenz auf andere Karten.
2. Street Wraith. Cycling gab’s gerade erst im Alara-Block.

So, das waren ein paar Denkanstöße. Ich bin ehrlich gesagt wesentlich gespannter auf Innistrad als auf Mirrodin Pure/New Phyrexia. Was soll mir das jetzt sagen? 😉

Viel Spaß beim Frühjahrsblumen Pflücken! xD

Dieser Beitrag wurde unter Artikel, Casualgedanken, Meinung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten auf Innistrad – Ein paar Casualgedanken.

  1. Jonathan sagt:

    hehe als ich das Bild zuerst sah dachte ich „geil, das ist Liliana“, gut das du das auch so sihest^^
    Möglicherweise wird es wie mit Qualen und Abrechnung…

  2. Gravestorm als Mechanik wäre schon lustig ,ich mochte Bitter Ordeal.Ich glaube aber eher an den Bridge Reprint .
    Bitte keine Vampire ich will Zombies .

  3. Zipfelklatscha sagt:

    Gemnialer Blockeintrag mit guten Anstößen und ordentlich Geschichtskenntnis. Thumps UP!

    „So, das waren ein paar Denkanstöße. Ich bin ehrlich gesagt wesentlich gespannter auf Innistrad als auf Mirrodin Pure/New Phyrexia. Was soll mir das jetzt sagen?“

    Weil das Thema schon jetzt ein Alter Hut ist und ich nicht denke das es zu einer Überraschung kommt. Und Innistrad hoffentlich mit cooleren und standart tauglichen Keywords kommt. Metalcraft, Proliferate und Co. Haben es ja noch nicht so gebracht!

  4. cheonice sagt:

    Nachtrag: Vielleicht bekommen wir ja auch die kleinen Grabsteine vor dem Kartennamen wieder??? Die gab’s damals im Odyssee-Block als Gimmick.

  5. b. sagt:

    Mal so ne Frage am Rande: Gibts zum neuen Duel Deck noch keine Spoiler? Ich hab jetzt mal bissl gesucht aber nix gefunden… Hat jemand da vielleicht paar Spoiler? ^^

    • cheonice sagt:

      Bogardan Hellkite und Knight of the Reliquary sind bekannt. Sonst gibt’s noch keine Karten.

    • eddos sagt:

      ich glaube, die wizards haben ihre Lecks geschlossen.
      Schau dir nur die Spoilersaison zu Scars und Besieged an.
      Wizards bestimmt jetzt, wann gespoilt wird.

      • cheonice sagt:

        Yep. Geändert hat sich das damals mit ich glaube Conflux, als die große Überraschung Nicol Bolas schon vorher bekannt geworden ist. Seitdem halten die echt alle Luken dicht…
        Dafür verschicken sie jetzt Spoiler an viele verschiedene Seiten. Find ich auch nicht schlecht.

  6. b. sagt:

    Naja, ist halt in sofern schlecht, dass man früher x Wochen vor Release eines neuen Duel Decks die Decklisten kannte. Wir haben knapp 2 Wochen vor Release und ausser die beiden Karten weiß man noch nix….
    Davon abgesehen würden die Spoiler für die nächste Edition schon anfangen 😉 Salvation war da früher immer sehr fix.

    • eddos sagt:

      Salvation ist imho mittlerweile der ausgelagerte offizielle inoffizielle Spoiler von wizards. Dem Spieler das Gefühl geben, wie klug er ist, weil er auf anderen Seiten schon was findet, Salvation sammelt wie immer einfach nur die Brotkrumen auf und nimmt die Klickzahlen in der Spoilersaison dankend an, die wizards selber erzeugen Aufmerksamkeit.
      Oder warum heulen wir, weil die Karten nicht 3 Tage früher auftauchen ? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *