Dark Ascension / Casual-Review / Take I

Dark Ascension: Hallo zusammen, mein Name ist Dark Ascension und ich stelle euch Qkey vor. Er wird ein paar Karten von mir unter dem Aspekt: ES KANN NUR EINEN GEBEN bewerten und euch sagen, welche Karten er sich aus dem neuen Set holen wird:
QKey: Danke, Dark Asension, fangen wir doch gleich mal an:
Fateful hour
Das ist also das neue Keyword für: Ich bin fast tot. Es sollte klar sein, dass dieses Keyword dumm ist und nur dann gut ist, wenn der Spell bereits an sich gut ist. Bisher habe ich aber keinen guten Spell finden können :/
DA: Aber das hat doch mega Flavour!
QKey: Ja und Flavor Flav hat ne menge Uhren, die helfen auch nicht beim Rappen. aber mal im ernst, ich mag irgendwie Increasing Devotion. Das Ding sollte man mal Playtesten, ich mag zwar nicht, dass es Sorcery ist, aber dafür macht es ne Menge Token. Die Frage ist, inwiefern es Dinge besser macht als Decree of Justice oder White Sun’s Zenith.
DA: Was hälst du denn von Requiem Angel?
QKey: Naja irgendiwe ganz nett und ich höre auch schon von ganz weit her das Wort „Combo“ – Wer was findet darf es behalten, weil dieses Combopiece kostet 6 Mana.
DA: Dann aber Séance!
QKey: Joar, um ETB-Effekte nochmal auszulösen ganz cool. Aber leider musstest du ja draufschreiben, dass man nur seinen eigenen Friedhof benutzen darf..
DA: ja ich weiß, ich durfte nicht…
Sudden DisappearanceQKey: Dafür finde ich Sudden Disappearance richtig Cool, da kann man bestimtm ne menge Unsinn mit anstellen. Nebenbei auch ein dicker Token-Hate.
DA: Nachdem ich gezwungen wurde so viele Tokens in mein Set aufzunehmen, habe ich mir gedacht, sowas wäre mal nötig! Außerdem musste ich noch Legacyspieler ansprechen, was hälst du von Thalia, Guardian of Thraben?
QKey: ~~ warum hat die ne 1 hinten?
DA: Weil sie First Strike hat!
Qkey: Warum hat sie First Strike?
DA: Damit sie gegen Kreaturen besser ist!
Qkey: Aber ich denke, das Ding boarde ich gegen Combo?!
DA: Öhhh, schau: Beguiler of Wills, Vedalken Shackles in sehr schlecht!
Qkey: Ja…
DA: ÖÖööhh, Ähhh Bo Bone to Ash ein Counterspell auf dem „Draw a Card“ steht!
Qkey: CC4
DA: ÖÖÖÖÖÖööööh Call to the Kindred?
QKey: Enchant Fucking [b]Creature[/b]!
DA: ÄÄÄÄääähh Counterlash?Counterlash
QKey: O.o WTf? Was hast Du dir dabei gedacht? Ist das nicht zu heftig für Formate wie EDH?
DA: Öhh keine Ahnung?
QKey: Ich glaube schon, mal sehen, was das Ding im EDH anrichten kann.
DA: Wie findest Du denn Havengul Runebinder?
QKey: Sollte der nicht eigentlich schwarz sein? Sonst ganz gut.
DA: Neeee Zombies sind doch jetzt auch Blau!
QKey: Sorry, hatte ich verdrängt. Aber der Millspell Increasing Confusion ist ganz nett. Aber ich glaube, dass das Ding als Flashback zu krass ist, meinst du nicht?
DA: Ne, ist doch total vergleichbar mit Increasing Devotion!
QKey: Sonst was gutes in Blau?
DA: Nö
QKey: In Schwarz denn?
DA: Zombie Apocalypse! Ravenous Demon! Gravepurge! Fiend of the Shadows!
Mikaeus, the UnhallowedQKey: Neee, alles Mist: Mikaeus, the Unhallowed! Mono B bekommt ’nen neuen General! Und was für einen! Der brüllt nicht nur dick „COMBO“ ins Gesicht, ne der ist auch einfach so gut 😀
DA: und wie findest du den Rest der Karten in Schwarz?
QKey: Was hast du denn noch so in Rot zu bieten?
DA: Burning Oil!
Qkey: Joar 2:1 in Boros ist nie verkehrt, aber leider auf Kreatur beschränkt.
DA: Vampi..
QKey: Ich rede erst wieder über Vampiere, wenn der neue Underworld-Film in den deutschen Kinos angelaufen ist!
DA: Curse of Bloodletting, du magst doch auch Gratuitous Violence!
Qkey: Ja schon, allerdings spiele ich Gratuitous Violence nur in einem Multiplayerdeck; Curse of Bloodletting kann aber nur einen Spieler verzaubern.
DA: Che sagte, ich soll dich auf Flayer of the Hatebound ansprechen!
Qkey: Mhh ich überlasse es mal Che, das Ding zu bewerten, für meinen Geschmack steht da zu viel Text drauf für ne rote Karte.
DA: Increasing Vengeance?
QKey: Wer Fan von diesem Kopierzeugs ist, wird hierdran seine wahre Freude Hellriderhaben! Sehr gut gelungen! Ebenfalls gut gelungen ist Hellrider, super Karte fürs Aggro-Deck und mit cc4 gut spielbar!
DA: Hehe dachte mir schon, dass dir die Karte gefällt. Magst Du denn auch Moonveil Dragon?
QKey: Ja, ja. I like to burn Stuff. This Stuff burns other Stuff!
DA: Grün!
QKey: Grün!
DA: Grün!
Qkey: Predator Ooze!
Da: Ja!
Qkey: mag ich nicht!
DA: Warum nicht?
QKey: Fühlt sich sehr stark an, im EDH, ich lass mich mal überraschen.
DA: findest du noch eine karte Cool?
QKey: Feed the Pack.
DA: Echt?
QKey: Ne :)
DA: Sonst was gutes in Grün?
QKey: Ne :(
Da: Dann aber Multicolor!
Qkey: Ja, Lords für Tribes die bisher keiner braucht (außer Zombies) und Mythic-Kreaturen die zum Glück keine Legenden sind.
Sorin, Lord of InnistradDA: Aber was ist mit dem Planeswalker?!
QKey: Joar, der ist gut. im 1on1 gut spielbar, aber ob der besser als Elspeth, Knight-Errant ist? Keine Ahnung. Muss ich mla testen.
DA: Artefakte!
Qkey: NEIN!
DA: Länder!
Qkey: Grim Backwoods und Vault of the Archangel sollte man in jedes Deck reinquetschen, das die Farben spielt und es sich von der Manabase her erlauben kann, die Länder mit auf zu nehmen. Sehr gut gelungen!
DA: Danke für deine Einschätzungen und Ihnen, gewillter Leser, eine gute Nacht!

Dieser Beitrag wurde unter Meinung, Reviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Dark Ascension / Casual-Review / Take I

  1. Schön gemacht, habe ich gern gelesen. Bis auf zwei Dinge: Das Verb „halsen“ gibt es nicht. Und: Dieser Grundton „alles Mist, allenfalls und mit etwas gutem Willen vielleicht diese Karte in jenem Format“ hat etwas zynisch-arrogantes.

    Jedenfalls hat mich dieser Beitrag dazu gebracht, mich etwas näher mit den vorgestellten Karten zu befassen. Und mir gefallen von den hier eher verschmähten Karten „Ruf der Verwandtschaft“, „Unhold aus den Schatten“ und „Beutegreifender Schlamm“ recht gut.

    Generell sollte man bei der Einschätzung allerdings zwei Sichtweisen berücksichtigen und nicht nur daran denken, wie gerne man eine Karte ins eigene Deck nehmen würde, sondern auch daran, ob man sie gerne beim Gegner sieht. Dann wird aus „toll, will ich haben“ eher auch mal „die ist zu stark“. Gerade bei der zuletzt genannten Karte bin ich mir diesbezüglich nämlich nicht sicher.

    Ach ja: Sideboarden im Casual?

  2. Bisher one of the best Magic Blogs Artikel den ich gelesen habe.. durch das frage antwort spiel recht lustig. Schön casualig.. die wichtigsten Karten hart subjektiv bewertet.. gefällt mir. Ne eigene Meinung kann sich ja jeder selber bilden. Die karte sagt ja nur objektiv was sie kann .. wie gut man sie bewertet bleibt jedem selbst überlassen.

    One Question Mr. QKey: Welches Set würdest du vom Powerlevel höher setzten Innistrad oder DA..

    Ich bin noch nich solange im MTG Universum unterwegs.. desshalb würd ich mich über ne Top Ten der Sets der letzten paar Jahre ziemlich freuen. Persönlich halte ich Zendikar und New Phryrexia für ziemlich stark

    MfG Skahrn

    • QKey sagt:

      Ist schwer zu sagen, in INN gab es deutlich stärkere Einzelkarten, dafür ist das Set größer. Meine Wahl würde dennoch auf INN fallen.

  3. eddos sagt:

    Great Entertainment, Mr. QKey. Wenn auch die ein oder andere Meinung anfechtbar ist (aber wofür wäre sonst das dicke SUBJEKTIV-Schild aufgestellt worden),Wäre es eine Freude, Davon mehr zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *