Battle for Zendikar – 11 Casualgedanken für ein Halleluja: Die Auflösung

Um direkt mal meine Ankündigung war zu machen, mehr zu schreiben, ist hier der erste neue Artikel.

Mal sehen, wo ich bei meinen Vermutungen zu Neu-Zendikar recht hatte. Hier findet sich übrigens der Ursprungsartikel: Battle for Zendikar – 11 Casualgedanken für ein Halleluja

Die Story

Eldrazi
Dass die unsere Lieblingsspaghettimonster wiederkommen, war ja relativ klar. Dass Ulamog der Hauptantagonist wird, ebenso. +1

Planeswalkers assemble!
Auch hier lag ich erstaunlich richtig! Die Avengers von Magic haben sich gefunden. Gideon ist zwar nicht RW (also hier nur ein halber Punkt), aber er ist dabei. Nissa wird erst in Oath of the Gatewatch auftauchen, aber immerhin in diesem Block (noch ein halber Punkt). Ob Nixilis und Kiora hingegen waren Volltreffer (+2). Da mittlerweile auch Chandra als letze Planeswalkerin feststeht (zumindest soweit ich das mitbekommen habe), werden wir Nahiri wohl nicht sehen (+/-0). Ich bin gespannt, wann wir erfahren, was mit ihr passiert ist.

Die Spielmechaniken

Tja, da lag ich wohl falsch. Landfall ist tatsächlich zurückgekommen. Immerhin gibt es die von mir erhofften Länder als wichtiges Thema (+1/2).
Auch haben wir keine einzelnen Helden, die immer stärker werden. Null Punkte.
Allies hingegen waren ein Volltreffer! Und Rally ist nah geug an meiner Vermutung, dass ich mir zumindest einen halben Punkt gebe. (+ 1 1/2)

Reprints und Verweise

Keine Fetchies. 1 Punkt.
Keine Lotus-Cobra, aber ein falscher Grund. +1/2
Rückgriff auf den Ländercycle: Der neue Retreat-to-Cycle ist nah genug dran (Bezug auf diese oder nahe Orte, Interaktion mit Ländern), dass ich mir einen halben Punkt gutschreiben würde. + 1/2
Und mein geliebter/gehasster Day of Judgement ist auch nicht wiedergekommen. Da hattest du wohl recht, Daij_Djan. 0 Punkte
Priceless Treasures gibt es ja schon irgendwie mit den Expeditions. Und teuer/selten genug, um „priceless“ zu sein, sind sie auch. 0 Punkte.

Dieses Mal sieht meine Bilanz nicht sehr gut aus. Nur 8 von möglichen Punkten…

Dafür gebe ich jetzt schonmal Tips für den nächsten Block ab:
Liliana wird die Protagonistin sein, wir werden Jace wiedersehen (würg), der Rabenmann wird sich endlich zu erkennen geben und Flashback wird eine wiederkehrende Mechanik sein. Aber dazu mehr, wenn die ersten handfesten Gerüchte eintrudeln.

Bis dahin: Habt Spaß mit Marvels neuem Hit Avengers vs. Spaghettimonster!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Battle for Zendikar – 11 Casualgedanken für ein Halleluja: Die Auflösung

  1. MoppMopp sagt:

    schöne Gedanken um das neue Set. die priceless treasures haben es nach der ersten Zendikarrunde schwer. das stimmt. Aber irgendwer kauft immer Glitzerkarten. Hast du einen Link für den Rabenmann?

    ich finde diesen Eintrag übrigens schon deshalb sehr gut, weil er den x-ten spam-Beitrag von Pirschner zum Abschied von der Titelzeile verbannt. Wir stehen ewig in deiner Schuld.

  2. cheonice sagt:

    Danke für deinen Kommentar! 😉
    Über den Rabenmann ist noch nicht sehr viel bekannt. Einen kurzen Wiki-Artikel und die Links zu den Comics und Uncharted Realms-Artikeln findest du hier: http://mtgsalvation.gamepedia.com/Raven_Man

  3. MoppMopp sagt:

    Danke für den Link!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *