Prerelease-Deck Origins RU Thopter

Rückblick Origins-Prerelease

Ich fasse mich kurz: Mir hat das Prerelease diesmal sehr gut gefallen.

Ursprünglich (Wortspiel beabsichtigt) hatte ich vor, weiß zu nehmen. Aufgrund von merkwürdigen und von mir nicht weiter kommentierten Zusammenhängen gab es aber leider nicht soviele weiße Packs wie die anderer Farben, so dass ich mich spontan für rot entschieden habe (um nicht zwangsweise das zu bekommen, was übrig bleibt).

Es wurde dann Rot-Blau-Thopter, und sah so aus:

Prerelease-Deck Origins RU Thopter

Insgesamt auch ein schönes Deck, wobei der Goblin Piledriver natürlich mit Goblins besser ist (Idealfall: 4 Tokens) und Jace sich auch hätte mehr Mühe geben können, dann zu erscheinen, wenn er nützlich gewesen wäre.

Insgesamt habe ich dann dreimal gewonnen und zweimal verloren, lustigerweise nur gegen weiß. Hm.

Zusätzliche Erkenntnis des (späteren Commander-)Abends: Rings of Brighthearth mit Fetchländern ist eine sehr gute Combo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *