Archiv für den Monat: April 2016

Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!..?

104.3a A player can concede the game at any time. A player who concedes leaves the game immediately. He or she loses the game. - Magic: The Gathering Comprehensive Rules

In diesem Artikel möchte ich nicht über das Magic-Spielen selbst sprechen, sondern ganz im Gegenteil: Das Aufgeben. Ein kontroverses Thema scheint mir.

Die Meinungen gehen von „Man sollte jedes Spiel zuende spielen (von Notfällen abgesehen)“ bis zu oben genannter Regel; „Ich kann jederzeit aufhören, wenn mir danach ist – so sind die Spielregeln“.

Schön wäre doch, wenn es einen weit verbreiteten Konsens geben würde, wann das Aufgeben ein allgemein akzeptiertes Verhalten ist und in welchen Situationen man es tunlichst lassen soll. Habt Ihr eine Meinung dazu? – Lass es mich und die anderen wissen.

Hier ein paar Beispiele für mögliche Gründe, ein Spiel vorzeitig zu beenden:

  • Ein „Notfall“: Man muss anderen Dingen im Leben nachgehen, die keinen Aufschub dulden (Krankheit, Arbeit, Kinder, was auch immer). Der Punkt ist vermutlich allgemeiner Konsens und unkritisch.
  • Ich sehe keine Chance mehr, zu gewinnen.
  • Ich befinde mich in einer Turnier-Situation und bin in einem Spiel, das (vorauss.) noch lange dauern wird, ich aber vermute, dass ich es nicht mehr gewinnen kann. Daher möchte ich gerne das nächste Spiel sofort starten, um im nächsten Spiel noch eine Chance zu haben, die Runde zu gewinnen.
  • Die Spielweise des Gegners geht mir auf die Nerven. „Nein, ich möchte dir nicht noch 10 Minuten zusehen, wie du im Alleingang deine Combo zuende bastelst. Ich glaube dir schon, dass das funktioniert. Nächstes Spiel.“
  • Keiner mag mich. Alle anderen Spieler hacken die ganze Zeit auf mir rum und haben sich gegen mich verschworen. Die greifen sich nicht gegenseitig an sondern immer nur mich. So will ich nicht mehr mitspielen.“
  • Multiplayerspiel: „Wenn ich jetzt aufgebe, bevor der Angriff mit der Horde Lifelinker mir Schaden macht, schade ich dem Gegner der mich angreift am Meisten.“
  • Wenn der Thoughtseize durchkommt, erfährt der Gegner etwas über meine SuperSecretDeckTech, was ich durch Aufgeben vermeiden kann.

Ich selbst sehe mich eher am Ende der Skala, das eher zu früh als zu spät aufgibt. Allerdings stelle ich mir in letzter Zeit immer öfter die Frage, ob das gegenüber den Gegnern fair ist. Was denkt ihr?