Qual der Wahl

Wer die Wahl hat ,hat die Qual oder so ähnlich . Wie hier zu lesen ist bin ich der glückliche Gewinner einer Vault from the Relic box .

Von den Karten in der Box interessiert mich eigentlich nur das Sword of Body and Mind , und das auch nur weil Angel of Darkness Kor Quest spielt aus meiner Spielgruppe.

Was mache ich mit der Box den jetzt ? Behalten ? Öffnen und die Karten einzeln Verkaufen ? Die Box komplett verkaufen oder als Preis bei einem Turnier raus hauen ?(schlechteste Option meiner Meinung nach )

Was würdet ihr mit der Box machen wenn ihr in meiner Situation seit ?

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Qual der Wahl

  1. atog28 sagt:

    Die beste Option: beim Atog gegen zwei Sword of Body and Mind tauschen.

  2. Zeromant sagt:

    Oder einen kurzen Blogeintrag daraus machen, der auf Magicblogs.de auf der Startseite verlinkt wird… Vielleicht ricchte ich mir doch auch ein Blog hier ein – in kaum einer anderen Tauschbörse würde ich dermaßen viel Aufmerksamkeit garantiert bekommen!

  3. b. sagt:

    Ich hatte mir ne Box geholt wegen dem Mox. Aufgemacht, Mox raus und der Rest der Karten ist im Ordner als tauschware gelandet. In deiner Situation würde ichs entweder genauso machen ODER dat Ding verkaufen und mir dat Sword irgendwo herorganisieren… (ka wie viel Wert du auf Foil/nonFoil legst und obs unbedingt das Sword aus der Box sein muss….)

  4. schwarzewolke sagt:

    @Atog28
    Ist klar das du das als beste Option siehst ,ich bin davon noch nicht so überzeugt 🙂
    @b
    OB die Karte foiled ist oder nicht macht für mich keinen Unterschied .

  5. b. sagt:

    Na denne, einfach verkaufen dat Ding 😉 Wenn du wirklich nur das Sword brauchst, gibts dat anders günstiger….

  6. Kjubold sagt:

    *Erstaunt die Augen aufreiß* Du hast die Form the Vault: Relicts Box gewonnen. OMG du Glückspilz. Ich gebe dir einen Cent pro Karte, denn mehr sind die Dinger ja eh nicht wert. Ein besseres Geschäft kannst du gar nicht machen. Vertrau mir *Zwinker* (Sarkastischer Unterton beabsichtigt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.