MKM vereinfacht das Bewertungssystem

Ich denke viele von euch sind beim Magickartenmarkt (Referral Link) angemeldet, um dort Karten zu kaufen und verkaufen. Heute hat MKM die Vereinfachung des Bewertungssystems erklärt und auch bereits aktiviert. Kurz gesprochen gibt es nur noch drei Bewertungsmöglichkeiten:

Ein Kommentar beziehungsweise eine Problembeschreibung kann nur noch für das MKM Team angegeben werden, Käufer/Verkäufer sehen diese nicht. Ich fand das System bisher auch zu ausführlich, bin mir jetzt allerdings auch nicht sicher, ob es nicht gleich zu vereinfacht ist. Bestehende Bewertungen werden übrigens nach dieser Matrix hier umgesetzt:

Zum Thema MKM habe ich demnächst auch noch etwas neues für euch, aber das dauert noch etwas…

Next Post
Leave a comment

7 Comments

  1. eddos

     /  23. Februar 2011

    Problem für Käufer:
    Kein Anreiz für den Verkäufer mehr, sich wirklich Mühe zu geben, die Transparenz, durch welche sich mkm auszeichnete, ist weg.
    Problem für Verkäufer:
    Das mühsam erarbeitete Gold ist jetzt Kohle,
    neutral ist das neue bronze.
    Meine Meinung:
    Im neuen mkmchangesblog äußern, und die Kommentarzeile nutzen für „Gold/gold“
    oder ähnliches.
    Lest die comments im changeblog, steht schon gutes drin.

  2. Ich finde Bewertungen generell schlecht.

  3. Find ich nicht gut. Es war imo eigentlich genau auf dem richtigen Komplexitätsniveau.

  4. eddos

     /  23. Februar 2011

    Es scheint sich ja schon eine Änderung eingefunden zu haben, oder warum gibbed jetzt „gut“ und „sehr gut“- smileys??

  5. Es gab bereits Änderungen (Stichwort 4 Stufen statt 3) und ein neuer Blogeintrag von MKM soll bald folgen. Meine Meinung: Das läuft chaotisch und unprofessionell…