PTQ Honolulu Verschiebungen

Das könnte für rund 200 Spieler wichtig sein. Wie Wizards überraschend klar wurde finden am nächsten Wochenende die Launch Parties für Innistrad statt. An diesen Wochenende dürfen keine anderen Events stattfinden, dummerweise sollten am nächsten Samstag in Dortmund und Nürnberg PTQ für die Pro Tour Honolulu stattfinden. Jetzt nicht mehr:

Die PTQ in Dortmund und in Nürnberg am 01. Oktober finden nicht statt.
Derzeit wird daran gearbeitet, ob und wann Ersatz gegeben werden kann.

Die Veranstalter Auenland und FUNtainment trifft keine Schuld an dieser Verlegung. Bei der Kommunikation der möglichen Turnierdaten habe ich übersehen, dass das Launch-Party Wochenende für PTQ tabu ist. Dieser Fehler wurde zu spät bemerkt, eine Ausnahmegenehmigung ist leider nicht möglich.
Ich habe durch diesen Fehler die Veranstalter und viele Spieler enttäuscht und bedaure dies zutiefst. Ich stehe in engem Kontakt mit Auenland und FUNtainment, um die Folgeprobleme möglichst gut gemeinsam in den Griff zu bekommen.
Ich will mich an dieser Stelle weder entlasten und kann auch kein Verständnis erwarten, ich möchte aber noch einmal ganz gezielt darauf hinweisen, dass die Veranstalter nach bestem Wissen ihr Event geplant haben und sie keinerlei Schuld trifft.
Ingo Muhs

Das ist die offizielle Aussage von Wizards zu dem Thema, nachzulesen jeweils für Nürnberg und Dortmund. Ausweichtermine gibt es leider noch keine.

Leave a comment

11 Comments

  1. Tom

     /  25. September 2011

    Peinlicher gehts wohl nicht mehr. Man hat Monate Zeit zum planen und dann eine Woche vor Start schaut man das erste Mal in den Kalendar. Armutszeugnis.

    Antworten
  2. Sandmann

     /  25. September 2011

    Gut zu wissen. Danke für die Info.

    Antworten
  3. Michael Müller

     /  26. September 2011

    @Tom:
    Wer ist mit „man“ gemeint?

    Antworten
  4. Tom

     /  26. September 2011

    Wizard?

    Antworten
  5. Michael Müller

     /  26. September 2011

    „Wizard“ hat die PTQs monatelang geplant?

    Antworten
  6. Tom

     /  26. September 2011

    Ach du glaubst Termine für Großveranstaltungen überlegt man sich erst ein paar Tage bevor es losgeht? Wenn ich so arbeiten würde könnte ich morgen meinen Papiere beim Arbeitgeber holen.

    Zudem wurde bereits bekannt gegeben, dass Wizard den Tuniertermin erst erlaubt hatte und ihnen jetzt eine Woche vor
    Beginn einfällt, dass man das Tunier verschieben muss.

    Antworten
  7. Michael Müller

     /  26. September 2011

    Wenn Du so arbeitest, wie Du hier kritisierst (überheblich, unpräzise und inhaltlich falsch), sollte Dein Arbeitgeber das m.E. auch tun.
    Wenn man mit „Peinlicher geht’s nicht mehr, Armutszeugnis“ um sich wirft, sollte man (meiner Meinung nach) etwas sauberer argumentieren. Okay, Du siehst das anscheinend anders, nehme ich zur Kenntnis.

    Antworten
  8. Tom

     /  26. September 2011

    Sag jemand der nicht ein Argument im gesamten Verlauf gebracht hat.

    Was mich angeht, ich hat unter anderem Organisation und Management studiert und verdient mein täglich Brot mit Zuverlässigkeit und Pünklichkeit. Ich glaub ich weiss ziemlich genau wovon ich rede und ja ich bleibe bei meiner Aussage.

    Antworten
  9. Akihisa

     /  26. September 2011

    @ Michael Müller:
    Wie siehst du das denn?

    Antworten
  10. bertl

     /  26. September 2011

    @ tom:
    Puh, gut dass du dein täglich Brot nicht mit schreiben verdienen musst. 😉

    Antworten
  11. Tom

     /  26. September 2011

    Ich hab generell nichts gegen Gegenpositionen nur wenn man viel redet und rein gar nichts sagt, außer das man dem Anderen blöd kommt, dann reichts halt hinten und vorn nicht aus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.