Extended is dead, Baby

Mal wieder eine alles andere als unrelevante Neuigkeit am Ende eines langen Artikels:

And if that’s not enough Modern for you, the Pro Tour Qualifier season that starts in January (feeding the second Pro Tour of 2012) will also be Modern.

Wenn das nicht das (zumindest vorläufige) Ende von Extended ist…

Und das ist gleichzeitig die Möglichkeit, ein neues Feature hier im News Blog zu testen! Am Ende von jeder News findet ihr jetzt eine Skala, auf der ihr anzeigen könnt, wie gut ihr die News findet:

Dabei geht es mir eher um den Inhalt der Neuigkeit, nicht so sehr um meine journalistischen Qualitäten. Ich habe direkt mal 5 Sterne für diese News hier gegeben, Modern gefällt mir viel besser als Extended.

Auch Kommentare können mit Daumen hoch/runter bewertet werden, ich bin aber noch nicht sicher, ob das so bleiben wird, Meinungen kann man schliesslich schlecht bewerten…

Leave a comment

11 Comments

  1. Bin ich Blind ? In Google Chrome sehe ich keine Option zum Bewerten .Würde gerne 4 Sterne vergeben 🙁
    Mir persönlich gefällt Modern auch besser als Extended.

    Antworten
  2. schizzo1985

     /  14. Oktober 2011

    Ich find das irgendwie sinnlos den Inhalt der News zu bewerten.

    Antworten
    • Kann man sicher so sehen, aber man muss ja nicht mitmachen.

      Die meisten News sind ja Änderungen am Spiel oder neue Produkte – und die kann man durchaus bewerten, oder? Heute kann man Modern besser als Extended finden oder nicht, demnächst kann man die Graveborn Deckliste gut finden oder nicht usw.

      Antworten
    • Sandmann

       /  15. Oktober 2011

      ich finde es irgendwie sinnlos sinnlose kommentare von sich zu geben.

      Antworten
  3. b-age

     /  14. Oktober 2011

    trotzdem manchmal nicht einfach zu bewerten, hier zB stimme ich dir zu, dass modern bei weitem besser ist als extended (aber auch nur weil ext zuvor im 1st-strike auf doppel t2 gestutzt wurde), finde aber die art wie wizards das format getötet hat, twin-strike-style, ziemlich scheiße. wo klick ich jetzt? gar nicht

    Antworten
    • Ist auch keine exakte Metrik, eher so ein Bauchklick den man dort machen kann. Und im Zweifelsfall auch nicht machen kann. 😉

      Antworten
  4. eddos

     /  14. Oktober 2011

    Ich finde die Idee mit der Bewertung der News ganz nett, gibt der Seite mehr Persönlichkeit.
    Und solange ich nicht gleich getrackt werde, wenn ich den „gefällt mir“-Button unter ner Meinung drücke…. 😉

    Antworten
  5. Man kann seine Meinung bei den Abstimmungen sogar ändern, jedoch werden mehrfache Stimmabgaben nicht gezählt.

    Willst du dein Skript nicht mal der US-Wahlkommission vorschlagen?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.