Offizielle Magic App: „Magic: The Gathering Toolbox“

Ich bin ja geständig, ich bin ein Freund von technischen Spielereien und Gadgets. Insofern ist die heutige Arcana Neuigkeit natürlich direkt interessant für mich: es wird bald eine offizielle Magic App von Wizards für Android und iOS geben. Bald bedeutet noch diesen Monat für Apple User, die Android Version etwas später. Die App hat den Namen „Magic: The Gathering Toolbox“ und sieht auf dem Hauptbildschirm wohl so aus:

Das kann man optisch ja wohl als sehr gelungen bezeichnen. Neben dem klassischen Lebenspunktezähler gibt es auch einen 8 Player Commander Modus auf dem iPad, für die ganz abgefahrenen Runden 😉

Natürlich steht und fällt soetwas auch immer mit dem Bedienkomfort, da müssen wir uns noch ein paar Tage gedulden. Weiterhin kann die App Karten auf Gatherer suchen, Shops und Events finden, Decks anzeigen und DailyMTG Artikel zur Lektüre vorlegen – ich vermute all das wird nur online funktionieren.

Neue Editionen soll man per „small fee“ für den Deckbuilder freischalten können, ein interessantes Experiment. Unabhängig davon freue ich mich aber darauf, die Apps auszuprobieren und ihr werdet sicher hier davon noch lesen.

Wem noch nach einem längeren Artikel ist, der kann heute den Jahresrückblick und -ausblick von Aaron Forsythe lesen. Angefüllt mit Andeutungen (no more Titans, Shockland Reprints?). Kann man ruhig mal lesen…

Leave a comment

3 Comments

  1. eddos

     /  6. Januar 2012

    Hoffentlich liefern die Herren und Damen mit der App auch einen Lifecounter MIT history ab… man weiss ja nie welcher Teufel diese manchmal reitet.

  2. …und ich war sooo kurz davor, in genau diesem Blog mal nachzufragen, welche MTG-Apps für Android eigentlich empfehlenswert sind…

    • Dany

       /  25. Januar 2012

      …und- gibts was neues?
      ist die app auf dem iphone schon erschienen?
      wenn ja- wie macht sie sich?
      android version scheint noch auf sich warten zu lassen leider.