Return to Ravnica, Avacyn Restored Previews und mehr

Das wird länger dauern. Da ist man mal ein paar Tage im Osterurlaub und Wizards öffnet die Wundertüte. Ich fasse die News mal kurz und knackig zusammen, das wird auch so schon umfangreich.

Die Edition im Herbst (bisher als „Hook“ bekannt) wird „Return to Ravnica“ heissen (Quelle DE/EN):

Set Name Return to Ravnica
Block Set 1 of 3 in the Return to Ravnica block
Number of Cards 274
Prerelease Events September 29-30, 2012
Release Date October 5, 2012
Launch Weekend October 5-7, 2012
Game Day October 27-28, 2012

Der Grand Prix Bochum am 17./18. November wird im Standard Format sein (hier die weitere Termine und Formate für September bis Dezember 2012) und die Promo wird diese (sehr sehenswerte) Lotus Cobra sein:

Duels of the Planeswalker 2013 kommt mit neuen Features und Nicol Bolas, Planeswalker – und er ist wohl auch in Magic 2013 dabei (Quelle DE/EN):

  • kommt für XBox 360, Playstation 3, PC und neu auch für das iPad
  • ein Planechase Modus ist enthalten
  • man kann Länder manuell tappen
  • oben erwähnter Nicol Bolas als finaler Gegner

Bleiben noch SEHR viele neue Avacyn Restored Karten und Mechaniken. Hier ein paar Beispiele zu jeder neuen (und wiederkehrenden) Mechanik in Form von neuen Karten, Engel lasse ich einfach mal als Mechanik gelten 😉 Ausserdem gibt es noch „Flicker“ Effekte und Kreaturen die man lieber alleine liegen haben will:

Alle bisherigen Previews seht ihr in der offiziellen Kartengalerie auf der Preview Seite der Edition!

Also, welche der vielen News findet ihr am besten? Und welche der neuen Karten und Mechaniken aus Avacyn Restored?

Leave a comment

9 Comments

  1. Akihisa

     /  9. April 2012

    Miracle gefällt mir sehr gut. Das bietet viele neue und interessante Möglichkeiten. Aber auch Soulbond. Ich freue mich drauf die Edition zu draften. 🙂

  2. daxx98

     /  9. April 2012

    Diese Miracle Mechank sieht unglaublich stark aus, vor allem in Brainstorm Formaten. Ich glaube aber auch, dass sie ein unheimliches Betrugspotential hat und nur auf modo fair und richtig gespielt werden kann. Kommt mir eh so vor, als ob in letzter Zeit immer neue Fähigkeiten für Modo gemacht werden (Doppelseitige Karten, „random“ effekte, jetzt miracle.).
    Vielleicht will Wizards mit diesen Mecaniken auch einfach MWS unmöglich machen.

  3. Tigris

     /  10. April 2012

    Miracle gefällt mir als Mechanik gar nicht besonders. Zum einen wird die Mechanik (vor allemd er Timewalk) zusammen mit Blau in Brainstorm/Jace Formaten viel stärker sein als mit den anderen farben (und die Dominanz von blau verstärken muss man nicht unbedingt..). Zum anderen haben diese Karten eine ENORME Varianz. Sie sind nachgezogen super und auf der Starthand crap und somit erhöhen sie die Glückskomponente des Spiels. (Ein Unterschied von 5! Mana ist da doch einfach viel zu enorm).

    Soulbound wird halt wegen merken eventuel mühsam. Aber ist immerhin eine gute „Weeniefähigkeit“. So dass das Set eventuel nicht total klobig wird.

  4. soulbound finde ich sehr gelungen, gelegentlich wohl äußerst mächtig, aber nicht broken. banding done right.
    miracle finde ich persönlich völlig daneben. das fängt schon beim handling an. wenn solche karten im deck sind musst du dann bei jeder (ersten) gezogenen karte erst druntergucken bevor du sie zur hand tust, delverstyle. aber immer und immer wieder, meh. dann belohnt die mechanik alberne topdecks. das war bei cascade schon störend. skill? brauch ich nicht, das hatte schon der der die deckliste geschrieben hat. ich muss es einfach nur von oben ziehen. sieh an, 5 schaden von oben, du bist tot. vom extrazug gar nicht zu reden. meh. und dann ist das alles auf einem powerlevel der eigentlich karten wie brainstorm, divining top und ähnliche verbietet. hat denn da keiner an die legacyleute gedacht? wird zu ersten mal nicht eine karte sondern eine mechanik für ein format gebannt? wär ja auch mal „was neues“

  5. Sandmann

     /  10. April 2012

    Da WotC neue Karten und Mechaniken ausführlich testen, bevor sie wirklich approved werden bin ich guter Dinge, dass Miracle nicht derart ausrasten wird.
    Es gibt zwar auch Gegenbeispiele (Skullclamp, SFM, JTMS), aber dass sind einzelne Karten, die rückwirkend daneben gingen. Ich traue Wizards schon zu, dass sie sich hinreichend Gedanken um potenzielle (negative) Folgen von Miracle gemacht haben und diese wohl nicht zu gravierend sind.
    Ich würd einfach mal abwarten, wie sich das entwickelt.

    Mir gefällt nur dieser unsägliche Frame der Miraclekarten nicht. Meine Gegener werden immer an meinen blutenden Augen erkennen, dass ich so nen Spell auf der Hand habe.

  6. popio

     /  10. April 2012

    super karten freu mich schon auf die edition

  7. Olaf

     /  10. April 2012

    Der Vergleich mit Cascade ist schon sehr weit hergeholt. Cascade hatte Tempo- und Kartenvorteil sozusagen gleich mal aufgedruckt und das ganze auch noch im Prinzip bedingungslos. Außerdem konnte Cascade sich eben verketten und damit verstärken. Miracle ist zumindest bei den bisher bekannten Karten nur Manavorteil. Und man sollte auch noch was tun, um es gut auszunutzen. Klar klingen 4 Temporal Mastery lecker, aber 2 auf der Starthand sind es nicht mehr. Und in dem Fall hilft dann außer Brainstorm wohl nur noch Onkel Mulligan. Also ich würd hier den Ball mal sehr flach halten.

    BTW: dass die bedeutenste(?) deutsche Magicseite noch keinen Aufhänger (und entsprechend auch keine Diskussion im Forum) hat, paßt irgendwie in das momentane Gesamtbild des Spiels und der Turniercommunity. Erst hier erfuhr ich auf Deutsch, was es mit Miracle denn nun auf sich hat und ich war nach dem Aufschrei eher verwundert.

  8. eddos

     /  10. April 2012

    Miracle wird wohl in erster Linie das bringen, was ich hier irgendwo schonmal gelesen habe und auch mein erster Gedanke war: Varianz ala Cascade.So viele Karten lassen ja nicht effek(tief!) sortieren (Jar of eyeballs.dec?), wobei ich hier klar nur für Standart spreche.
    Und was haben wir in der early-Spoiler-season an Karten, die so etwas im gegnerischen Zug als Cantrips starten? Visions of beyond, twisted image, thought scour- was vergessen? Ich hatte bis jetzt eher Angst, dass wie bei den Eldrazis eher eine Size matters-Edition daher kommt. Wenn man jetzt die ersten Karten betrachtet, sieht es eher so aus, als ob eine
    elusiveness-matters-edition in den Startlöchern steht.

  9. s3bish

     /  24. April 2012

    Die wichtigen Fragen sind doch:

    – Endlosschleife Bug im Multiplayer behoben?
    – Timer von Karten, wie wähle ein Land oder Baumhirte, deutlich anheben und oder als Liste/Baum darstellen
    – Gibt es nun endlich eine Rangliste?
    – bei der ein Leave als Loose gilt?
    – Öffentlich, in den Spielelobbys sichtbare Markierung für Spieler, die immer rausgehen?
    – Diverse Bugs und Fehler bei Kartenfähigkeiten behoben?

    + Ein Hack, der mir zeigt, welche Decks die Gegner nehmen (Spaß 🙂 )

    Irgendwie hört sich das für mich bisher so an, als würden die die Möglichkeiten dieses Spiels wieder nicht nutzen.