Magic 2013 komplett

Montag vor dem Prerelease, der neue fixe Termin um die komplette Edition zu sehen. So hat auch heute Wizards die komplette Magic 2013 Kartengalerie online gestellt:

Da ist so einiges dabei in Magic 2013 – so einiges auch nicht, stimmts Titanen? Wie gut spielbar die Edition für Limited Spieler wird das werden wir in den nächsten Wochen sehen. Den Einfluss auf Constructed (= Standard) werden wir dann erst mit der nächsten Edition „Return to Ravnica“ abschätzen können. Also, ab in die Kommentare dabei, welches sind eure Lieblingskarten bisher? Rancor und Thragtusk sind das meinerseits…

Kleiner FNM Nachtrag noch (via Florian bei PlanetMTG): Die erste Saison ist zu Ende und als einziger Deutscher hat sich Sebastian Potyka für das FNM Championship qualifiziert. Viel Erfolg in Indianapolis!

Previous Post
Leave a comment

6 Comments

  1. Tom

     /  2. Juli 2012

    gefällt: Shimianisches Gespenst auch wenn der Body mager ist, Nebelbank und Jaces Traumwesen.

    hässlichste Karten: Luftkampfadler (was für ein fettes Huhn) und Wiederbelebung (Stilbruch und die Drayade sieht echt fertig aus)

    Wir vermisst: Natärlich meine guten alten Birds.

    Sonstiges: 1-2 Moneyrares hätten ganz gut getan aber so ists auch ok.

    Antworten
    • Skar

       /  3. Juli 2012

      Der ‚Stilbruch‘ ist dreizehn Jahre alt. Revive stammt mit eben diesem Artwork aus Mercadian Masques. Und: Wie würdest du als Dryade aussehen, wenn du gerade mit all deiner dir zur Verfügung stehenden Naturmagie tote Materie wieder zum Leben erweckt hättest? 😉

      Antworten
  2. Das mit dem Championship war irgendwie klar .Immerhin gibt es doch einen Deutschen der es geschafft hat .

    Meine Lieblinge sind Regenguss,Talrand,Verderbte Wiedergeburt,Schmelzen,Rancor und Wolf des Waldrudels .
    Man sieht ich spiele Pauper 🙂

    Antworten
  3. Skar

     /  3. Juli 2012

    Ich freue mich über den Equipment-Color-Cycle sowie über die Rückkehr von Exalted, sowie der Karten Rancor und Qurion Dryad. Mein Bant-Highlander freut sich ebenfalls tierisch. Denn als Aha-Effekt-Karte ist Sublime Archangel der Kracher der Edition und gleichzeitig die Karte mit dem Siegel ‚overpowered‘.

    Antworten
  4. Tom

     /  3. Juli 2012

    Im übrigen ist der Bergschlucht-Minotaurus wieder da. Einer meiner Lieblings-Flavor-Texte 🙂

    Antworten
  5. Sandmann

     /  3. Juli 2012

    Meine Lieblingskarten (a.k.a. die, die ich wirklich brauche) sind Murder, Archaeomancer und Augur of Bolas. Diabolic Revelation und Disciple of Bolas evtl. noch, damit auch ein paar Rares genannt sind.
    (Ja, ich spiele fast ausschließlich Highlander 😉 ).

    Wie das Set im Limited sein wird, wird sich natürlich zeigen, aber nach AVR kanns ja nur besser werden. Ich bin voller Hoffnung.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.