Nachgeschobene News

Nach ein paar Ruhetagen möchte ich euch noch die verpassten News nachreichen, auch wenn einige davon bereits von anderen MagicBlogs.de Artikeln aufgegriffen wurden.

Da sind zuerst die Rahmendaten vom Magic Premier Play 2013 zu nennen. Die drei Pro Tours 2013 und der World Magic Cup sind festgelegt:

Event Location Dates Format
Pro Tour Gatecrash Montreal, Quebec Feb. 15-17 Standard / Gatecrash Booster Draft
Pro Tour „Sinker“ San Diego, California May 17-19 Return to Ravnica Block Constructed /
„Sinker“/Gatecrash/Return to Ravnica Booster Draft
2013 World Magic Cup Amsterdam, Netherlands Aug. 2-4 Mixed
Pro Tour „Friends“ Dublin, Ireland Oct. 11-13 Modern / „Friends“ Booster Draft

Die PTQ Saison (Format: Sealed) für die PT Gatecrash beginnt am 25.08., in Deutschland liegen die PTQ Termine allesamt im letzten Quartal 2012.

Ansonsten soll es 2013 über 40 Grand Prix geben, davon 12 Stück in Europa. Das freut den deutschen Spieler, denn in diesem Jahr gab es 10 Grand Prix in Europa, es besteht also eine gute Chance auf einen erneuten deutschen Grand Prix. Die Termine und Orte der ersten drei Monate werden bereits an diesem Wochenende auf der Gen Con bekannt gegeben – zum Thema Gen Con später mehr.

Der World Magic Cup soll nächstes Jahr interessanter werden, man versucht auch die Qualifier zu verbessern, es wird mindestens eine Teilnahmepromo geben. In Deutschland wird man 500 Planeswalker Punkte für die Teilnahme an den Qualifiern (finden ab April 2013 statt) benötigen. Nicht noch einmal wird es das FNM Championship geben, das diesjährige Event am Wochenende wird das einzige vorerst bleiben.

Wie wäre es als nächstes mit einem Ausblick auf Return to Ravnica? So wird das Duel Deck Izzet vs Golgari aussehen:

Und netterweise zeigt man uns direkt die Anführer der beiden Gilden dazu:

Bleiben wird doch direkt bei bald erscheinenden Produkten, dieses wird aber kontroverser sein. Es handelt sich um Commander’s Arsenal, das neue Produkt statt der Premium Deck Series.

Was ihr dort seht ist:

Jetzt kommt dann die Preisempfehlung für den US Markt: 74,99$. Das ist also wieder ein Produkt, welches definitiv nicht für jeden Spieler erdacht ist. Aber das kann man von Produkten wie From the Vault ja auch sagen. Im Hinterkopf sollten wir behalten, dass das Arsenal (ein jährliches Produkt) dieses Jahr kurzfristig zusammengestellt wurde und wir nächstes Jahr einen verbessertes Paket erwarten dürfen.

Dann kommen wir doch mal zu ein paar Terminen vom Wochenende. Da findet eine Menge auf einmal statt, Schauplatz ist die Gen Con in Indianapolis. Für Magicspieler ist der World Magic Cup und das FNM Championship am interessantesten. Es wird eine Video Coverage vom Event geben, behaltet www.wizards.com/webcast und twitch.tv/magicprotour im Auge, die Startzeiten sind:

  • Freitag 16:45 Uhr
  • Samstag 15:45 Uhr
  • Sonntag 14:45 Uhr

Oh, und Magic is dead? So sieht ein PTQ mit 220 Teilnehmern mitten in Deutschland aus: Video auf Facebook.

Leave a comment

2 Comments

  1. „Im Hinterkopf sollten wir behalten, dass das Arsenal (ein jährliches Produkt) dieses Jahr kurzfristig zusammengestellt wurde und wir nächstes Jahr einen verbessertes Paket erwarten dürfen.“

    Das steht aber im Announcement anders:
    WotC wollen ab nächstem Jahr Commander-Decks rausbringen (jährlich). Weil sie das aber dieses Jahr nicht rechtzeitig geschafft haben, gibt es dieses Jahr (ein Mal) das ‚Arsenal‘.
    Das A. sieht aber mächtig nach angekündigtem Flop aus (wenn es nicht -wie im dem anderen Blog von mir spekuliert – irgendwelche Pornofoils enthält.
    Vielleicht ist das ganze ja Strategie: Dieses Jahr lassen sie das Arsenal floppen (schlimmer als die Premium Deck Series kann es ja auch nicht laufen). Und im nächsten Jahr gint es dann die Commander decks, die dann total awesome aussehen werden…

    Antworten
  1. Commander’s Arsenal Previews | MagicBlogs.de – News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *