Previews des Tages und das neue Walking the Planes Video

Perilous Research zeigt uns eine Karte welche für Limited Spieler interessant ist (super Flavor Text!):

Ihr möchtet lieber mehr Karten ziehen? Top Decks zeigt euch eine neue Option:

Die Jungs von LoadingReadyRun zeigen in einem aktuellen Video folgende Vorschaukarte:

Maro zeigt uns auf Twitter ein fiesen netten Counter:

Ihr möchtet Oblivion Ring ein bisserl aufgemotzt haben? Auch das bekommt ihr als Vorschaukarte von TCGPlayer:

Bleibt noch eine asiatische Preview:

Das sagt:

Necropolis Regent
Creature – Vampire
Flying
Whenever a creature you control deals combat damage to a player, put that many +1/+1 counter on it.
6/5

Die Kosten sind im mehrfarbigen Block zwar fordernd, aber die Karte wird wohl so einige Limited Partien gewinnen. Nach all den neuen und teilweise sehr starken Karten hier noch etwas bewegte Bilder zur Entspannung, Teil 6 der Walking the Planes Video Reihe, „World Magic Cup“:

[youtube_sc url=“http://www.youtube.com/watch?v=SBfEMwXPRjY“]

Leave a comment

5 Comments

  1. totalhate

     /  13. September 2012

    meine ich das nur oder sind in dem Set einfach nur unendliche viele gute Karten.

    • Skar

       /  13. September 2012

      Unterschrieben. Das ist ja krank. Obgleich einige der o.g. Karten nur auf-/umgemotzte Versionen älterer Staples sind. Sphinx’s Revelation ist ein extremer Stroke of Genius (obgleich mehr fixed und nur auf sich selbst), der Vampir ist ein Mephidross Vampire 2.0, über den sich besonders Double Strike Kreaturen freuen dürften: Wenn bspw. ein Mirran Crusader den Gegner haut, knallt er im ersten Combat Damage Step 2 Schaden, der Vampire triggert, Crusader kriegt zwei Marken und knallt im zweiten Combat Damage Step gleich vier Schaden, woraufhin er nochmal vier Marken bekommt. Nächste Runde käme dann ein 8/8 Double Strike usw. Mirran Crusader rüber, der bei Anwesenheit des Necropolis Regent den ganzen Quatsch nochmal wiederholt! Heißt 8 Schaden im ersten, 16(!) Schaden im zweiten Step, in der Summe 24 Schaden und 24 Marken in dieser Runde. KRANK! Dadurch wird Double Strike zum Triple Strike. Ich muss unbedingt mein Ghave-EDH wieder auspacken!
      Und UR wird weiter gepuscht, Gegenströmung ist eine tolle Mischung aus Last Word, Double Negative und Mindbreak Trap. Und der Mercurial Chemister ist auch recht verrückt. Entweder ziehe ich für lächerlich wenig Kosten Karten, oder ich werfe halt mal Emrakul oder sonstwas jenseits der CMC6 ab, um richtig Schaden zu donnern, allerdings nur Kreaturen. Also ich bin hin- und hergerissen zwischen Be- und Entgeisterung, denn was da kommt, sprengt grad meine Vorstellung von Power Level, Ausgewogenheit und Innovation.

  2. Purgatorium

     /  13. September 2012

    Naja, wie immer wurden bisher auch fast nur die Rarekarten gespoilert.
    Und diese sind fast immer gut.

    • totalhate

       /  13. September 2012

      meine aussage hat sich auch aufs constructed bezogen:
      Dreadbore, Detention Sphere, Supreme Verdict, Slaughter Games und eventuell sogar Chromatic Lantern sind alles Erweiterungen/Verbesserungen zu Karten die Constructed relevant sind bzw. waren.

      Außerdem gibt es mit Lotleth Troll, Nivmagus Elemental und Abrupt Decay.

      Bei meiner Aufzählung sind nur Rares und auch die Länder fehlen. So kann gibt es beim Rarepicken wenigstens auch für die Plätze 4-8 meistens noch was spielbares.

    • Skar

       /  13. September 2012

      Och, sind doch nicht nur gute Rares/Mythics gespoilert worden: Azorius Justiciar, Faerie Imposter, o.g. Stealer of Secrets, Syncopate (Reprint), Dead Reveler, Guttersnipe, Dreg Mangler, Goblin Electromancer, Lyev Skyknight, Dryad Militant, Judge’s Familiar, Slitherhead sowie die Charms und Guildmages sind alles gute bis sehr gute und brauchbare Commons und Uncommons, sowohl fürs Limited als auch darüber hinaus. Aber klar, starke Rares wecken Interesse und Euphorie, die Crap- und Filler-Rares werde schon noch kommen.