Grand Prix News und Modern Masters

Am Wochenende hat Stanislav Cifka die Pro Tour Return to Ravnica im Modern Format in Seattle gewonnen. Indem er einfach ignoriert hat was der Gegner macht und in Turn 4 für 15 Minuten seine Combo ausspielt. Das war einerseits faszinierend und andererseits erschreckend – definitiv aber eine beeindruckende Herrschaft über das Event, in welchem er nur 1 Match und 7 Games verloren hat. Von ingesamt 48 (!) Spielen.

Ansonsten gab es heute die offizielle Ankündigung von Modern Masters und Aaron Forsythe erklärt das wieso und warum der „Edition“.

Last but sicher not least gibt es den nächsten Schwung an Grand Prix Terminen für 2013:

City Country Dates Format Trials
Portland USA May 11-12, 2013 Modern Info
Beijing China May 11-12, 2013 Return to Ravnica Block Sealed/Booster Info
Guadalajara Mexico May 25-26, 2013 Standard Info
Providence USA June 8-9, 2013 Return to Ravnica Block Team Sealed/Booster Info
Gothenburg Sweden June 8-9, 2013 Return to Ravnica Block Sealed/Booster Info
Houston USA June 15-16, 2013 Standard Info
Las Vegas USA June 22-23, 2013 Modern Masters Sealed/Booster Info
Bangkok Thailand June 22-23, 2013 Return to Ravnica Block Sealed/Booster Info
Miami USA June 29-30, 2013 Standard Info
Kansas City USA July 6-7, 2013 Modern Info
Calgary Canada July 27-28, 2013 Standard Info
Rimini Italy July 27-28, 2013 Magic 2014 Sealed/Booster Info
Warsaw Poland August 10-11, 2013 Standard Info

Sommer Sealed in Rimini? Modern Masters Sealed in Vegas? Da gibt es sicher Raum für Planspiele…

Eine Neuerung welche in der Coverage der Pro Tour angesprochen wurde ist auch noch interessant. Ab dem nächsten europäischen Grand Prix (Lyon in knapp zwei Wochen) wird es von den europäischen Grand Prix ebenfalls eine offizielle Video Coverage geben! Einer der Beteiligten im Coverage Team ist Simon Görtzen und alleine das bürgt für mich schon für Qualität. Das betrifft dann auch den Grand Prix Bochum, also legt schonmal euer kameratauglichstes Outfit parat 😉

Leave a comment

2 Comments

  1. daxx98

     /  23. Oktober 2012

    Bei den Modern Masters kommt es mir irgendwie so vor, als ob Wizards die Gelddruckmaschine angeworfen haben. Ich sehe ja ein, dass man die Preise von z.B. Tarmogoyf nicht zu sehr nach unten drücken will, aber die Booster doppelt so teuer zu machen, wie normale ist unverschämt. Aber die Leute werden es wohl trotzdem kaufen.

    Antworten
  2. Moerte

     /  24. Oktober 2012

    Hi, Zitat von Simon G. aus einem anderen Forum zum Thema Coverage.
    „Es werden nicht alle der von Rich genannten bei jedem GP eingebunden sein. Ich kann aber schon soviel sagen, dass ich in Lyon und Lissabon dabei sein werde, um Live-Berichterstattung zu bringen. In Bochum bin ich auch wenn nichts dazwischenkommt, aber als Spieler.“

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.