Gildensturm Event Deck Listen, Trigger

Hallo zusammen, fangen wir doch direkt mit den Gildensturm Event Decks an, welche am 22. Februar wie immer pünktlich zum Game Day am 23./24. Februar erscheinen. Heute wurden uns die zugehörigen Decklisten präsentiert:

2 Evolving Wilds
4 Simic Guildgate
6 Island
1 Mountain
10 Forest
4 Arbor Elf
2 Fog Bank
3 Strangleroot Geist
3 Borderland Ranger
1 Yeva, Nature’s Herald
1 Dungeon Geists
2 Mist Raven
1 Thragtusk
2 Acidic Slime
1 Wolfir Silverheart
1 Deadeye Navigator
1 Sphinx of Uthuun
1 Gruul Ragebeast
4 Farseek
2 Ground Assault
4 Verdant Haven
1 Bramblecrush
3 Urban Evolution
Sideboard:
3 Rancor
2 Naturalize
2 Negate
4 Flames of the Firebrand
4 Dissipate
3 Boros Guildgate
1 Clifftop Retreat
1 Slayers‘ Stronghold
10 Plains
8 Mountain
4 Boros Elite
1 Champion of the Parish
4 Doomed Traveler
2 Firefist Striker
2 Lightning Mauler
1 Thalia, Guardian of Thraben
1 Ash Zealot
2 Sunhome Guildmage
2 Truefire Paladin
1 Silverblade Paladin
3 Skyknight Legionnaire
1 Spark Trooper
4 Pillar of Flame
3 Searing Spear
4 Gather the Townsfolk
2 Boros Charm
Sideboard:
3 Electrickery
2 Skullcrack
3 Bonds of Faith
3 War Priest of Thune
2 Oblivion Ring
2 Thunderous Wrath

Auf den ersten Blick hat Boros hier die Nase vorne, damit kann man auf einem Game Day sicher gut mitspielen. Bei Simic fehlt etwas den Bezug zum Simic aus Gildensturm, aber am Ende sind dies Decks welche eher auf Spielbarkeit als auf Story ausgelegt sind. Auch in dieser Hinsicht bin ich mir aber nicht sicher, ob das Deck so gut mithalten kann wie Boros.

Der Manager vom Regelwerk (Matt Tabak) erklärt ausserdem noch ein paar Details der angepassten „Missed Trigger“ Regeln. Das ist für alle interessant, die Turniere vom Typ Grand Prix Trial und Pro Tour Qualifier aufwärts spielen. Der Artikel ist dann Pflichtlektüre, für alle anderen ist er mindestens lesenswert und mit passenden Beispielen versehen.

Eine weitere Neuigkeit am Rande noch, die nächste Edition (eng. Dragon’s Maze) wird bei uns „Labyrinth des Drachen“ heissen. Das sollte mindestens Mario interessieren 😉

Dieses Jahr ist übrigens auch der 20. Geburtstag von unser aller Lieblingskartenspiel. Da dürfen wir sicher gespannt sein, was uns noch von offizieller Stelle erwartet. Von nicht-offizieller Stelle (aber mit offizieller Genehmigung) erwartet uns im Februar ein Kickstarter Projekt namens The Gathering (Facebook Seite), ein „art book“ welches sich auf die frühen Künstler der Kartenbilder konzentriert (bis Ende 1994, da war der eine oder andere von euch vermutlich noch nichtmal geboren…). Danke cheonice für den Hinweis.

Bleiben noch ein paar Änderungen unter der Haube und ein Teaser für euch. Ich habe ein paar kleinere Umstellungen auf der Seite gemacht, so ist das Rating der News Artikel verschwunden, das war zu langsam und nicht sonderlich populär. Ausserdem habe ich eine neue Videokamera mit besserem Autofocus bestellt um bessere Video für euch erstellen zu können. Idealerweise abonniert ihr direkt den MagicBlogs.de YouTube Kanal um nichts zu verpassen. Und wenn ihr einmal dabei seid, die MagicBlogs.de Facebook Seite wird auch immer stärker eingebunden, da kann man auch „Gefällt mir“ klicken 🙂

Nachdem Wizards die Freude an Google Hangouts („Videochats“) entdeckt hat (R&D Gatecrash Hangout und Magic Online Wide Beta Hangout) habe auch ich das mal ausprobiert.

Ich kann mir durchaus vorstellen, das Medium häufiger einzusetzen, wie findet ihr es (generell, technisch gibt es da sicher Spiel nach oben)?

Diesen Gatherer Link hier werdet ihr diese Woche vielleicht noch brauchen, ich darf in Zusammenarbeit mit dem deutschen Wizards of the Coast Team ein Gewinnspiel veranstalten. Ihr dürft also gespannt sein, bis dann!

Leave a comment

6 Comments

  1. b-age

     /  5. Februar 2013

    wie ist das mit so einem hangout, ist ja ein video-chat a la skype, d.h. da hätte man live dabei sein können (und gar reinquatschen?) wenn man den termin gekannt hätte?
    wie wäre es dann mit vorheriger bekanntgabe, dann könnte man mitmachen. sofern gewünscht…
    ansonsten, so als rückmeldung: ich find’s immer ein wenig seltsam wenn bei videochats die leute statt in die kamera zur seite schauen. scripte doch sowas vorher stichpunktartig (das hilft auch dass das flüssig rüberkommt) und groß geschrieben und häng das script hinter da wo die cam sitzt.

    Antworten
    • Das war ein „Hangout on Air“, da kann man auch live dabei sein, am Ende landet das Video automatisch bei YouTube. Du kommst auf die Einladungsliste 😉 Bezüglich der Videoperspektive werde ich mal schaun, was sich machen lässt…

      Antworten
  2. Wenn das jetzt klappt, kann man auch hier „Gefällt mir!“ klicken… :-))

    Gefällt mir!

    Antworten
  3. Jashin

     /  5. Februar 2013

    Wie bereits an anderer Stelle gesagt, halte ich das Simicdeck für eine absolute Frechheit!
    Keine Evolve-Tempo-Thema, stattdessen Ramp und eine weitere Farbe – inakzeptabel, Wizards!

    Antworten
    • Der Anspruch der Event Decks ist ja eher Standard-spielbarkeit als Thementreue – insofern kann ich über das fehlende Evolve hinwegsehen. Ich halte das Deck allerdings auch für zu unfokussiert…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.