Labyrinth des Drachen – Mixed Commons

Gestern hat es diverse Mythic Vorschaukarten gegeben, heute sind viele Commons am Start. Auch wenn die oft nicht ganz so spektakulär sind, das sind die wichtigeren Bausteine für die Drafts, die wir doch alle spielen wollen. Marshall Sutcliff darf uns direkt einen kompletten Cycle an Kreaturen zeigen:

Sind wir doch mal ehrlich, wir haben alle schon schlechtere Kreaturen in unseren Limited Decks gespielt, oder? Der zweite DailyMTG Artikel von heute zeigt uns eine Variation von Divination:

Das wird recht schwer sinnvoll in Limited Decks einzubauen, dort spielt man meist nicht die kritische Masse an Spontanzaubern/Hexereien damit die Karte funktioniert. Aber keine Angst, in der offiziellen Kartengalerie finden wir heute auch noch eine Common, die ich SEHR stark finde:

Das finden meine Freunde von der Boros Legion doch super, oder? Schön Turn 3 mit Batallion für Randale sorgen, ohne zu viele Opfer – zumindest auf Boros Seite 😉 Ok, ok, zwei Rares bekommt ihr heute auch noch vorgesetzt (via Twitter und GatheringMagic):

Catch ist ein ziemliches Brett – eine beliebige permanente Karte? Für 3 Mana?! Und der Gedankendieb ist auch nicht schlecht, ist ja nicht so als würde der eine oder andere Spieler nicht gerne Karten ziehen…

Dann bis morgen, dann sind wir schon am vorletzten Tag der Vorschauwochen angekommen, das Prerelease rückt näher. Habt ihr euch schon eine Gilde ausgesucht für das Turnier?

Leave a comment

7 Comments

  1. Tom

     /  17. April 2013

    Catch ist super…dein Planeswalker hat 8 Marken? Super ich hol ihn mir mal und zünd das Ultimate 🙂
    Der Gedankendieb wird definitiv die Sideboardkarte gegen blau werden. Genial gegen Sphinx´s Revelation und ebenfalls genial wo der Gegner was zieht und dann was abwerfen muss.

    Von den Mazekreaturen hat man auf den ersten Blick die Balance nicht hinbekommen. Schwarz und Blau sind deutlich stärker wie der Rest.

    Antworten
  2. Yay, Chains ist wieder da. Noch mehr Casual-Spass. Ironie bis zum Ende.

    Antworten
  3. joe

     /  17. April 2013

    Bin ich eigentlich der Einzige, der die splitkarten total bescheuert findet? Ich hab noch nichts schlechtes darüber gelesen…

    Antworten
    • Tigris

       /  17. April 2013

      Gibt schon noch andere die ebenso denken. Aber die meisten Leute mögen die.

      Es hat halt wenig Nachteile und es gibt so mehr Spells in der Edition.

      Antworten
  4. Maze Rusher ist ja wohl eindeutig ein Remasuri!

    Antworten
  5. b.

     /  17. April 2013

    Also bisher gefällt mir die Edition nicht so ganz… Klar, die Shockduals sind schon super, aber wenn man sie alle in ausreichender Stückzahl hat, dann bleibt nicht all zu viel übrig von der Edi (spiele EDH Casual, und finde kaum ne Karte interessant für meine EDHs, was schon was heissen will bei knapp 30^^)

    Antworten
  6. Nico

     /  17. April 2013

    Ich finde – fürs Highlander – das gestern gezeigte Deadbridge Chant und das heutige Catch/Release durchaus ansprechend.
    Und das Wear/Tear ist in rot/weißen Decks auch nett, ein guter Ersatz für das Disentchant.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.