Garruk, Caller of Beasts und Vegas

Am Wochenende fand in Las Vegas ein kleines Magic Event statt, aber first things first, hier ist der neue Garruk, Caller of Beasts aus Magic 2014!

Garruk, Caller of Beasts

Ihr fragt euch, was das rechts vom Garruk ist? Wie MTV Geek berichtet wird es auf der San Diego Comic Con eine „Black on Black“ Special Edition der 5 Planeswalker aus Magic 2014 geben, die fünf Planeswalker sind:

  • [card]Ajani, Caller of the Pride[/card]
  • [card]Jace, Memory Adept[/card]
  • Chandra, Pyromaster
  • [card]Liliana of the Dark Realms[/card]
  • Garruk, Caller of Beasts

Es erwartet uns also noch eine neue Chandra, verpackt ist die Limited Edition in diese ansehnliche Box – nur wie komme ich nach San Diego dafür (schon klar, am einfachsten per Flugzeug…)?

SDCC Special Edition

Zu Garruk gilt mal wieder der alte Spruch: Haters gonna hate. Dabei ist das eine gute, spielbare Karte meiner bescheidenen Meinung nach – natürlich bricht sie (vermutlich) keine Formate, aber das sollte ja auch nie der Fall sein.

Zurück nach Las Vegas: dort fand am Wochenende das größte Sammelkarten (und somit auch Magic) Turnier aller Zeiten statt, 4500 Spieler haben Modern Masters Limited gespielt. Passend zum Thema gibt es auch eine sehr schöne Infografik im Arcana welche die Größe vom Event unterstreicht:

GP Las Vegas Infographic

Was bei so einem Event noch passieren kann? So was hier:

Triple Tarmogoyf Pool

Bleibt mir noch der Hinweis auf das Gewinnerartwork in Textform für YMtC4 und die wie immer sehr unterhaltsame neue Episode von Walking the Planes:

[youtube_sc url=“http://www.youtube.com/watch?v=g8yvaUxgH-o#at=12″]

 

Leave a comment

8 Comments

  1. Tom

     /  25. Juni 2013

    Artwork: naja
    Spielbarkeit: eher weniger da zu teuer, zudem hat die -3 Fähigkeit noch Einschränkungen

    Fazit: Der M13 Garruk war wesentlich besser.

    • Er ist nicht universell gut. Aber im richtigen Deck schon klasse, da man Fatties reincheaten kann – die man potentiell vorher auf die Hand selektiert mit der ersten Fähigkeit. Die erste Kreatur die einem da immer in den Sinn kommt ist natürlich Progenitus.

  2. Tom

     /  25. Juni 2013

    Bei dem Video versteh ich die Regel bei 8:00 mit der Verfroschung nicht..kann mir das einer erklären?

    • Sie meinen es so im Video: Verfroschung -> 1/1 Kreatur, aber du hast eine +1/+1 Marke darauf, daher 2/2. Das Dynacharge macht +2/+0 -> 4/2 Kreatur. Und du hast die Stärke mit Widerstandskraft getauscht -> 2/4 Kreatur.

  3. Tom

     /  25. Juni 2013

    Ach so, danke. Ich hab die +1 Marke übersehen

  4. Christian

     /  26. Juni 2013

    Der Garruk wird im Modern bestimmt seinen Weg in Decks finden.

    Turn 1-2 Mana Beschleunigung
    Turn 3: Garrku Wildspeaker: Token
    Turn 4: Garruk, Caller of Beats: Progenitus

    Das könnte doch schon reichen!

  5. SDF

     /  26. Juni 2013

    @christian, mir fehlt das „Unterhosen sammeln“ in der Gleichung, aber dann passt es.

  6. Kelvin

     /  26. Juni 2013

    And scumbag Thragtusk is just chilling out behind Garruk.