BNG Token, Rares und Cycles

Tag 8 der Vorschau auf Kinder der Götter. Wer gerne mal eine Karte kostenlos casten möchte, der muss nur den Gegner davon überzeugen, dass er keine gefährlichen Sprüche auf der Hand hat:

Oracle of Bones

Das ist in der Tat mal ein schwer zu entscheidender Tribut. Und ein Minotaur – es reicht aber immer noch nicht für ein gutes (non-Limited) Minotaur Tribal Deck, die Minotauren Kurve beginnt leider gefühlt bei 3 und hört bei 5 auf. Einen Nyborn kennen wir bereits, hier sind die anderen Mitglieder des Cycle:

Nyxborn Eidolon Nyxborn Rollicker Nyxborn Triton Nyxborn Wolf

Ich glaube ich mag den grünen am meisten – mehr Power hilft immer mehr, wie sieht das bei euch aus? Dann bekommt der blau-weisse Heroic Draft Decktyp noch etwas Unterstützung in 1/3 Form:

Meletis Astronomer

Dummerweise will man eventuell gar nicht so viel mit den Top 3 Karten der Bibliothek machen, da man sie per Hellsicht sortiert hat. Und unpassenderweise ist der Heroic Effekt kein „may“, sondern muss durchgeführt werden. Dazu kommt noch, dass man mehr Spontanzauber zum Anzielen spielen möchte und der Astronomer primär nur Bestow Kreaturen raussucht, die an dieser Stelle der Kurve zu teuer sind. Sozusagen: It’s a trap! Und um mal gehässig zu sein:

Gehässiger Wiedergekehrter

Ein relevanter Effekt, günstige Bestow Kosten. Will man gerne und oft spielen, da bin ich sicher. Evan Erwin von SCG hat auch wieder eine Vorschau, der dicke Sorcery Speed Combat Trick der Edition:

Hunters Prowess

Wenn es trifft ist es natürlich mega stark. Trifft es nur das gegnerische Removal dann ist es mega traurig. Wer von euch würde das im Limited im Maindeck spielen? Und last but not least, hier sind alle Token aus Born of Gods:

Token

Der oben verlinkte Arcana Artikel zeigt euch übrigens nochmal alle (bisher bekannten) Karten, welche die jeweiligen Token erzeugen. Ansonsten: I finde das Zombie Token ziemlich doof, dafür quasi alle anderen Tokens optisch super gelungen. Und wir dürfen dank Gold Token wohl damit rechnen, dass wir morgen die König Midas Karte als Spoiler zu sehen bekommen, da dürfen wir darauf gespannt sein. Denn mehr als 1 Gold Token zu erzeugen ist im Format der manahungrigen Karten sicher (Achtung!) Gold wert (BÄM!). Wir sehen lesen uns also morgen wieder, richtig?

Previous Post
Leave a comment

2 Comments

  1. Nico

     /  22. Januar 2014

    Das Oracle of Bones ist toll, endlich mal wieder eine Karte, bei der man etwas bluffen oder zocken kann! 🙂

    Antworten
  2. maettu

     /  22. Januar 2014

    Ich glaube die goldenen Masken der Zombies haben etwas mit der griechischen Mythologie zu tun. Das sind die gleichen Masken wie bei dem „March of the returned“ von Theros. Im Prinzip sind Zombies ja auch nur irgendwie vom Tod auferstandene Menschen, darum ist das Bild nicht so unpassend. Ich finde das Kiora-Emblem hässlich. Aber eben über Kunst lässt sich streiten…
    Beim Bestow-Cycle finde ich glaube ich den Roten am besten, die anderen Farben haben in Theros ein besseres Bestow-Pendant, natürlich sind alle gut Spielbare Karten. Z. B. Blau 5 Mana Bestow +2/+2 und fliegend vs 5 Mana Bestow +2/+3…
    Ich denke die Kurve wird wichtiger mit den Kindern Gottes, auch fühlt sich Heroic stärker an, da es jetzt im Übermass Commons gibt mit Bestow und viele Kreaturenverzauberungen.
    Mal abwarten wer oder was Gold produziert 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.