Die Reise nach Nyx startet und Dack Fayden

Da bin ich wieder, frisch erholt aus den Osterfeiertagen und ich hoffe auch ihr seid bereit für das kommende Wochenende denn es ist Prerelease Wochenende! Bereits seit dem Wochenende ist die komplette Kartenliste zu Reise nach Nyx bzw. Journey into Nyx online und kann von euch studiert werden. Wenn ihr gut vorbereitet sein möchtet dann solltet ihr das auch. Nicht ganz so wichtig aber immerhin optisch interessant ist die Liste der Tokens aus der Edition 😉 Mein Favorit ist die Schlange:

Snake Token

Solltet ihr noch bei keinem (oder wenigen) Prereleases gewesen zu sein dann ist der Prerelease Primer ein Artikel den ihr unbedingt lesen solltet, danach könnt ihr beim Wizards Store und Event Locator nach einem Prerelease in eurer Nähe suchen und euch dann dort voranmelden.

Ansonsten ist die Verschwörung (aka Conspiracy) weiter fortgeschritten und so kennen wir inzwischen den kompletten Dack Fayden Planeswalker aus der Edition:

Dack Fayden

Kann man schon mal spielen, aber ist er gut genug für Legacy? Ich bitte um eure Meinung in den Kommentaren.

Bleibt mir hier nur noch eines: Gewinnspielpreise zu verteilen! Ich hatte ja in meinem Bericht vom Grand Prix Wien ein paar kleine Goodie Paket ausgelobt und die werden hiermit verlost und gehen an:

  • MTG Madness Paket: Bertils Spielwiese
  • signierte Karten von Lucas Graciano: Bomber
  • signierte Karten von Matthias Kollros: Florbot

Herzlichen Glückwunsch, ich melde mich bei euch!

Sollten wir uns nicht mehr lesen oder sprechen dann wünsche ich euch allen viel Spaß und viel Erfolg bei den Prereleases am Wochenende! Welche Farbe werdet ihr denn euer ausgewähltes Paket haben?

Previous Post
Leave a comment

9 Comments

  1. Legacy kann ich nicht beurteilen, aber ich finde Dack für’s EDH erstaunlich interessant. Auf sechs Loyalitätsmarken wird man ihn in den seltensten Fällen und maximal mit Proliferate bringen, doch 3-Mana-Artefakt-Diebstahl kann in diesem Format nicht grottig sein.

    Antworten
  2. florbot

     /  23. April 2014

    Cool! 🙂 🙂

    Antworten
  3. Habe ich da völlig falsche Vorstellungen, oder ist der Typ nicht sogar eher etwas für Vintage?

    Antworten
    • Bei Vintage habe ich minimalste Kenntnisse, aber alleine schon der Fakt, dass die sechs meistgespielten Karten im Format Artefakte sind deutet auf eine gewisse Logik in deiner Vermutung hin…

      Antworten
    • Jashin

       /  24. April 2014

      Das denke ich auch. Im Vintage ist seine zweite Fähigkeit ja mindestens(!) ein Annex.

      Antworten
  4. Nico

     /  23. April 2014

    Ich finde ihn nett 🙂
    Vor allem kostet er auch nur 3 Mana. Nur die letzte Fähigkeit ist eigentlich ziemlich nutzlos.

    Antworten
  5. Paul Walter

     /  23. April 2014

    Dack macht das, was man von einem Dieb erwartet. Jeder EDH-Spieler in diesen Farben schaufelt sicher schon ein Plätzchen für ihn frei. Ich persönlich freue mich auf ihn. Und wenn man bedenkt, dass die Edition laut Ankündigung nur teilweise für Legacy und Vintage freigegeben ist, wird die Edition sicher nur eine Fun-Erweiterung sein. Turnierspieler werden sicher nicht glücklich werden.

    Antworten
    • Ich denke wir werden auch ein paar turnierrelevante Karten sehen (egal ob neu oder Reprint). Das nur teilweise legal für Vintage/Legacy bezieht sich wohl ziemlich sicher nur auf den neuen Kartentyp Conspiracy.

      Antworten
  6. Florbot

     /  24. April 2014

    Ich gehe stark davon aus, dass wir in der Edition tunier-relevante Karten sehen. Wer soll das sonst kaufen? 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.