Magic 2015 Vorschau und WMQC

Die offiziellen Vorschauwochen auf Magic 2015 beginnen erst am 23. Juni, aber bereits jetzt gibt es einige neue Karten dafür zu sehen. Einerseits sind da die Promo Karten für Käufer des Duels of the Planeswalker 2015 Spiels welches in den nächsten Wochen erscheint. Einen Termin gibt es noch nicht, dieser wird aber sicher noch vor dem Release von Magic 2015 liegen. Die beiden Karten (welche mit alternativem Artwork in 6 Karten Boostern kommen) sind sehr wahrscheinlich Teil eines Cycles:

Soul of Ravnica Soul of Zendikar

Na, welche Planes werden denn die anderen Souls sein – ich denke für die schwarze ist Innistrad wahrscheinlich. Die Soul of Ravnica ist übrigens die Promo für Xbox Spieler (360 oder One), alle anderen Platformen bekommen die grüne Mythic (für die Playstation wird es dieses Jahr keine Version geben). Was euch im Spiel erwartet? Hier der (erstaunlich markant geschnittene) Gameplay Trailer von der E3:

Mehr Magic 2015 Karten finden wir in den Sample Decks, diese 30 Karten Decks bekommen Stores gestellt um Neulingen das Spiel zu zeigen und ihnen etwas mitgeben zu können. Allerdings sind darin (und im Magic 2015 Deckbuilders Toolkit) einige Magic 2015 Karten enthalten, welche es nicht in normalen Boostern geben wird (z.B. Serra Engel, Cancel). Diese haben Nummern von 270 aufwärts und sind in jedem Format erlaubt in denen auch Magic 2015 erlaubt ist – sprich Standard (da es sich um Reprints handelt sind sie in den non-rotating Formats sowieso schon erlaubt). Im verlinkten Artikel könnt ihr euch alle betroffenen Karten bildlich ansehen.

Reden wir über die World Magic Cup Qualifier (kurz WMCQ), die Termine stehen weltweit gleich fest, es sind 16./17. August, 30./31. August und 13./14. September – an diesen Wochenenden sind auch keine Grand Prix o.ä. um euch abzulenken, das Format wird Standard sein. Der einzige bisher benannte Ort ist Hanau am 17. August (passend dazu am 16. August ein Modern PTQ ebenfalls in Hanau), sobald die anderen beiden Orte bekannt sind melde ich sie euch, das wird noch im Juni passieren. Eine Neuerung ist, dass es vor Ort Trials geben wird um ein Bye für den WMCQ zu bekommen – oder sich überhaupt erst für den WMCQ zu qualifizieren, falls man nicht ausreichend Planeswalker Punkte hat (500 in quasi den letzten 12 Monaten). Pros und Hall of Famer bekommen auch Byes, ein meiner Meinung nach sehr relevanter Vorteil, ich erwarte viele bekannte Namen beim Cup Ende des Jahres. Es gibt auch noch ein paar Goodies, eine Teilnahmepromo in Form von Geist of Saint Traft und eine Top 8 Playmat mit dem Bling Bling von Liliana:

Geist of Saint Traft Promo WMCQ Top 8 Playmat

Ich hoffe darauf mindestens in Hanau antreten zu können, schaun wir mal nach den anderen Locations. Für die Regulars auf den Grand Prix wurde nochmal der Übergang auf die neue Byes Regelung angepasst (zum positiven) – ich denke die betroffenen Spieler sind aber schon im Bilde.

Ausserdem ist inzwischen klar, wer das Skript zum Magic: The Gathering Kinofilm schreibt – Brian Cogman aus der Game of Thrones Welt. Das sagt erstmal nicht viel, hier werden wir wohl noch so einige Blöcke abwarten bis es handfeste Informationen gibt.

Leave a comment

2 Comments

  1. ETiTho

     /  16. Juni 2014

    Ist schon bekannt, wann die Trials stattfinden werden? Liegen die in Hanau parallel zum PTQ? Oder kann man beides zocken? Und hab ich überhaupt Lust Standard zu zocken? Fragen über Fragen….

    Gruß

    ET

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *