Exklusive Magic Ursprünge Vorschau – Erebos‘ Titan

Ihr seid doch alle wegen der Karte hier, oder? Dann bringen wir das doch direkt hinter uns:

Erebos' Titan

Erster Impuls? Sehr schöne Karte! Fangen wir mal mit den Basics an, eine 5/5 Kreatur für 4 Mana ist immer Klasse. Der Handlanger vom Gott der Unterwelt auf Theros ist also direkt mal ein Riese, macht ja auch Sinn. Solange kein Gegner Kreaturen kontrolliert ist der Titan unzerstörbar, ein leeres Schlachtfeld ist ja sowieso etwas, was schwarze Decks gerne zum Ziel haben. Die zweite Fähigkeit ist aktuell natürlich im Umfeld von Delve ziemlich interessant. Der Kollege ermöglicht richtig schöne Mind Games wenn ihm nur eine gegnerische Kreatur gegenüber liegt. Spielt man als Gegner ein Removal auf den Titan dann kann man in Reaktion von einem Removal auf die eigene Kreatur direkt in den 2 für 1 Tausch rennen. Das gleiche Problem hat natürlich der Titan Spieler, klassischer Fall von „wer zuerst zuckt, der verliert“.

Über Spielbarkeit im Format Modern müssen wir uns natürlich nicht unterhalten, dafür macht die Karte nicht genug. Im Standard Format könnte aber durchaus Platz dafür sein, schwarze Decks existieren dort ja bereits. Und der Titan überlebt das neue Massenremoval Languish. Er reicht meiner Meinung nach aber nicht ganz an das Powerlevel von Polukranos, World Eater heran (der ja von den Werten her recht ähnlich ist). Im Commander Format fehlt mir etwas der Überblick, aber ich denke da ist er schon nicht unspielbar, oder? Auf jeden Fall wird der Titan aber in vielen Pet Decks und am Küchentisch seine Freunde finden. Im Limited ist die Frage, ob man die doch recht harschen Manaanforderungen erfüllen kann, der beste Titan nützt ja nichts, wenn man ihn nicht spielen kann – und bisher gibt es ja nur die Painlands als Fixing in Landform.

Also, üblicherweise fällt euch ja auch noch einiges zu Karten ein, immer her damit – was kann die Karte, was ich bisher übersehe?

Leave a comment

5 Comments

  1. Sehe ich das richtig, das Graveyardremoval den Kerl auch triggert? Finde ich super!

    Antworten
    • Tigris

       /  1. Juli 2015

      Jupp dem Gegner sachen aus dem friedhof entfernen triggert genauso wie kreaturen ins spiel/die hand zurück bringe.

      Antworten
  2. Außerdem zählt er +3 für die Hingabe zu Schwarz = schwarzes Riesen-Deck mit Sumpfnebel-Titan?

    Ach ja: Gratulation zur Vorschau-Karte!

    Antworten
  3. Nico

     /  1. Juli 2015

    Cool, dass es diesmal eine Karte ist, die (soweit ich gesehen habe) nicht irgendwo vorzeitig zu sehen war 🙂

    Antworten
  4. grozoth

     /  1. Juli 2015

    Der Titan und Nyktos bzw Devotion ist sicher nicht verkehrt. Auch wenn es schade ist, dass er Erebos nicht zur Kreatur macht, solange es die beiden einzigen Permanents sind. Oder ist es gar Absicht, damit genau dann der Titan unzerstörbar bleibt?

    Im Limited werde ich wohl mal Mono Black versuchen müssen, das ging in beinahe jedem Core Set.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.