Exklusive Vorschaukarte – Häutende Ranken

Falls ihr dies hier 2015 lest: Guten Rutsch ins neue Jahr! Falls ihr dies hier 2016 lest: Gesundes neues Jahr 2016! Der Vorschaukalender von Wizards of the Coast hat mir eine exklusive Vorschaukarte für die neue Edition Eid der Wächter beschert, fällig direkt als Knaller am Silvestertag :) Und an diesem Tag haben ja viele vermutlich Pläne, daher komme ich direkt zum Punkt zur Karte:

Häutende Ranken

Mit der Karte Aufsteigendes Miasma haben wir in der Kampf um Zendikar Edition bereits einen nahen Verwandten. Die geringen konvertierten Manakosten muss man sich mit größeren Farbanforderungen erkaufen, gerade das Devoid/Farblos Deck will ja im neuen Format oft auch einige farblose Manaquellen spielen – ihr wisst schon, das neue Mana Symbol. -2/-2 scheint auch weiterhin einen hinreichend großen Teil des Limited Formats zu treffen, dummerweise auch auf unserer Seite. Das Awaken auf Aufsteigenes Miasma ist ziemlich teuer, die Häutenden Ranken schicken Kreaturen ins Exil, das kann für Verwerter Kreaturen (schickt eine Karte aus dem Exil des Gegners in den Friedhof zurück für einen Bonuseffekt) relevant werden.

Für das neue Standard Format gilt es noch abzuwarten, ob Häutende Ranken relevant werden. Aktuell fehlen etwas die Matchups, in denen man einseitig davon profitiert. Es gibt so viele Decks mit effektiven, dicken Kreaturen – gegen Atarka Red ist der Spruch sicher ok, aber braucht man da Hilfe in dieser Form? Ich vermute einfach mal, die Ranken werden sich nur durch Limited Matches schlingen. Und auch da sind sie sicher kein Auto-Include in die Decks. Ich kann mich aber auch gerne mal täuschen, wie man mit meiner Vorschaukarte der letzten Edition, Schmerzliche Wahrheit gesehen hat 😉

Ich freue mich auf eure Kommentare zur Karte, wir lesen uns bald wieder!

Leave a comment

10 Comments

  1. Freakle

     /  31. Dezember 2015

    Die Karte ist auf jedenfall modern spielbar. Drown in sorrow das exiled wird den weg in sideboards finden um voice, finks, snappys zu exilen

    Antworten
  2. Tigris

     /  31. Dezember 2015

    Gute (sideboard) Karte. Und hmm wow schon der 2. Kommentar (+2 pings), ne exklusive vorschaukarte zu haben bringt ja richtig viel;)

    Antworten
  3. Bist Du sicher, dass die Karte „Skinning Tendrils“ heißt? Falls Du nur geraten hast, halte ich „Flaying Tendrils“ für deutlich wahrscheinlicher.

    Antworten
  4. Zac

     /  31. Dezember 2015

    Diese Karte wird ganz alleine 4-Color-Rally decks eleminieren. Für Atarka Red ebenfalls ein schwerer Schlag, da die Kreaturen so nicht mehr zum Delven zu Verfügung stehen und Abzan so schon in turn 3 das Bord clearen kann, wobei das eigene Board dabei durchaus bestehen bleiben kann, (Warden aus turn 1 geupgradet, Ayli, Arashin Cleric)….

    Antworten
    • Du siehst das deutlich zu extrem. Rally kann immer noch als Antwort ein Sacrifice-Outlet benutzen um das Exilieren zu verhindern, und es kann mit Hilfe von Collected Company etc. rasch eine neue Ladung Kreaturen finden.

      Atarka Red hat nur wenige Nicht-Token-Kreaturen, die daran sterben (Swiftspear wird häufig überleben, und die Dasher werden oft gedasht), und die meisten Karten, die es für Delve exiliert, sind eh Fetchländer, Burnsprüche und Tokenproduzenten. Ich kann mir vorstellen, dass FT hier vielleicht sogar weniger durchschlagskräftig sein werden, als es Drown in Sorrow war.

      Ich denke auch nicht einmal, dass diese Deck viel stärker unter der Exil-Klausel leiden werden als Ojutai’s Command Decks, deren Jace, SGM und Seeker auf einmal wirklich fort sind. Flaying Tendrils sind sicherlich ein hilfreiches Tool für Decks, die mit den BB-Kosten klarkommen, aber eine großartige Verschiebung des Metagames allein ihretwegen erwarte ich nicht.

      Antworten
  1. MTG:すべてのクリーチャーはターン終了まで-2-2。このターンクリーチャーが死ぬ場合代わりに追放。
  2. 『ゲートウォッチの誓い』スポイラー:全体に-2/-2修正を与え死亡した生物を追放するソーサリー | イゼ速。:Izzet MTG News Flash
  3. Spoiler Season!—Oath of the Gatewatch : Hipsters of the Coast
  4. » 【ゲートウォッチの誓い】プレビュー5日目まとめ:ニッサの誓い、青赤のミシュラランドなど ギャザ速 MTG NEWS NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *