Ein neues Set – ein Update der Liste gebannter und eingeschränkter Karten

ancestralvisionViele haben spekuliert und es erwartet, nun ist es eingetreten: Heute hat Wizards of the Coast Veränderungen auf der Liste der gebannten oder eingeschränkt spielbaren Karten angekündigt. Wie erwartet wurde mit Das Auge von Ugin eine Schlüsselkarte des Eldrazi-Decks im Modern-Format verboten. Offensichtlich war das Deck für Wizards zu dominant.

Doch damit nicht genug: Mit Vision der Ahnen und Schwert der Sanften kehren zwei alte Bekannte ins Modern-Format zurück, beide Karten sind wieder legal und dürften schnell wieder eine Heimat in diversen Decks finden. So synergiert das Schwert wunderbar mit der Thopter-Gießerei.

Außerdem gibt es eine Änderung im Vintage-Format: Der Magneteisengolem ist nun restricted, d.h. eingeschränkt. Sie darf also nur ein einziges Mal in Eurem Deck & Sideboard enthalten sein.

Die Original-Meldung mit ausführlichen Begründungen findet ihr (auf Englisch) hier.

 

Leave a comment

4 Comments

  1. Andy

     /  5. April 2016

    Der Golem erhielt seine Einschränkung im Vintage, nicht Legacy.

    Antworten
    • florbot

       /  5. April 2016

      Da hast Du natürlich recht – sorry! Ich hab den Beitrag angepasst. 😉

      Antworten
  2. Auch im Duelcommander/French Commander gab es einige Änderungen: http://www.duelcommander.com/2016/04/april-2016-rules-banlist-update/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.