Düstermond – Tag 2 der Spoiler-Season

Gestern hat euch Ormus ja schon eingehend in das neue Set Düstermond und seine Mechaniken eingeführt, heute geht es Schlag auf Schlag weiter!

Den Beginn macht eine neue legendäre Kreatur, genauer gesagt ein Werwolf:

de_U8SQtHW4XM de_6Hlb9ww6CA

Das macht bestimmt den einen oder anderen Commander-Spieler glücklich. Wo wir schon bei legendären Karten sind, in Düstermond hat auch Thalia, Wächterin von Thraben einen neuen Auftritt, ganz in Übereinstimmung mit der dazugehörigen Geschichte ist sie nun zur Ketzerin geworden:

de_HWSn47iZj0 de_rnpSDViYXG

de_KbyqMl9MVs de_nM7sn8bHXz

Ansonsten gab es ein paar stimmungsvolle blaue Karten zu sehen, die Mechanik von Take Inventory scheint zu einem Cycle zu gehören, der sich für die Anzahl der gleichen Karte im Friedhof interessiert. Und selbstverständlich darf nicht unerwähnt bleiben, dass mit Galvanic Bombardment nicht nur eine Karte des eben angesprochenen Cycles, sondern auch ein Artwork von Terese Nielsen vorgestellt wurde:

de_G1uf6v8Q13 de_jZ4hFdwwu2 

takeinventory galvanicbombardment

Einen besonderen Leckerbissen gibt es auch für Combo-Freunde und Liebhaber von Triskaidekaphobie:

treeofperdition 141

Wie es sich für ein Set, das auf Innistrad spielt, gehört, gibt es auch neue Flip-Karten zu bewundern:

lonerider itthatridesasone

grizzledangler grislyanglerfish

docentofperfection finaliteration

Bei Docent of Perfection sei an dieser Stelle auf Geheimnisstöberer und Aberant Researcher (Verzeiht mit die englische Karte, irgendwie wird die deutsche Version „Scheußlicher Forscher“ nicht angezeigt) hingewiesen – wirklich eine stimmungsvolle Entwicklung!

Zum Abschluss gibt es auch noch die exklusiven seltenen Karten der Intro-Packs (durch ihr alternatives Artwork):

 

hMrc2O6pwZ

 

noosegrafmob assembledalphas

ulvenwaldobserver niblisoffrost

sanctifierofsouls

Das war es für heute, wie immer freuen wir uns über Euere Meinungen in den Kommentaren. Bis morgen!

 

Leave a comment

1 Comment

  1. Die Intropack-Rares scheinen dieses Mal erstaunlich solide zu sein, oder kommt mir das nur so vor?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.