Deutscher Magic Discord Server gestartet

Mal etwas anderes, so zwischen all der Vorfreude auf Modern Masters 2017 und der unveränderten Ban List. Ich habe überlegt, wie man die deutschsprachige Magic Community noch etwas stärker und direkter vernetzen kann. Sind wir doch mal ehrlich, im Zeitalter von Facebook, Twitter, Twitch und Co. ist so ein Blog hier schon fast ein Relikt. Direkte, zeitnahe Kommunikation ist in Mode. Viele von euch haben vermutlich mit befreundeten Spielern WhatsApp Gruppen, andere Gamer kommunizieren über eigene TeamSpeak Server. Und genau da kommt jetzt Discord ins Spiel! (Für die ganz Ungeduldigen, hier ist der Einladungslink zum deutschen Magic Discord Server)

Discord Screenshot

Discord ist ein recht neuer, kostenloser Dienst der als Gruppenchat und Teamspeak Alternative für Gamer fungiert (schlank, verbraucht wenig Bandbreite und Performance). Es gibt Clients für die großen Betriebssysteme, egal ob Desktop oder Mobilgerät. Also habe ich einfach mal einen Server angelegt, denn in der Welt von Magic gibt es ja immer was zum Reden, oder? Neuer Spoiler hier, interessantes Event dort, neues cooles Deck gesehen usw. Jetzt kann man sich einfach im Discord mit Gleichgesinnten zu diesen Themen austauschen. Ich konnte sogar bereits einen Bot einbinden, wenn ihr „!card KARTENNAME“ eintippt, dann wird diese Karte im Chat gezeigt.

Die ersten Magic Spieler sind schon im Discord, aber mehr sind ja noch besser! Ich würde das gerne ausprobieren, vielleicht ist das ein schönes, zukünftiges Standbein der deutschsprachigen Community in Zukunft. Ich habe auch ein kleines Video gemacht, welches euch zeigt, wovon ich da zum Geier rede:

Wenn ihr Anregungen oder Meinungen zu dem Thema habt, dann ab damit in die Kommentare hier – oder kommt einfach in den Discord und erzählt es dort direkt!

Leave a comment

2 Comments

  1. Ich bin auch ein Relikt. Vielleicht mag ich deshalb viel lieber etwas in einem Blog lesen als „zeitnah“ zu kommunizieren.

    Einen Artikel schreiben setzt voraus, dass man sich vorher mit dem Thema auseinandergesetzt hat, und das wiederum erfordert eine gewisse Hirnarbeit. Das ist bei „Facebook, Twitter, Twitch und Co.“ nicht nötig, das funktioniert auch, wenn man irgendetwas in die Welt posaunt. (Nicht dass dort jeglicher Inhalt sinnfrei wäre, aber wie wir alle wissen, wird von dieser Möglichkeit gerne und ausgiebig Gebrauch gemacht.)

    Darum, lieber Ormus, lieber cheonice, lieber grozoth, lieber vormi, lieber Florian, ja, auch lieber Zeromant und unbedingt auch lieber atog28: Schreibt doch bitte weiter über Magic, ganz altmodisch, mit Text zum Lesen, mit Meinungen, die man teilen oder diskutieren kann, mit kuriosen oder lehrreichen Erfahrungen, mit Sinnhaftem und auch mal Sinnlosem, mit Ansichten und Einsichten, für Leute wie mich und hoffentlich noch ein paar andere. Danke.

    Davon abgesehen wünsche ich dem „Discord“ trotzdem Gelingen und Gedeihen!

    Antworten
    • Keine Sorge, ich schreibe (und filme) natürlich weiter! Der Discord ist eher als paralleles Instrument gedacht, es gibt ja für fast alles eine richtige Situation und Zeit…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *