Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_el(&$output, $page, $depth, $args, $current_page) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/7/d75584514/htdocs/magicblogs/wp-content/themes/Fantasy_Blue1/core/navigation.php on line 413
Wie sollte ein Synergie Cube aussehen?

Ich habe seit Ewigkeiten einen Goodstuff Cube. So sehr es auch Spass macht mit ihm zu spielen, in gewisser Weise sind sich die Decks zu ähnlich. Da ich sehr darauf bedacht war, die Farben auszubalancieren (Manakosten, Kreaturenanzahl, Powerlevel) spielt sich fast jede Farbe gleich. Man kann mit jeder Farbkombination ein Aggrodeck bauen, ein Midrange, ein Controldeck. Letztlich ist es dann egal, mit welchen Karten gegnerische Kreaturen abgerüstet werden und welche Finisher das eigene Deck hat.
Um so häufiger ich mit dem Cube spiele, um so klarer wird das Problem. Es fehlen vernünftige Synergien. Nicht falsch verstehen, in einem Goodstuff Cube sind natürlich eine Menge Karten enthalten, die mit anderen ziemlich kranke Dinge anstellen, aber dann ist es eher die Synergie aus einzelnen Karten und nicht eine Stratiegiesynergie.

Und das will ich ändern. Ein neuer Cube soll her, der für jede Farbe eine spezielle Taktik ermöglicht, die aber auch mit anderen Farben gut kominierbar sein soll.
Aber das hört sich viel einfacher an, als es eigentlich ist.
Viele Varianten schließe ich von Anfang an aus, wie zb einen Tribal Cube. Das würde mir zu sehr zu Einfarbigen Decks führen, da die wenigsten Tribals genug gute Karten für 2 oder 3 Farbigkeit ermöglichen (wir brauchen btw eine Rückkehr nach Lorwyn oder eine andere Tribaledition).
Außerdem muss gegeben sein, dass die Karten nicht nur in dieser einen Taktik gut sind, sondern auch in anderen Decks spielbar sind, damit nicht hinterher immer die gleichen Decks bei rauskommen, weil jeder nur Karten seiner Synergie pickt.
Des weiteren muss extrem darauf geachtet werden, dass keine Taktik zu stark wird. Wenn das Renimate Deck regelmäßig Iona, Grieselbrand und co in Runde 3 aufs Feld legt, dann ist das Deck nicht wirklich ausbalanciert. Grave Titan, Avatar of Woe oder ähnliches in Runde 3 ist zwar stark, aber nicht unbesiegbar.

Meine ersten Gedanken haben sich nun in folgende Richtung entwickelt:

Blau
Angelehnt an Innistrad möchte ich hier das Thema Selfmill unterstützen. Es gibt viele schöne Karten, die es ermöglichen den Friedhof zu füllen und noch mehr Karten, die davon profitieren. Und Selfmill lässt sich quasi mit jeder Farbe unterstützen. Grün mit vielen Innistrad Karten wie Spider Spawning, Boneyard wurm, Kessig Cagebreakers und Splinterfright. Aber auch Life From the Loam, Golgari Grave-troll, Eternal Witness und co.
Rot bekommt mit Faithless Looting, Flashback Karten und Kreaturen die aus dem Friedhof wiederkommen eine Unterstützung und Schwarz kann reanimieren. Einzig die Farbe weiß ist nicht so besonders Millaffin.

Schwarz
Zerstörung und Wiederbelebung soll hier das Thema sein. Gegner Kreaturen abwerfen lassen oder zerstören und anschließend auf die eigene Seite verfrachten um den Gegner mit seinen eigenen Karten zu schlagen, scheint eine gute Idee. Natürlich kann man dann auch mit Entomb, Buried Alive und co seine eigenen Bomben zu lebenden Toten machen.
Grün bekommt mit Survival of the Fittest und Fauna Shaman gute Partner, blau und rot sind sowieso gern gesehen und weiß lässt sich mit dem einen oder anderen Wiederbelebungszauber auch gut integrieren.

Rot
Damit rot nicht das simple Aggro Deck wird, soll an dieser Stelle ein wenig mehr zu tun sein. Letztlich scheint mir die „Sacrifice“ Taktik am besten. Gegnerische Kreaturen für einen Zug übernehmen und dann mit Fling oder Skirsdag Cultist an den Kopf schmeißen. Und Karten, die davon profitieren, wenn Kreaturen sterben. Hissing Iguanar, Rage Thrower oder auch Rockslide Elemental. Andere Farben haben da meist ähnliche Effekte. Außerdem hat rot einige Möglichkeiten, Kreaturen aus dem Friedhof wieder zu bekommen wie zum Beispiel Hell’s Thunderoder diverse Phoenixe.

Grün
Diese Farbe wird wohl entgegen der eigentlichen Thematik einfach die Goodstuff Farbe. Die bisher genannten Karten in dieser Farbe sprechen dafür, außerdem kann man hier viele Utility Kreaturen finden, die beim Betreten des Battlefields oder beim aktivieren etwas tolles machen. Artefakte oder Verzauberungen zerstören, Leben geben, Mana rampen ect.

Weiß
Hier ist mir lange nichts eingefallen, bis ich mich letztlich auf „Token“ geeinigt habe. Viele kleine Kreaturen, mit Verzauberungen stärker machen und von der Masse profitieren und sich dadurch von den Taktien der anderen Farben abgrenzen.

Wenn man sich also mal anschaut, was die Farben so tun, würde der Cube quasi nur ein Innistrad Deluxe werden. Aber ist das eigentlich schlimm? Ich glaube nicht. Letztlich ist das aber erstmal der grobe Gedanke, ohne etwas fest zu machen. Hier kommt ihr ins Spiel.

Wie sieht das mit euch da draußen aus? Habt ihr einen Synergie Cube? Was für Taktiken lassen sich in den Farben überhaupt vernünftig anwenden und mit anderen Farben kombinieren? Und wie schafft man es, alles auf ein gleiches Powerlevel zu balancieren?

Ich bin auf eure Meinungen gespannt und hoffe, ihr habt da den einen oder anderen Tip.

Vorher aber noch eine andere Frage:
Macht es vielleicht sogar Sinn, abseits des üblichen, für so eine Art Cube die „jede Karte nur einmal“ Regel aufzuheben? Wenn man bestimmte Taktiken unterstützen möchte und die Anzahl der verfügbaren Karten dort etwas geringer sind, was spricht dann dagegen, diese Karten 2 oder 3 mal im Cube zu haben? Wie zum Beispiel Fling. Oder Dual Lands um das Farbfixing besser zu ermöglichen (und ich keine Ravnica Shockduals habe).
Was meint ihr?

  • Jashin:

    Ich habe eine Peasantcube, der einiges an Friedhofsynergien besitzt, allerdings nicht jeder Farbe direkt eine Strategie zuordnet. Der interessante Effekt an einem Cube ohne Rares ist, dass rot zu einer sehr guten Kontrollfarbe wird, da in den anderen Farben Massenzerstörung Rare ist (Damnation, Wrath of God), während rot Karten wie Breath of Darigaaz, Firespout, Pyroclasm und sogar die teure Flame Wave hat. Grün hingegen ist bei mir bewusst eine Rampfarbe, da ich auf Signets verzichte und somit Grün das Monopol für Rampdecks und Mehrfarbigkeit zuspreche.

    Die „jede Karte nur einmal“-Regel aufzubrechen hätte auch den netten Nebeneffekt, dass du Squadron Hawk einbauen kannst…^^

Kommentieren