Archiv für den Monat: Februar 2015

You are here: Home / Archive
FRF Booster 1 30

Limited Lullaby: FRF Booster #1

Willkommen in der Vergangenheit, verehrte Drafter!

Schmiede des Schicksals ist schon lange in den Läden aufgeschlagen und es zeichnet sich bereits in vielerlei Hinsicht ein bleibender Eindruck ab. Wir reisen aber nicht nur in die Vergangenheit, was das alte/neue Modern-Format angeht, sondern auch storytechnisch. In Bezug auf das Draft-Format bedeutet das: der erste Khane von Tarkir-Booster wird durch einen Schmiede des Schicksals-Pack ersetzt. Diese Änderung konnte ich bisher noch nicht genießen, jedoch habe ich an zwei Prerelease-Turnieren die neue Edition im Sealed und danach in einem spaßigen (?) Triple-FRF-Draft kennen gelernt. Kurze Zusammenfassung: ich habe bei beiden Prereleases den Jeskai-Klan gewählt. Davor war ich ja eigentlich auf Abzan fixiert, der Primer von PVDDR hat mich dann aber von dem USA-farbigen Klan überzeugt. Mit meinen Ergebnissen, 4-1 mit Dark Jeskai und 3-2 mit reinem Jeskai war ich ganz zufrieden. Das Jeskai Deck kann übertriebene Starts haben, kränkelt logischerweise am Lategame. Eine Ojutai, Soul of Winter kann da aber ein bisschen entgegen wirken 😉
Triple Fate Draft ist etwas seltsam, ich würde es nicht empfehlen. Man spielt zwar nur zweifarbig, aber Fixing ist kaum vorhanden und die Decks fühlen sich ziemlich halbgar an, da die Synergien zu den Karten aus Khans fehlen. Mit dem First Pick Dromoka, the Eternal habe ich mir ein recht solides GW Manifest-Deck gebaut, bin aber leider nur 1-2 gegangen. Don’t ask me.

Nun aber zur Booster-Diskussion! Dank der Prerelease-Action habe ich inzwischen acht Fate Reforged-Booster zur Verfügung. Da mir noch keine bessere Möglichkeit eingefallen ist, in schriftlicher Form Draft-Entscheidungen zu diskutieren, werde ich erstmal wie bisher weitermachen. Soll heißen: Wir schauen uns den ersten Booster eines FRF-KTK-KTK Drafts an und überlegen uns (bei anschließendem Rare-Redraft), was wir picken wollen. Die neue Edition scheint jedoch vor Rare-Bomben nur zu strotzen, zumindest lassen meine Preisbooster darauf schließen. Daher werde ich, wenn die Entscheidung viel zu einfach ist, mir zusätzlich überlegen, was die Pick-Reihenfolge ist, wenn die doofe Rare nicht im Booster wäre. Das mag für Real-Life Draft-Entscheidungen auf den ersten Blick nichts bringen. Wenn man sich dann aber wirklich mal über Uncommons und Commons Gedanken machen muss, habt ihr vielleicht schon die eine oder andere Einschätzung getroffen und wisst, wie der Viashino läuft.

Genug Gelaber! Heißt unseren allerersten Schmiede des Schicksals-Booster auf 75Slots willkommen:

FRF Booster 1 30

Braucht jemand ein GR Fetchland? Im Gegensatz zu Dragon’s Maze bietet uns Fate Reforged so einige seltene und begehrenswerte Land-Karten. Danke, Wizards of the Coast! Denkt daran, wir draften um des Draftens Willen; Mythics, Rares und Foils geben wir nach dem Draft also wieder ab und die Spieler entscheiden sich je nach Reihenfolge selbst für ihre Preise. Ich fange gleich mit meinen Überlegungen an, also zieht euch erst noch den Booster rein und bildet eure eigene Meinung!

Die Rare, Wildcall ist sehr solide, verlangt jedoch doppel-Grün in ihren Manakosten. Wenn wir in Grün sind, sind wir aber vermutlich sowieso recht tief drin. Dann ist Wildcall eine flexible Karte, die nicht nur eine faire Rate bietet, was Manakosten und Stärke/Widerstandskraft angeht, sondern auch noch skaliert und daher im späteren Spielverlauf immer noch nützlich ist. Es handelt sich jedoch nicht um eine der Manifest Karten, die mit den verstreuten „bringe eine Kreatur, die du besitzt, auf die Hand ihres Besitzers zurück“-Karten aus Fate synergieren. So nützlich kann die darunter liegende Karte fast nicht sein, dass ich die X +1/+1-Marken aufgeben möchte.
Ich habe eingangs erwähnt, dass ich bei den Fate-Boostern, die ich für den Blog fotografiert habe, fast immer die Rare picken möchte… bei diesem Pack lässt es sich aber noch am ehesten diskutieren. Es gibt noch drei andere Karten, die meine Aufmerksamkeit geweckt haben – nicht zuletzt, weil ich schon mit ihnen gespielt habe.

Option 1) SelectShow

 

Option 2) SelectShow

 

Option 3) SelectShow

 

Meine Pick-Reihenfolge SelectShow

 

Das war also unser erstes Schicksals-Päckchen. Wie ist eure Pick-Reihenfolge? Wie war euer Prerelease? Schon erste Erfahrungen mit dem neuen Draft-Format gemacht? Ich les‘ alle eure Kommentare und freue mich aufs nächste Mal!

PS: Ormus von magicblogs.de und ich haben nun das Video Set Review nun vollendet! Hier könnt ihr euch unser Geplapper über die restlichen grünen, mehrfarbigen und farblosen Karten ansehen!