Optimal einkaufen bei MKM

Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass jeder der Magic Blogs liest auch MKM (Referral Link) kennt und spare mir die Vorstellung. Leider fehlen der Seite so einige sinnvolle Wunschfeatures, aber zumindest eines kann man trotzdem haben. Es geht um die Optimierung der eigenen Wunschliste. Dazu hat Cristian eine sehr geniale Internetseite online gestellt – Magic Wantlist Optimizer (die Seite gibt es zweisprachig, die Umschaltung ist sehr unauffällig oben rechts platziert).

Ihr könnt dort einfach eure Wunschkarten eintippen oder aus einer Decklist übernehmen. Da gibt es auch direkt schon die erste gute Idee: ihr müsst euch nicht dafür registrieren, das ganze läuft über den Namen euer Wantlist, jeder der den Namen kennt kann eure Wantlist sehen. Angenommen ihr wollt Weltmeister sein, habt aber gar keine Karten. Dann sucht ihr euch erstmal die Decklist von Guillaume Matignon und importiert diese.

Jetzt könnt ihr eure Versandparameter einstellen, zum Beispiel nur Inlandsversand (dafür die Lieferfrist auf 2 Tage stellen) und nur gute Verkäufer. Und ab dafür. Kurze Zeit später bekommt eine optimierte Zusammenstellung euer Liste, günstiger bekommt ihr die Karten nicht, Weltmeister sein kostet also 406,78€.

Jetzt könnt ihr einzelne Verkäufer ignorieren oder die Preise neu ermitteln lassen. Seid ihr mit den Vorschlägen zufrieden und bei MKM eingeloggt dann kann die Seite sogar für euch die Karten in den Warenkorb legen. Nice.

Also ich kann nur den Hut ziehen vor der Software, eine sehr gute Idee wurde sehr gut und kostenlos umgesetzt. Vermutlich hat MKM eher kein Interesse daran, wenn ihr sollt ja nicht optimal sondern oft einkaufen um Umsatz zu generieren. Insofern sollte man auf dieses Feature direkt von MKM nicht warten.

Dieser Beitrag wurde in Software Tipp veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

6 Kommentare

  1. Am Januar 6, 2011 um 4:50 pm Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ui, da kennt sich aber jemand mit Referral-Marketing aus. :-)

    Etwas dürftiger Blogeintrag.

  2. Am Januar 6, 2011 um 6:41 pm Uhr veröffentlicht | Permalink

    Du hast zu 50% Recht. Ich habe den Referral Link jetzt gekennzeichnet, das mache ich üblicherweise immer, habe es nur gestern abend vergessen.

    Zu den anderen 50% (=dürftig): Was hat dir denn gefehlt?

  3. eidolon
    Am Januar 6, 2011 um 11:54 pm Uhr veröffentlicht | Permalink

    Wow hat sich ja mal richtig gelohnt wieder mal hier vorbeizuschauen.
    Der Link ist super nuetzlich und haette mir frueher wohl einige Stunden an Arbeit erspart.

  4. Omnibus
    Am Januar 7, 2011 um 12:02 am Uhr veröffentlicht | Permalink

    Find den Artikel gut. Kannte die Software noch nicht und werde das definitiv mal versuchen. Kürzt die Einkaufs- und Optimierzeiten die man sonst so auf MKM verschwendet hoffentlich was ab. Danke!

  5. ouzou
    Am Januar 7, 2011 um 4:06 am Uhr veröffentlicht | Permalink

    dt. limitiert hatter nicht…

  6. Am Januar 7, 2011 um 8:23 am Uhr veröffentlicht | Permalink

    @FloW: Das „Referral“-Prinzip beruht darauf, Leute dafür zu belohnen, dass sie Kunden auf eine WWW-Seite gebracht haben. Wenn jemand hier auf den MKM-Link klickt und dort Kunde wird, dann ist das also ganz im Sinne des Systems. Das wäre nicht mal anstößig, wenn der Link nicht als „Referral“ gekennzeichnet wäre.

    Magic Wantlist Optimizer: Werde ich mir auch mal anschauen, allerdings ist bei mir in der Regel schon bei zwei bis vier gesuchten Karten der Wunsch groß genug, sie auch zu kaufen, dass ich den oder die passenden Anbieter auch von Hand heraussuchen kann. Was mich an der Website stört, ist die penetrant wiedergegebene Enttäuschung darüber, dass der MKM Cristians Tool nicht in seine Plattform integriert hat. Aber das hat natürlich keine Auswirkungen auf die Funktionsweise und Brauchbarkeit des Tools.

    Mario

    P.S.: Wie blöd: Warum bringt mich die Tab-Taste aus dem Kommentarfeld nicht auf den Absenden-Knopf?

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*