Commander Decks zu gewinnen!

Ihr dachtet, ihr seid mit den Commander News erstmal durch für eine Weile? Noch nicht ganz! Denn dank Wizards habe ich hier noch ein paar Commander Deck stehen, die ein neues Heim suchen. Zur Auswahl stehen dabei folgende drei Kandidaten:

Und wie könnt ihr gewinnen? Ziemlich einfach:

  • Alle Blogger von MagicBlogs.de sind automatisch mit einem Los vertreten
  • Jeder MagicBlogs.de Blogger, der bis Ende des Monats einen Artikel verfasst (gerne zu Commander!) ist zusätzlich mit 5 Losen vertreten
  • Jeder der einen Kommentar mit seiner Lieblingslegende hier unter dem Beitrag abgibt ist mit einem Los vertreten

Das Gewinnspiel endet am 30.06.11 um Schlag Mitternacht, wenige Stunden später werden die glücklichen Gewinner durch ein unbestechliches Losverfahren in Form meiner Tochter ermittelt. (Gebt also bitte eine gültige E-Mail Adresse beim Kommentieren an, damit ich euch erreichen kann.)

p.s. Wem das zu wenig Skills erfordert, der darf gerne bei den Kollegen bei PlanetMTG vorbei surfen, auch dort gibt es Commander Decks zu gewinnen, man muss allerdings etwas wissen dafür. Schöne Idee, Tobi!

Leave a comment

99 Comments

  1. Darkest Planeswalker

     /  20. Juni 2011

    Also ich finde Damia, Weise des Steins einfach Spitze. bei agressiven decks die ihr eHand schnell leeer spielen ist der Kartenvorteil den sie macht einfach extrem.

    Bald gibts auch wieder Content von mir, Jace und Stoneforge sind ja nun gebanned und die Natur verabscheut Vakuen. Da werd ich euch überraschen.

  2. sins

     /  20. Juni 2011

    zu schwache skills für Bilderrätsel darum :
    Braids, Cabal Minion
    in den Büchern schon für gut befunden als Karte toll mit Spuirreltokens leider gebanned im Commander/EDH war die erste Karte an die ich dachte als ich von dem Format höhrte…

  3. Akihisa

     /  21. Juni 2011

    Akroma, Angel of Wrath. Ich finde die einfach klasse. Nicht die beste Karte aber sie hat bei mir einfach einen sentimentalen Wert. Ich hoffe ja auf eine Akroma als Planeswalker. 😀

  4. Vendilion Clique ich mag Feen und sie ist einfach eine sehr gute Kreatur das gibt es in Blau selten. Ausserdem passt sie halt ideal in Decks die gerne End of Turn etwas machen und sie ist so gut wie nie schlecht.

  5. Isamaru, Hound of Konda, weil er mir die Chance gibt, ein Commander-Deck zu gewinnen.

    Los! Los!

  6. Meine Lieblingslegende? Kann nur ein Mothdust Changeling sein. Weil er gerade durch einen Shapesharer eine Kopie eines Brother Yamazaki wurde. Genau. Das ist meine Lieblingslegende.

    Bilderrätsel? Ist das nicht einfach Swamp, Plains, Swamp, Mountain, Mountain, Mountain, Island, Forest, Forest?

    Hm. Ich geh mir jetzt ein UR Yamazaki-Deck bauen. Das mit dem MdCh klingt einfach zu cool.

  7. Lieblingslegende? Ganz klar Kamahl. Vom hirnlosen, vom Mirari besessenen Barbaren hin zum (mehr oder weniger) weisen Druiden. 😀

  8. Hi!

    Meine Wahl fällt definitiv auf “Gwafa Hazid, Profiteer”. Ich spiele in momentan als Commander in meinem EDH, der vollkommen den Stil des Decks widerspiegelt. Er ist nicht sonderlich stark, kann aber einiges fertig bringen. Deshalb würde ich auch gern mein EDH mit den Preconstructed Decks ausbauen.

    Grüße,
    markus

  9. b.

     /  21. Juni 2011

    Ganz klar: Nicol Bolas, einer der Ur Generäle 😉

  10. ETiTho

     /  21. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist Hokori, Dust Drinker! Der nervt zwar meist ganz schön, aber normalerweise nervt er den Gegner mehr als mich 😀
    Gruß
    ET

  11. Sandmann

     /  21. Juni 2011

    Hannah, Ship’s Navigator. Eine meiner ersten (persönliche), ein wichtiger Charakter in der Weatherlight/Invasion Geschichte (story-technisch) und zudem taugt sie mit ihren Fähigkeiten auch was (spieltechnisch). Vielleicht eher ungeeingnet als General weil zu spezifisch, aber cool ist sie allemal.

  12. Randfigur

     /  21. Juni 2011

    Squee, Goblin-Nabob. Als Commander total ungeeignet, aber lässt einen als normale Kreatur nur selten im Stich (auch wenn er meist nur zwischen Hand und Friedhof wandert).

  13. i-Sacs1987

     /  21. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist ganz klar Bladewing der Auferstandene. Ich finde es einfach lustig, dass er immer noch einen weiteren Drachen mitbringt.

  14. Martin

     /  21. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist einfach Niv-Mizzet, the Firemind… und das nicht nur wegen seines Flavortextes. Die Fähigkeit passt halt auch so gut zu einem rot-blauen Pingerdeck!

  15. SirKnolte

     /  21. Juni 2011

    Silvos, Rogue Elemental. Habe damals typischerweise mit einem grünen Fatty-Deck angefangen und seit dem begleitet mich der Räuber.

  16. SDF

     /  21. Juni 2011

    gehen auch Tote? wenn ja: Gerrard Gerrard Gerrard ogogog!!1

  17. daxx98

     /  21. Juni 2011

    Ganz klar „Spirit of the Night“. Als ich damals mit dem Spiel angefangen habe war diese Karte einfach das tollste was es gab.

  18. b-age

     /  21. Juni 2011

    squee!
    weil: ist ein goblin.

  19. Ich bin großer von Bladewing the Risen, dummer Weise funktioniert das Deck fast nie im Multiplayer 😀

  20. b-age

     /  21. Juni 2011

    oder wort, boggart auntie, falls auch bei den nennungen hier die legenden-regel gilt (sorry randfigur, dann hab ich dich gekickt)
    weil: auch goblin

  21. chilbi

     /  21. Juni 2011

    Neuerdings (Commander bedingt) ist das wohl „Sedris, the Traitor King“, langzeittechnisch war mir „Vhati il-Dal“ schon immer sympathisch.

  22. grozoth

     /  21. Juni 2011

    meine lieblingslegende ist xira arien. ist zwar colorpie-technisch das totale desaster, aber fuers jundfarbene deck einfach spitzenklasse.

  23. Uraj

     /  21. Juni 2011

    Meine neue Lieblingslegende ist Edric, Spymaster of Trest. Nicht nur, dass er in einer super Farbkombination steckt, nein, auch sein Effekt macht erst richtig in Multiplayer-Runden Spaß. Und ganz neben bei ist sein Artwork einfach gut gelungen, spyglass for the win

    • eli

       /  23. Juni 2011

      Meine Lieblins legende ist Captain Sisay da er sehr flexible und in meinen lieblingsfarben ist

  24. Herbie

     /  21. Juni 2011

    Rhys the Redeemed: Ich habe die Elfen und Token schon immer geliebt 🙂

  25. Kokusho, the Evening Star, weil sich meine Gegenspieler immer so freuen, wenn ich ihn lege 🙂

  26. reusskch

     /  21. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist auf jeden Fall:
    Sharuum the Hegemon.
    Sie war in meinem ersten Pack drin und um sie hab ich mein erstes Deck auf gebaut.

    • Capt. Schnitzel

       /  21. Juni 2011

      Hm. Lieblingslegende? Schwierige Frage. Nachdem ich mich durch alle 466 Legendary Creatures durchgewühlt habe, Merieke Ri Berit, Experiment Kraj, Zo-Zu the Punisher, Zur the Enchanter, Jhoira of the Ghitu und Horde of Notions in betracht gezogen habe, fällt meine Wahl – hauptsächlich aus Nostalgiegründen – auf:

      Rasputin Dreamweaver

      Eine Karte die ich damals, als jemand der zu Revised/Fallen Empires-Zeiten angefangen hat, unheimlich gerne gehabt hätte, obwohl sie spieltechnisch natürlich eher einen fragwürdigen Wert besitzt, die ich mir mit schmalem Taschengeld aber einfach nicht leisten konnte. Hm. Vielleicht wird es Zeit für ein Rasputin Dreamweaver EDH/Commander-Deck…

  27. Milchmichl

     /  21. Juni 2011

    Arcanis, the Omnipotent

    Nicht nur vom Namen her ziemlich potent.
    Kartenziehen > Rest

  28. Häußli

     /  21. Juni 2011

    Teferi, Mage of Zhalfir 🙂 Weil er einfach alles kann

  29. Meine Lieblingslegende (momentan) ist der gute alte Jareth, Leonine Titan. An dem kommt einfach nichts vorbei. Er kommt dafür an allem vorbei. So muss das sein!

  30. Firestorm

     /  21. Juni 2011

    Auf jedenfall Maraxus of Keld, der Schwarzenegger unter den Magiclegenden. Ich stell ihn mir immer vor wie er im Jungle während des Vietnamkriegs gegen den Predator kämpft :ugly:

  31. Fallen Azrael

     /  21. Juni 2011

    Glissa the Traitor, weil sie den Gegner einfach unendlich nervt und einige Artefaktspielereien zulässt (im Casual-Bereich)

  32. Nicol

     /  21. Juni 2011

    Experiment Kraj ist mein Commander! Da muss doch was mit +1/+1 Countern gehen…

  33. Christian

     /  21. Juni 2011

    Tetsuo Umezawa für mein Grixis-EDH. Oldskool 🙂

    …das Bilderrätsel ist echt schwer. Was müssen die auch so Crap-Commons nehmen?

  34. moony

     /  21. Juni 2011

    Teferi
    /sign
    Flash ist einfach eine supertolle Sache für Controldecks =)

  35. Dunkelzahn

     /  21. Juni 2011

    Eron the Relentless

    Nicht grade stark aber er erinnert mich an meine Magic-Anfangszeit.

  36. Meine Lieblingslegende ist ganz klar Oona Queen of the Fae gefolgt von Sliver Queen .

  37. Nimis

     /  21. Juni 2011

    Mein neuer Allstar: Sheoldred, Whispering One. Ich bin Schwarzspieler und liebe Phyrexia und somit wurde der Evincar von Sheoldred abgelöst^^

    mfg

  38. Cynric

     /  21. Juni 2011

    Momentan geällt mir Edric, Spymaster of Trest immer besser. Die Mischung daraus selbst gut Karten zu ziehen und Gegner dazu zu verleiten doch jemand anderen im Multiplayer anzugreifen finde ich großartig.

  39. Andries Oeberst

     /  21. Juni 2011

    Aalso, Doran, the Siege Tower liegt halt in meinen Lieblingsfarben und ist solide für ein Rock-Reck, auch Ruhan of the Fomori macht sich besonders im 1on1 gut, aber Riku of the Two Reflections hats mir nun doch gerade am meisten angetan.

  40. Alexlg89

     /  21. Juni 2011

    Ich finde Kaalia of the Vast verdammt cool. Mit ihr kann man die ganzen Fatties reincheaten 🙂

  41. Thomas

     /  21. Juni 2011

    eine meiner Lieblingslegenden ist
    Lin Sivvi, Defiant Hero
    Rebellensuchen war zu Maskenzeiten eine Lieblingsbeschäfftigung von mir
    eins der wenigen Decks das in meiner ganze Magiczeit nicht auseinander genommen wurde

  42. brot91

     /  21. Juni 2011

    Also meine Lieblingslegende ist Chainer, Meister des Wahnwitz. Es macht einfach Spaß mit allen Kreaturen die irgenwann einmal gestorben sind herumzuspielen.

    MFG
    brot91

  43. Syras

     /  21. Juni 2011

    Mangara of Corondor

    Der verdirbt vielen Spielern den Spass am EDH oder zeigt ihnen zumindest dass 1on1 EDH wenig Sinn macht.

    EDH deck gewinnen will ich trotzdem weil ich einige der Karten gebrauchen kann 🙂

  44. Andi

     /  21. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist Zur, the Enchanter. Mit den richtigen Enchantments leider ein bisschen zu broken, sodass ich ihn im Freundeskreis eher selten spiele.

  45. Chris

     /  21. Juni 2011

    Animar, Seele der Elemente

    mit seinem Schutz vor Schwarz und Weiß und den geringen Kosten mein absoluter
    Favorit bei der Launch Party

  46. So ist das: Erst wenn man den Leuten etwas gratis verspricht, sieht man, wie viele Leser man tatsächlich hat!

    • Ist ja nicht so, als würde es kein Analytics geben 😉

      • Wenn Du da nicht etwas erheblich Besseres hast als ich (was ich dann auch haben will!), zeigt das nur HITS an, aber nicht, von wie vielen unterschiedlichen Leuten – und schon gar nicht, ob die länger als eine Sekunde auf der Seite geblieben sind.

        • In dem Fall habe ich etwas erheblich Besseres. Schau dir mal Google Analytics an…

          Durchschnittliche Verweildauer auf der News Seite: 1:31 Minute

    • Alles Aasgeier!
      Nächstens gibts ohne Gratisdecks keine Comments mehr. Oder aber das Thema war zufällig so interessant…

    • Tigris

       /  21. Juni 2011

      Naja nicht nur mehr Comments sondern auch wieder mehr Blogeinträge gibt es plötzlich^^ (Jaja ich bin auch einer davon).
      Wird einem eigentlich zufällig ein Deck zugeteilt oder kann man Prioritäten angeben?^^
      Nein finde ich ne super aktion von dir und ja weckt einfach einem auch mal wieder auf, dass man wiedermal etwas schreiben sollte.

  47. s_we

     /  21. Juni 2011

    Dakkon Blackblade

    weil ich mit ihm schon 1994/1995 gespielt habe und er in unseren Kiddiedecks von damals locker 25/25 wurde…

  48. d0ner

     /  21. Juni 2011

    Ich bevorzuge Elesh Norn, Grand Cenobite.

    Als General ne Rakete und Weiß bietet einfach alles was man im EDH braucht.

  49. Wizard of the Hood

     /  21. Juni 2011

    Ich kann mich nicht zwischen Sek’Kuar, der Todesbewahrer und Momir Vig, Simic-Visionär entscheiden.

    Ich sag einfach mal Sek’Kuar, der Todesbewahrer.

  50. Seeedking

     /  21. Juni 2011

    Kiki-Jiki, Mirror Breaker, lässt sich ne menge unsinn mit anfange und macht immer wieder Spaß

  51. Canuma

     /  21. Juni 2011

    Also ich bin begeistert von Kaalia. Ein wunderbarer Weg, genau die Kreaturen ins Spiel zu bringen, die mich an Magic begeistern: Mächtige Drachen, brillante Engel und finstre Dämonen.

  52. Jan

     /  21. Juni 2011

    Meine Generälin und auch Lieblingslegende ist Merieke Ri Berit.
    Sie gibt auch eine schöne Farb-Kombi fürs EDH 🙂

  53. Frog

     /  21. Juni 2011

    Meine ist Kaalia of the Vast.
    Kommt schnell ins Spiel und dann kanns losgehen

  54. pabu

     /  21. Juni 2011

    Ganz klar „Kaalia of the Vast“, weil ich Engel und Drachen generell mag sie deshalb ziemlich stark finde (besonders für die Kosten)

  55. hug77

     /  21. Juni 2011

    Mirri, Cat Warrior – der bessere (weil billiegere) grüne Katzencommander. Die Fähigkeit sind natürlich auch alle nützlich…

  56. Brainwashman

     /  21. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist der Sliver Overlord, is zwar nich zu gebrauchen fürs Commander. Aber er war die erste Legende die ich jemals besessen habe. =)

  57. Angrist

     /  21. Juni 2011

    Ganz klar, Akroma, Angel of wrath,
    meine erste Legende und der Kern meines ersten Decks

  58. Andii

     /  21. Juni 2011

    Anowon, the Ruin Sage

    Hab ihn in meinem Ordner neber dem Butcher of Malakir gesehn und mir gleich gedacht, dass man daraus doch ein Vamp-EDH bauen kann 🙂 Noch Gravepact und non-vamp creas rein und in jedem eigenen Upkeep das Feld leeren 😉

  59. Jashin

     /  21. Juni 2011

    Mishra, Artificer Prodigy!

    …leider der wohl denkbar schlechteste Commander…

  60. jjrotzo

     /  21. Juni 2011

    Lin Sivvi, Defiant Hero

    weil Rebellen sogar Todessterne zerstören

  61. Yvonne

     /  21. Juni 2011

    Der wohl beste General ist natürlich Momir Vig, Simic Visionary! Mit 30 Manakreaturen liegt er in der vierten Runde und ermöglicht absurde Toolboxkombos.
    Das einzige, was nicht so Spaß macht, ist der Hass der Mitspieler 😛

  62. Akrenion

     /  21. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist Memnarch.
    Wer die Macht hat Kreaturen von allen Planeten zu sammeln muss einfach der Beste sein. Das finde ich auf der Karte gut umgesetzt und durch die Commander-Regelung kann man seine Gegner mit eigenen Waffen schlagen.

  63. Tom

     /  21. Juni 2011

    Meine Meinung kennst du bereits, ich will nur das Deck ^^

  64. mfroner

     /  21. Juni 2011

    Kaervek the Merciless… überlebt aber in EDH nie sehr lange.

  65. Matzeheee

     /  21. Juni 2011

    mein guter alter Sedris der alte Friedhofverwerter!

  66. hacc42

     /  21. Juni 2011

    Meiner ist Progenitus. Hab ich mir vor ein paar Jahren in China auf chinesisch geholt und wollte den schon immer in nem Deck spielen. Jetzt baue ich mir gerade ein Commander Deck mit ihm und vielen anderen Hydren, eindeutig mein Lieblingskreaturentyp. ^^

  67. Que

     /  22. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist eindeutig Phelddagrif!
    Da gibts keine Diskussion 😉

  68. Lim_Duls_Diener

     /  22. Juni 2011

    Ich probiere gerade die neue Legende Skullbriar, the Walking Grave als Kommandeur eines schwarz-grünen Commander Decks aus. Beatdown ist zwar immer schwer in diesem Format, aber irgendwie hat sich meine alte Ravniva-Gilde der Golgari beim Anblick dieser Legende in meinem Kopf deutlich zu Wort gemeldet. 😉

    Skullbriar for the Win!

  69. Bernie

     /  22. Juni 2011

    Ich glaube da bahnt sich etwas an zwischen mir und Zedruu the Greathearted aus Political Puppets. Was kann cooler sein, als dem Gegner was Faith’s Fettern oder o-ringen, die Kontrolle darüber geben und im Anschluss daran Karten im Überfluss ziehen?!

  70. Yogurthluder

     /  22. Juni 2011

    Deutlich Visara the dreadful. Wer mich kennt wei, das ich sogar meine Tochter nach ihr benannt habe (kein Witz) 😉

  71. Sebbo

     /  23. Juni 2011

    „Nebuchadnezzar“, fand den Namen damals schon toll 🙂

  72. DieinnereStimme

     /  23. Juni 2011

    Ich glaube, meine neue lieblings-Legende ist:

    Basandra, Battle Seraph

    Tolle Farbkombination, super AW und
    „Warum sollte man auf das Gemurmel von Zauberern hören, wo doch die Peitsche die wahre Sprache spricht?“
    arrr 😉

  73. daxx98

     /  23. Juni 2011

    Nur weil er noch nicht genannt wurde meine Nr. 2 isr Commander Greven il Vec.

  74. Drake

     /  24. Juni 2011

    Omnath, Locus of Mana ist ein interessanter General! Da will man dann auf einmal oft das X auf den Karten stehen haben…

  75. PuTe

     /  24. Juni 2011

    aufjedenfall auch Nicol Bolas, Dominaria’s most ancient evil =)
    der ist einfach Ultra, und ich sympathisiere sehr mit diesen Farben^^
    Schlau, verrucht, und Temperamentvoll^^

  76. Tobi

     /  24. Juni 2011

    Meine Lieblingslegende ist Szadek, Herr der Geheimnisse. Er befindet sich in dem Commander Deck „Gier nach Macht“. Aber ich kannte ihn bereits durch ein Ravnica – Stadt der Gilden Deck. Wenn er dann mal durch kommt mit seinen Angriffen ist der Gegner schnell verzweifelt und Decktot.

  77. Benjiro

     /  24. Juni 2011

    Volrath the Fallen – ehrlich gesagt brauche ich persönlich keinen inba shi* commander der alles umnuked.
    Die alten Zeiten waren noch die besten, da hat noch keiner so recht mit Mind Controll etc. gespielt – ja, du konntst deine Kreatur ’ne Runde behalten, wahnsinn.

    Der Sack erinnert mich einfach dran.

  78. Kamahl, Fist of Krosa

    In meinem aller ersten geöffneten Booster war der Herr in Foil drin. Ist seit dem sowas wie meine Seelenkarte 😉

  79. derSero

     /  24. Juni 2011

    Cromat.
    Weil 5 Farben einfach schwer aber spaßig zu spielen sind^^

  80. Jens

     /  25. Juni 2011

    Mein absoluter Favorit ist Jhoira of the Ghitu. Bin aktuell dabei ein Deck um die Farbenkombination zu bauen, die neuen Karten aus den Commander-Decks helfen da sehr bei, bin gespannt wie das rockt ^^

  81. PAF-EL

     /  25. Juni 2011

    Mein Favorit ist Nath of the Gilt-Leaf.
    Effekt taugt was und man kann Elves + Removal spielen.

  82. Mindfuck

     /  25. Juni 2011

    Tsabo Tavoc, weil er die anderen Legenden in die Tasche steckt :>

  83. GoStop

     /  26. Juni 2011

    Cromat

    Einfach zu viele Fähigkeiten, leicht billig auszuspielen, weil man ihn immer alternativ auf die Bib legen kann und er nie den fetten Hate einer gesammten Spielrune auf sich zieht wenn man ihn mal legt;).

  84. Jormi

     /  26. Juni 2011

    Was, wenn nicht die erste Legende, die ich jemals aus einem frischen Booster gezogen habe:

    Jolrael, Herrin der Tiere

    Da werden Erinnerungen wach…

  85. Andre

     /  27. Juni 2011

    Horde of Notions,

    für 5 Farben gibt es keinen besseren General. Haste, Evasion, Vigilance und Reanimation – das rundum glücklich Paket.

  86. Daridus

     /  27. Juni 2011

    Mein Favorit ist Animar, Soul of Elements. Kein übermächtiger Effekt und ein geniales Bild, mehr brauch ich nicht =).

  87. Hosh

     /  28. Juni 2011

    Da wir hier über Commander und Legenden sprechen ist meine absolute Lieblingslegende Captain Sisay.

    Legenden raussuchen und dann auch noch relativ günstig. Einfach genial.
    Schade ist hierbei nur, dass Sisay nur zweifarbig ist, da das Sie als Commander etwas einschränkt.

  88. Hans

     /  30. Juni 2011

    Ganz klar Dakkon Blackblade! Das war damals meine erste legendäre Kreatur! Gibt heute deutlich stärkere, aber keine ist so cool wie diese 😉

  89. Johann

     /  30. Juni 2011

    Hallo zusammen!

    Meine Lieblingslegende? Gute Frage! Ich denke, dass ich man die folgende Legende zwar nie wirklich effektiv als General spielen kann – und ja ich habe es ausprobiert *lach* – aber Spirit of the Night ist meine Wahl (neben Merieke Ri Berit). Wieso gerade diese Legende? Erneut eine gute Frage! Na, weil AnimateDead von ihm abfällt, wenn er wiederbelebt wird! *laut-lach*…Nein Scherz bei Seite. SpritiOfTheNight ist meiner Ansicht nach die beste schwarze Kreatur aller Zeiten und hat in meinen schwarzen Decks bisher immer sich den nötigen Respekt am Spieltisch verschafft, den er verdient… und hat ebenfalls seit langem in meinem schwarzen EDH’s (ich korrigiere: Commander-Decks) stets Platz gefunden! 🙂 Er ist und bleibt ein Göttermonster!!

    PPS: Allen viel Erfolg beim Gewinnspiel!

    PPPS: Verzeiht, wenn ein Doppelpost entstanden ist… Firefox spinnt unter Linux rum!

  90. Kamui

     /  30. Juni 2011

    Arcum Dagsson!

    Ich sag nur Arcum+Modular+Contagion Engine 🙂
    Er ist äußerst vielseitig einsetzbar und mit den Swiftfoot Boots geht er sicher dann noch mehr ab!

  1. Commander Decks – die Gewinner! | MagicBlogs.de – News